🆕 10275 Elfen-Klubhaus
ist neu erhältlich!
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Masters Deutschland ab dem 4. September bei RTL

lego-masters-deutschland zusammengebaut.com

LEGO Masters meldet sich hierzulande zurück! | © EndemolShine Germany

LEGO Masters: Die zweite Staffel 2 ist ab dem 4. September bei RTL zu sehen – vier Folgen werden ausgestrahlt.

Nach knapp zwei Jahren Kreativpause geht LEGO Masters in Deutschland ab dem 4. September in die zweite Runde. Vier Folgen werden jeweils am Freitag um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Die Show ist bereits im Kasten.

Die Produktionsfirma EndemolShine Germany hat bei Facebook die Eckdaten verkündet:

Über 2 Millionen Steine, nervenaufreibende Challenges und hochmotivierte Bautalente: Das ist „LEGO Masters“ 2020! Daniel Hartwich präsentiert ab dem 4. September immer freitags um 20.15 Uhr vier Folgen unseres Show-Highlights, in denen die Kandidaten beweisen müssen, dass sie das Zeug haben, im großen Finale zu siegen und sich mit dem Titel „LEGO Masters“ zu schmücken.


Der Jury gehört unter anderem LEGO Certified Professional René Hoffmeister an, den wir zur Show auch schon interviewt haben. Diesmal wird es nicht vier Gewinner-Teams bestehend aus zwei Personen geben, sondern ein Gewinner-Team analog anderer Länder.


LEGO Masters mit Moderator Daniel Hartwich (soll das Haar so? Ich frage für einen Freund) und Rene im Hintergrund | © EndemolShine Germany

Freut ihr euch auf die zweite Staffel von LEGO Masters? Und habt ihr die erste Staffel damals auch schon gesehen? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

7+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

12 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Und es könnte so schön sein, wenn es nicht Endemol und RTL wären.
    Da ist doch vorprogrammiert, dass die Sendung wieder komplett kaputtgeschnitten und mit unnötigen Zeitlupen, Cliffhangern und künstlichen Schockmomenten versendet wird.
    In der Jury sitzen dann neben René bestimmt noch Größen wie Luke Mockridge, Jorge Gonzales oder sonstige unsägliche Pappnasen. Und wegmoderiert werden die kurzen Unterbrechungen im Werbeblock dann vom Hartwig. Na Mahlzeit.
    Das wird bestimmt hochwertiges Qualitätsfernsehen…

    16+
  2. Zynisch muss man wohl sagen: Bedauerlich, dass uns Corona nicht wenigstens das ersparen kann. Die erste Staffel war einfach nur grottig und hatte nichts Meisterliches. Es ist zu befürchten, dass uns Peinlichkeiten von Z-Promis und schmalzige Pseudo-Homestories auch dieses Mal nicht erspart bleiben. Hinzu wird weiterer Füllschaum kommen, um am Freitagabend die Zeit bis 23 Uhr vollzubekommen und zwanzig Werbepausen einzuschieben. Eben „Let’s Dance“, nur mit LEGO. Ob ich das überhaupt auch nur eine Viertelstunde aushalte, bevor ich mit eingeschlafenen Gesichtszügen wegzappe, weiß ich echt nicht. Wie hat ein Medienportal nach der VÖ der Pressemitteilung geschrieben: Es hätte wohl niemanden gewundert, wenn die Sendung einfach in der Versenkung verschwunden wäre. Amen! Im übrigen halte ich auch Vergleiche mit den ausländischen Pendants für weit hergeholt. Will man wirklich völlig durchgedrehte LEGO-Moms wie in den USA sehen? Das ist auch nur unwürdiges Spektakel…

    6+
  3. …ich baue Lego anstelle vor dem TV zu sitzen… 😉, werde also davon gar nichts zu sehen bekommen…

    4+
  4. Nun ja, ich fand die Sendung gar nicht mal sooooo schlecht. Habe nur immer die Sendung aufgenommen, diese endlosen Werbeeinschaltungen vorgespult und oftmals auch das „Bla-Bla“. Da blieben dann 30min unterhaltsame Sendung übrig. Die machte der ganzen Familie Spaß! Also alles in allem eine schöne Unterhaltung mit meinem liebsten Hobby – besser als jedes andere unsinnige Fernsehprogramm. Also ich werde die reduzierte Fassung bestimmt wieder verfolgen!
    Lg

    2+
  5. Als ich damals gesehen habe dass LEGO Masters nach Deutschland kommt, war ich voller Vorfreude, was es endgültig wurde wurde hier bereits zu genügend beschrieben.
    Kritik dass es EndemolShine produziert ist eher überflüssig, diese haben die weltweiten Rechte an dieser Show. Und da kommen wir schon zum Thema. Ich habe sowohl LEGO Master US wie auch Australien gesehen. Das ist sowohl bei der Art der Zusammenstellung wie auch den Modellen Championsleague gegen Bolzplatzfussball in Deutschland. „Mylenium“ schreibt hier zwar, dass er nicht diese enormen Modelle à la US sehen will, da bin ich jedoch anderer Meinung. Wenn man schon eine solche Show macht (es sind schließlich nur 4), dann muss das auch etwas besonderes sein. Ich hoffe demnach stark auf eine Kopie der beiden Übersee Sendungen, da auch Daniel Hartwich in das Profil der beiden anderen Moderatoren (in den US macht dies Will Arnett, die Stimme von LEGO Batman) passt. Persönlich bin ich allerdings der Meinung, dass es erneut eine etwas langweilige Show mit 0-8-15 Witzen wird. Aber umso besser, somit kann ich nur positiv Überrascht werden.

    0
  6. Wartet doch erst einmal ab, bevor ihr eure hellseherischen Voraussagen macht… aber Meckern und Nörgeln ist scheinbar tatsächlich eine deutsche Tugend.

    4+
  7. Hallo. Ich finde das meha toll. Ich würde nur gern wissen, wie man sich bewerben kann. Könnte mir da jemand weiterhelfen? Dankeschön 🙂

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.