LEGO Ideas Sheriff’s Office – Wild West bringt 10.000 Banditen hinter Gitter

Perhaps I may become a highwayman again. Or I may simply be a single drop of rain, but I will remain. | © llucky

Der Entwurf LEGO Ideas Sheriff’s Office – Wild West erreicht lässig 10.000 Stimmen: Country Roads, take me home!

Neben meinen geliebten Ritter- und Piratenthemen, steht auch der Wilde Westen bei mir hoch im Kurs. Und endlich habe ich auch zu diesem Thema wieder ein Set bei LEGO Ideas, dem ich alle Daumen drücken kann! Denn heute knackt ein Entwurf aus diesem Themenkomplex die Marke von 10.000 Stimmen. Fan Designer llucky präsentierte uns vor nicht allzu langer Zeit sein fantastisches Modell: Sheriff’s Office – Wild West 💡. Fantastisch! Wenn dieser Entwurf als Set umgesetzt wird, dann verspreche ich, dass ich ihn hier vorstelle!

Der Entwurf

Das Sheriff’s Office ist wunderbar getroffen und glücklicherweise auch farblich nicht zu karg für meinen Geschmack. Es hat alles, was so ein Gebäude braucht, von den “Gesucht”-Plakaten für die Kopfgeldjäger, über das Gefängnis, bis hin zum Schreibtisch des Sheriffs persönlich. Banditen dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Die Figurenauswahl macht mich schonmal happy, denn wir könnten hier die Rückkehr des wildesten Duos im Wilden Westen sehen: Sheriff Silver und Deputy Danny. Die beiden stammen aus der originalen klassischen Western Reihe von LEGO aus dem Jahre 1996. Hachja, wie sehr mir diese Reihe gefällt. Schweifen wir aber nicht zu sehr ab, sondern sehen uns das fantastische Sheriffsbüro an:

Wie stehen die Chancen?

Okay, wie bereits gesagt: Ich würde mich riesig über eine Umsetzung freuen! Aber wie realistisch ist diese? Castle und Pirates haben ein kleines Revival bei LEGO Ideas bekommen, daher könnte ich mir Selbiges bei der Western Reihe vorstellen. Der Entwurf sollte sich ebenfalls einfach genug umsetzen lassen, da es mir nicht aussieht, als bräuchte er ein großartiges Redesign. Die meisten der Teile sind auch heute noch am Markt und die Bautechniken wirken mir stabil genug, das Set könnte man mit kleinen Änderungen quasi genauso rausbringen. Das ist für LEGO in der Entwicklung bzw. im Design-Prozess natürlich von Vorteil.

Was gegen den Entwurf spricht ist das Thema Western selbst. Der letzte große Western-Blockbuster, der mir einfällt, war Lone Ranger und dieser floppte, trotz großer Namen und Disney-Budget im Rücken. Das Thema ist einfach etwas aus der Mode gekommen und während ich in meiner Kindheit noch mit Cowboys Banditen gejagt habe, gehöre ich wohl zur letzten Generation, die mit Lucky Luke und anderen Westernfilmen aufwuchs. Für heutige Kinder ist das Thema bestimmt weit weniger interessant, da es einfach nicht mehr groß ist heute. Auf der anderen Seite ist LEGO Ideas ja eine 18+ Reihe… daher fällt es mir schwer hier zu sagen ob oder ob nicht. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen!

Dritter Review Zeitraum September bis Anfang Januar 2022

Alle LEGO Ideas Entwürfe, die binnen des dritten Review-Zeitraums des Jahres 2021 – sprich Anfang September bis Anfang Januar 2022 – die Hürde von 10.000 Unterstützter-Stimmen nehmen, findet ihr hier in unserer Übersicht.

Eure Meinung

Wie gefällt euch der Entwurf? Wie stehen in euren Augen die Chancen einer Realisierung des Sheriff’s Office? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Jonas Heyer

Geht mit Johnny Thunder auf die Suche nach den Schätzen der LEGO Geschichte. Von den Gewässern Redbeards geliebter Karibik, über die Helden des Westens, bis hin zu den tapferen Rittern von Richard Löwenherz!

12 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich wäre sofort dafür und würde es auch kaufen.
    Aber die Chance dass es wirklich realisiert wird ist doch eher gering.

  2. Tolles Set, endlich mal etwas was nichts mit Dekogegenständen, Sitcoms oder mit einer Lizenz zu tun hat, würde ich kaufen!

  3. Ein großartiger Entwurf zu einer großartigen Themenwelt.
    Ich sehe die Chance leider auch sehr gering aber es wäre ein Traum, vor allem die klassischen Westernfiguren wieder zurückzubringen in einer Art wie bei Captain Redbeard bei der Bay !

    Shut up an take my Money, greenhorn!

  4. Hallo ja das wäre mal wieder eine kleine erneuerung in die Westernwelt. wenn der Preis stimmt .

  5. Man, da hab ich große Augen bekommen, so viele schöne Details, habt ihr den Geier gesehen, super.
    Das ist Lego wie ich es mir als Kind immer gewünscht habe. Ich drück die Daumen für die Verwirklichung.

  6. Juchhu, der wilde wilde Westen könnte mit guten Willen wieder bei lego einziehen, was mir selbst sehr gefallen würde

    Lego sollte sich nicht abschrecken lassen vom ehemaligen westernabenteuer

    Ich habe mir die Fotos im Artikel recht genau angeschaut und finde diese auch so recht interessant

    Ich würde mir den Kauf des scheriffbüros aus dem wilden Westen bzw aus Dänemark bei 1 guten Preis überlegen

    Meiner Meinung nach sind bausteine bzw Bauteile genutzt, die viele legoisten und legoistinnen überhaupt in ihrem Bestand haben

    Ich habe es für mich selbst auch bereits einmal versucht, 1 gebäude im Westernstil zu entwerfen mit 1 Terrasse für den Schaukelstuhl des scheriffs, mit 1 Schreibtisch und mit 1 Stuhl für ihn usw

    Hoffen wir mal das Beste

    In diesem Sinne take me home, country roads bzw Ring of fire oder auch i walk the live

  7. Ein wirklich tolles Set, welches ich im Fall einer Realisierung kaufen würde! Wenn es denn nah bei der Vorlage bleiben würde!

    Da ich mich zur Zeit der Western Sets in meinen Dark Ages befunden habe, würde es mich übrigens freuen, wenn es hier mal zu einer Classic Review Reihe zum Thema Western kommen würde ;-)!

    • Es gibt bereits ein paar Classic Reviews von Gerhard und von mir hier, z.B. Fort Legoredo und Rapid River Village von 1996 und 97.

      Aber ohne spoilern zu wollen, ich arbeite derzeit an einer Canyon Szenerie als Hintergrund und ich bin im Besitz fast aller Western Sets von LEGO (mir fehlen 2). Daher wird da bestimmt noch was kommen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert