Neu erhältlich:
10293 Besuch des Weihnachtsmanns
Charles Dickens GWP ab 150 Euro

LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ideas Land Ahoy: LEGO wird jetzt gerollt!

LEGO Ideas Land Ahoy

LEGO Ideas Land Ahoy | © Ralf Ranghaal / LEGO Ideas

Auf der LEGO Ideas Plattform hat sich mit „Land Ahoy“ eine Seekarte, die flexibel ist und gerollt werden kann, durchgesetzt: Keep on rollin‘!

Ein kleines Kuriosum: Obwohl der Entwurf Land Ahoy 💡 von Ralf Ranghaal auf der LEGO Ideas Plattform die Hürde von 10.000 Unterstützern noch vor Schließung der zweiten Review-Runde des Jahres genommen hat, kommt das Modell erst im Pool der dritten Review-Runde unter, sprich von Anfang September bis Anfang Januar 2022. Das hat das Ideas-Team verkündet.

Land Ahoy

Ein wunderschönes kleines Diorama wurde hier erschaffen – mit einer ganz raffinierten Funktion. Die ebene Fläche kann zu einer monströsen Welle „erwachsen“ und dabei aufgerollt werden. Alternativ könnte hier auch von einer Seekarte gesprochen werden. Eine Insel zeigt sich, und das kleine Schiff hat die Segel gehisst. In einem kurzes Video zeigt sich, wie elastisch das Modell ist – ganz großes Kino. Es bleibt also abzuwarten, wie… flexibel das Ideas-Team in Billund ist und ob die Weltmeere rufen!

Dritter Review-Zeitraum 2021

Alle LEGO Ideas Entwürfe, die binnen des dritten Review-Zeitraums des Jahres 2021 – sprich Anfang September bis Anfang Januar 2022 – die Hürde von 10.000 Unterstützter-Stimmen nehmen, findet ihr hier in unserer Übersicht.

Eure Meinung!

Wie gefällt euch diese Idee? Haltet ihr eine Realisierung des Entwurfs „Land Ahoy“ für realistisch? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

3 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Grundsätzlich tolle Idea. absolut Idea´s würdig. Liebevoll und sehr schön gestaltet. Solwohl liegend als auch als Welle dekorativ einsetzbar. Allerdings fände ich es besser wenn die Ränder rechts und links auch so offen wie das untere Ende gestaltet wäre. Die geraden Schnitte stören mich etwas. So wie eine klassisch angesengte Schatzkarte auf einem Piratenschiff sollte das dann aussehen.

  2. Das wäre ein Traum, schon allein die Bautechnik fasziniert mich. Zudem konnte ich 2018 in Köln die walzenförmige Sphäre „The Future ist Bright“ von Ralf Langer sehen, auf deren „Technik“ wohl auch diese Karte beruht. Würde sich neben meinem Schiff in der Flasche und dem kürzlich erfolgreich erworbenen Kutter im BDP zudem ganz hervorragend machen ((((-:

  3. Ich finde es auch sehr schön und ein super Modell. Die eine oder andere Seite könnte wie schon erwähnt noch etwas organischer im Abschluss sein als diese geraden Kanten. Aber das wäre ja auch etwas, was man selbst schnell anpassen könnte. Allein die Farben des Wassers sind wunderbar und super umgesetzt. Wäre auch ein klasse Alternative für die Weltkarte und der Darstellung des Wassers, wenn man es dort technisch umsetzen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
ukonio media GmbH, Inhaber: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
ukonio media GmbH, Inhaber: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.