LEGO 10307 Eiffelturm 🛒
mit fünf Gratis-Beigaben
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Kreuzfahrtschiff: Dieser Ozeanriese ist ein Traumschiff

LEGO Kreuzfahrtschiff

LEGO Kreuzfahrtschiff | © Andres Lehmann

Ein steiniger Gigant der Weltmeere: Dieses LEGO Kreuzfahrtschiff sticht zwar nicht in See, hat auf der Brickworld aber für Fernweh gesorgt.

Beruflich fürs Hamburger Stadtportal war ich einst auf einigen großen Pötten zu Gast. So konnte ich mir die Queen Mary 2 anschauen und erinnere mich daran, wir mir erklärt wurde, dass ich die Gäste an Bord nicht stören möge. Und so wurde mir etwa von einem Paar erzählt, dass sie das Schiff nicht verlassen. So ein Landgang sei nicht spannend, Hamburg könnten sie auch von Deck aus sehen und es wurde sich weiter sportlich ertüchtigt – irgendeine Sportart, die sich mir nicht erschloss, aber offenkundig nicht allzu schweißtreibend war. Aber: Das Schiff war imposant!

Mein lieber Freund Huw von Brickset ist ein passionierter Kreuzfahrer, und ich weiß auch, dass er es genießt, an Bord eines Schiffes zu sein – und obendrein jene Städte erkundet, die angefahren werden. Dieses Kreuzfahrtschiff von Mike Hinkel, das ich auf der Brickworld Chicago bestaunen konnte, hätte Huw gewiss ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Probier’s mal mit Gemütlichkeit

Mich haben neben der gelungenen Formsprache besonders kleine Details fasziniert – wie etwa mit Hilfe eines Elements eine Liege dargestellt wird. Und das „Käsestückchen“-Element ist tatsächlich ein perfekter Stuhl, auf dem man den Abend bei einem Cocktail ausklingen lassen kann.

Das MOC mit dem Namen Oceanic Journey ist womöglich einem Original nachempfunden, die QM2 ist es jedenfalls nicht, soviel vermag ich zu sagen. Aber ich kann mir durchaus gut vorstellen, auf einer der Liegen – für einen überschaubaren Zeitraum – mein Dasein zu fristen. Sollte das Schiff allerdings festgetaut im Hamburger Hafen liegen, würde ich mir die Hansestadt durchaus anschauen. Wenn man schon mal da ist.

Eure Meinung!

Wie gefällt euch das steinige Kreuzfahrtschiff? Seid ihr womöglich selbst passionierte Kreuzfahrer? Und welches Detail gefällt euch besonders gut? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

2 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. The Storytelling Brick

    5. Juli 2022 um 10:00

    Sehr blockiges und doch sehenswertes Modell. An die Titanic kommt es dennoch nicht ran^^“ Welche Länge hat das Schiff denn und kann man auch Klappen öffnen, um ins Innere zu schauen?

    Übrigens, zwei klitzkleine Fehlerchen haben sich im Text eingeschlichen (sozusagen Blinde Passagiere):

    „Mein lieber Freund von Huw von Brickset ist ein passionierter Kreuzfahrer, und ich weiß auch, dass er es genießt, an Bord eines Schiffes zu sein – und obendrein die Städte erkundigt, die angefahren werden.“

    Erkunden wäre besser – aber sich nach dem Weg erkundigen ist auch nicht verkehrt, wenn man sich verirrt hat 😉

    „Das MOC mit dem Namen Oceanic Journey – sprich Riese des Ozeans – ist (…)“

    Ein Riese ist das Schiff wahrlich, auch wenn der Name zu einer Reise auf hoher See einlädt^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert