LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ideas Orientexpress holt 10.000 Unterstützer ab!

LEGO Ideas The Orient Express von Let.sGO

The Orient Express | © LEt.sGO / LEGO Ideas

Erneut hat es ein Zug in die LEGO Ideas-Review Phase geschafft: Der Orientexpress ist auf dem Weg nach Billund.

Züge erscheinen in regelmäßigen Abständen in unseren Ideas-Meldungen. Das ist wenig verwunderlich, denn deren Fangemeinde ist groß und das Interesse an neuen Modellen ungebrochen. Heute zeigen wir euch an dieser Stelle einen Klassiker der Zuggeschichte: The Orient Express 💡 von LEt.sGO.

LEGO Ideas The Orient Express von Let.sGO

Hintergründe

Der Orientexpress 🔎 verkehrte ab dem späten 19. Jahrhundert zwischen Paris und dem heutigen Istanbul. Das System aus Luxuszügen war, mit Unterbrechungen, bis in die 1950er-Jahre regulär auf der Schiene unterwegs. Auch heute kann man die historische Strecke wahlweise ab London, Paris, Venedig oder Prag bereisen. Falls also bald der Sommerurlaub 2022 ansteht, könnte sich der Blick auf den Fahrplan dieses luxuriösen Erlebnisses lohnen.

LEGO Ideas The Orient Express von Let.sGO

Der Entwurf

Der Entwurf zeigt die historische 241 K 8 Lokomotive, den Kohlewagen und den Passagierwagen aus den 1930ern im wunderbaren dark green. Die Lokomotive ist bis ins Detail ausgearbeitet und bleibt mit 2.996 Teilen knapp unter dem Steinemaximum. Insgesamt bringt er es bei einer Länge von 129,6 und einer Breite von 10 Zentimetern auf eine Höhe von 14,1 Zentimetern.

LEGO Ideas The Orient Express von Let.sGO

Im Inneren des Passagierwagens befinden sich einige Tische und Sitzmöglichkeiten. Es ist jedoch offensichtlich, dass hier der Fokus ebenfalls auf der dunkelblauen Hülle des Waggons liegt. Die goldfarbenen Applikationen bilden einen edlen Kontrast zu den gedeckten Farben des Zugs.

LEGO Ideas The Orient Express von Let.sGO

Meine Meinung

Züge werden immer ganz oben auf der Wunschliste vieler Baumeister stehen, jedoch wird auch hier in der Review-Phase bereits Endstation sein.

Erster Review Zeitraum Januar bis Anfang Mai 2022

Alle LEGO Ideas Entwürfe, die binnen des ersten Review-Zeitraums des Jahres 2022 – sprich Anfang Januar bis Anfang Mai 2022 – die Hürde von 10.000 Unterstützter-Stimmen nehmen, findet ihr hier in unserer Übersicht.

Eure Meinung

Wie gefällt euch das Modell des Orientexpresses? Sollte es generell weitere historische Züge im LEGO-Sortiment geben? Schreibt uns gerne einen Kommentar.

Christina Mailänder

Neben dem Städtebau, interessiert an themenübergreifenden Raritäten und historischen Sets, sowie aktuellen Architecture-Modellen.

11 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Würde ich mir sofort kaufen!!!

  2. Das Set würde wohl einen spontanen Kaufreflex auslösen. Dann bitte noch die Big Boy dazu und es wären mit dem schon vorhandenen Krokodil drei wundervolle Modelle für eine Vitrine.

  3. Der orientexpress 1 legende auf schienen aus klemmbausteinen

    Sicher werden viele legoisten und legoistinnen die Augen gerieben haben bei diesem vorgestellten Modell vom orientexpress als verbindungsstück zwischen Europa auf der einen und Asien auf der anderen Seite

    Das Modell beinhaltet 1 Personen – bzw speisewagen 1 Modell, das auch mich beeindruckt wegen der detailiertheit und wegen der getragenen Farben daran und darin

    Aber so mancher Leser und so manche Leserin der Webseite hätte sich eventuell der Abteilwagen mit diversen Figuren gewünscht, um so eventuell „mord im orientexpress“ von agatha christie nachzusehen mit u a hercules poirot u a m als dessen mitwirkende

    Übrigens ich mag übrigens die romanverfilmung aus den 1970er Jahren mit sean Connory, mit Michael York, mit Albert Finney usw

    Mögen sich unsere dänischen Helden für diese Legende auf schienen entscheiden und eventuell noch mit 1 Abteilwagen und / oder Figuren ergänzen

    • Christina Mailänder

      27. April 2022 um 12:41

      Vielen Dank für deinen Kommentar. Natürlich wäre eine Minifigur noch das i-Tüpfelchen und es müsste selbstverständlich Hercule mit dem imposanten Bart sein. 😉

  4. Das Ganze dann noch mit einer Hercule Poirot Minifigur versehen und es wäre ganz sicherlich sogar ein Verkaufsschlager

  5. Wenn dieser Zug erscheint, dann werde ich wohl auch ein paar Schienen verlegen müssen…😁.
    Und schon ist auch BL „Studgate“ wieder eine Option. Hach, auf jeden Fall benötigen wir Peter Ustinov als Figur – mit Wechselgesicht auf Kenneth Branagh 😉.
    Danke fürs Vorstellen dieser Schönheit! Und ja, historische Züge würden mich verführen.

    • Christina Mailänder

      27. April 2022 um 12:44

      Das ist auch eine gute Idee: Dann hätte man mit dem Wechselgesicht direkt zwei Verfilmungen abgefrühstückt!

    • Achtung, nicht verwechseln:
      Peter Ustinov hat zwar (mehrmals) Hercule Poirot gespielt, aber nie in einer „Mord im Orient-Express“-Verfilmung. In der 74er-Version war das Albert Finney.
      Ustinov als Minifigur wäre hier also irgendwie deplatziert…😉

  6. Den Waggon finde ich fast schöner als die Lok.
    Sehr schönes Modell das darauf wartet veröffendlicht zu werden.
    Ich würde sogar mindestens 2 kaufen (um noch ein Waggon mehr zu haben).

  7. Das Set ist große Klasse, ich habe auch dafür gestimmt. Leider denke ich nicht, daß es bei Lego realisiert wird. Lego behandelt dieses Thema sehr stiefmütterlich, was bestimmt viele, auch ich, nicht verstehen.. Wenn ich doch positiv überrascht werde – Sofortkauf!

  8. Ich hab zwar immer wieder nach einem „Orient Express“ getrommelt, muss aber sagen der vorliegende ist nichts für mich.

    Schön ist er ja, aber das sind 10 Studs (?) Mindestbreite (?) – das nützt mir für meine Anlage nichts. Lieber weniger Details (Hauptsache von aussen schaut er annehmbar aus;) )

    Und es gibt nur einen Poirot: David Suchet 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.