Doppelte VIP-Punkte
21329 Fender Stratocaster
10290 Pickup
71395 Fragezeichen-Block

im LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ideas: Women of NASA werden offizielles Set

Frauen der NASA | © 20tauri / LEGO Ideas

Als offizielles LEGO Ideas Set werden die Women of NASA veröffentlicht. Zur Auswahl standen zwölf Entwürfe: Alles zur Entscheidung im Video.

Die Entscheidung ist gefallen: Die Women of NASA werden als offizielles LEGO Set veröffentlicht. Der Entwurf stammt von 20tauri alias Maia Weinstock.

Mit der NASA („National Aeronautics and Space Administration“) unterhält LEGO ohnehin gute Kontakte, insofern dürfte die Lizenz kein Problem gewesen sein. Neben Minifiguren dürfen wir uns vermutlich auch auf kleinere Dioramen freuen, wie sie der Entwurf vorsieht. Vor Ende des Jahres oder gar Anfang 2018 wird es aber wohl keine weiteren Informationen bezüglich des Desigs, des Preises und der konkreten Veröffentlichung geben, schreibt Hasan Jensen im Ideas Blog.

5 in 1 | @ len_d69 / Lego Ideas

Hoffnungen auf eine Realisierung seines Entwurfes kann sich zudem noch len_d69 machen: Voltron – Defender of the Universe wird noch immer geprüft. Im Rahmen der nächsten Review-Runde werden wir diesbezüglich mehr erfahren.


Aus zwölf mach eins, oder vielleicht zwei. | © LEGO Ideas

Dies waren die zwölf Ideen mit 10.000 Unterstützer-Stimmen


Voltron – Defender Of The Universe | @ len_d69 / Lego Ideas

Spaceballs – Eagle 5: Das Projekt wird geprüft | © NvdK / Lego Ideas

Addams Family Mansion | © Afol777 / Lego Ideas

Merchant’s House | © bigboy99899 / LEGO Ideas

LEGO Ideas: „The Large Hadron Collider“ | © NathanR2015 / LEGO Ideas

LEGO Observatory – Mountain View | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Modular Constructio Site | © ryantaggart / LEGO Ideas

Frauen der NASA rücken in den Fokus | © 20tauri / LEGO Ideas

Star Wars UCS X34 Landspeeder | © Psyence- / LEGO Ideas

Lamborghini Veneno Roadster | © Firas_supercar / LEGO Ideas

„Lovelace & Babbage“ | © stubot / LEGO Ideas

Plum Creek: The Little House on the Prairie | © SeigneurFett / LEGO Ideas

Diese LEGO Ideas Sets folgen in 2017

Zunächst aber können wir uns auf zwei Hammer-Sets freuen: Für den Sommer kündigt sich die Apollo 11 Saturn V Rakete an und der Old Fishing Store folgt im Herbst.

Hoch hinaus: Apollo 11 Saturn V | © LEGO Ideas

Altes Fischerhaus | © robenanne / LEGO Ideas

Was sagt ihr zur der Entscheidung von LEGO? Freut ihr euch auf das Set Women of NASA? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

24 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ein Wort: Enttäuschend!

    Es waren so tolle Modelle im Review, aber das Ergebnis ist für meinen Geschmack wirklich schwach.

  2. Schade,
    Geld gespart

  3. Dem kann ich mich nur anschließen.
    Ich habe es auch als den schwächsten Vorschlag angesehen… Aber nun gut, an die Steine und eigenes (nach-)gebaut… 🙂

  4. Yep – kann mich dem nur anschließen! 🙁
    Ich brauch das Set nicht – bin kein Figurensammler

    Hoffe mal das Observatorium kommt vlt. irgendwann noch.

  5. Grundsätzlich find ich es gut das lego auch sowas unterstützt aber find schade das die andere Sets dafür auf die stecke bleiben.

    Alles in allem fügt es sich ja auch in das kommende Apollo set ein und das andere Raumschiff was noch kommt.

    Nichts desto trotz hab ich Geld gespart.

  6. Spart mein Sohn Geld, denn das ist wirklich ein trauriges Ergebnis. Es waren so tolle Vorschläge dabei. Schade eigentlich.

