LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Klassiker: LEGO Trans-Europ-Express im Maßstab von 1:20

TEE: Modell im LEGOLAND-Maßstab von 1:20 von Stephan Sander | © Andres Lehmann

Dieser LEGO Nachbau des Trans-Europ-Express im Maßstab 1:20 ist ein weiterer Klassiker, den wir würdigen möchten: Bilder und Video.

Update 2. Juni 2020: Bei der Zusammengebaut 2017 war Zug dahinter! Ich erinnere mich noch genau daran, wie mir Stephan erzählte, er bringt seinen TEE mit. Sein MOC-Platz war direkt am Eingang, quasi ein Hammer-Hingucker zu Beginn. Und beim Aufbau stellte sich heraus: „Ich habe noch einen Meter Strecke mehr mitgebracht.“ Bis kurz vor Öffnung haben wir also überall nach zwei Tischen gesucht, und tatsächlich noch welche gefunden. Und so begeisterte dieser Trans-Europ-Express im LEGOLAND-Maßstab von 1:20 zwei Tage lang die Besucher. Folgend eine kompakte Version meines Interviews mit Stephan, die wir gestern auf unserer Facebook-Seite hochgeladen haben. Wiedersehen macht Freude, lieber Stephan!


Beitrag vom 30. November 2017: Auf der Zusammengebaut 2017 hat mein lieber Freund Stephan Sander, einer der Organisatoren des Skaerbaek Fan Weekends, seinen großartigen Zug ausgestellt: Der Trans-Europ-Express (TEE) war das erste Modell, das die Besucher zu Gesicht bekamen, als sie den großen Saal des Parkhotels betraten.


Zwar ist der Original-Zug seit rund 20 Jahren nicht mehr in Betrieb, doch die Formsprache ist unverkennbar: Ein fantastischer Nachbau im LEGOLAND Miniland-Maßstab von 1:20. Und das Beste: Der Zug setzte sich gar in Bewegung, LEGO Mindstorms NXT (erste Generation!) sei Dank. Die Reise kann starten! Flankiert wurde der Zug dann noch von einigen großartigen Automodellen – K.I.T.T, Porsche 911 und wie sie alle heißen: Im Video erklärt Stephan genau, welche Modelle vorgefahren sind und erzählt zudem die Geschichte, wie sein Zug im LEGOLAND einst zum Einsatz kam.


Zusammengebaut 2017: Weitere Themen

» Bewegung und Licht!
» Die Ausstellung in den Medien
» Taj Mahal 10256 im Live-Build Review
» Zusammengebaut 2017: Danke!
» Live-Impressionen aus dem Saal

2+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Wirklich sehr schöne MOC’s von dir Stephan :o)

    0
  2. Andres, du kennst „Ein Colt für alle Fälle“ nicht ???
    Schäm dich!

    0
  3. Der TEE würde auf alle Fälle, wie Lego immer so blumig schreibt, ein „lohnendes Bauerlebnis“ bieten. Nach dem Krokodil als Anfang wäre dies doch eine tolle Nummer 2 der neuen exklusiven Zugreihe. Gerne auch mit mehr als 3000 Teilen und mindestens 4 Waggons.

    1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.