  7. Schade,da ist ja wirklich nichts zum bauen. Sehr enttäuschend.

  8. Im Vergleich zum tollen Observatorium oder der Baustelle.. wirklich schade..
    Wenn es sehr billig ist, was ich nicht glaube, hole ich es mir vielleicht. Aber vermutlich nicht.

  9. so richtig überrascht bin ich irgendwie nicht.
    obwohl ich mit zwei sets gerechnet habe, eins der größeren (observatory) und, quasi als bonus-set, noch die women of nasa.
    die negativen reaktionen hier überraschen mich auch nicht im geringsten. die wahl als „trauriges ergebnis“ zu bezeichnen, ist allerdings schon recht daneben.

    aber ich finds gut. lego hätte hier locker ein tolles modell auswählen können und alle hätten gejubelt. aber man hat sich für ein kleines set mit botschaft entschieden. daran gibts eigentlich nichts zu kritisieren.

    und für alle die jetzt ach so enttäuscht sind:
    es gab in der vergangenheit, gibt in der gegenwart und wird in zukunft tolle lego sets geben bei denen man etwas zu bauen hat. also keine panik.
    und wenn man unter all den sets trotzdem nichts findet: selber bauen. soll auch spaß machen. 😉

  10. Ich hatte auf das Addams-Family-Haus gehofft. Hätte aber nicht gewusst, wo ich es hinstellen soll.
    Die Damen passen vielleicht zu meiner Landefähre. Mal sehen, wie das fertige Set aussehen wird.

  11. Das Set passt zum Film Hidden figures halt 😉

  12. Cool, hoffentlich lässt sich Lego nicht lumpen und macht ein Paar richtig coole Gesichter und hoffentlich neue Haarteile, dann kann ich das gut für andere eigene Figuren verwenden.

  13. Bitte?! Dieses Set ist es geworden, da fehlen mir die Worte. Eagle 5 oder der Hadron Collider das wären tolle Sets.

  14. Lego Ideas ideenlos! Aber vertriebsseitig leicht kalkulierbar (US-Markt führt, NASA-Lizenz liegt vor), fertigungsseitig ohne Risiko (i.W. Standard-Gleichteile) und bei Nerds sicherlich beliebt. Ist ja auch ok, aber warum muss das als Lego Ideas gelabelt werden?

  15. Ein Set das keiner braucht.

  16. Ich bin nicht wirklich überrascht das es dieses Set geworden ist. Ob ich es mir kaufen werde hängt vom Preis ab. Ich habe bisher gerade 5 Ideas Set gekauft, da die anderen mir entweder nicht gefallen haben oder mir zu teuer waren. Das beste erschienene Set war meiner Meinung nach die Birds. Es war ein kleines Set mit 3 Großartigen Vögeln und ist eines der wenigen Set die es aus meinem Legozimmer ins Wohnzimmer geschafft haben und da noch immer steht. Jetzt freu ich mich auf die Apollo 11 und den Old Fishing Store. Ich bin gespannt wie Lego die Sets umgesetzt hat und was diese Schlussendlich kosten werden.

  17. Besonders enttäuschend, da in dieser Runde so großartige Entwürfe wie Merchant’s House, Addams Family Mansion und die Baustelle dabei waren. Stattdessen gewinnt ein Minifigurenpack in Gestalt eines reinen Statement-Sets ohne den geringsten Bau- und Spielwert. Insofern ist es wirklich schwer, darin keine kalkulierte politische Entscheidung zu sehen. Und das darf man ruhig schade finden, finde ich.

  18. Also da Lego Ideas Sets auch immer etwas besonderes sein sollen, ist die Entscheidung nicht so schlecht. Häuser z.B. gibt es nun mal etliche von Lego und ist nicht so etwas besonderes, auch wenn sie ganz schön gemacht sind. Bei Lego Ideas zählt für mich auch nicht der Spielwert, sondern gerade das besondere etwas. Zum Spielen gibt es genügend andere Themen.

  19. „Traurig“ Entscheidung. Meine Lego-Stadt möchte weiter wachsen. :o(
    Ich kann mit dieser Idea nichts anfangen.
    Mein Favorit ist noch immer „Modular Construction Side“.
    Weiterhin bin ich guter Hoffnung! ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.