Ideas Segelabenteuer
Gratis-Beigabe ab 200 Euro Einkauf

UCS Republic Gunship
VW T2 Campingbus

LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO News: Ganz viele Klassiker, LEGO-Rampen und Gratis-Beigabe

LEGO: Die 80er Jahre! | © Ro Bert

Die LEGO News mit Klassikern der 80er Jahre, die Auflösung der Schlüssel-Anhänger Überraschung und LEGO-Rampen für Rollstuhlfahrer.

» Folgend die LEGO News von unseren Lesern #173 – alle Angaben wie immer ohne Gewähr.

80er Jahre

Diese Sets können noch richtig von Kindern bespielt werden – die neuen sind da nur bedingt zu geeignet… (Anmerkung der Redaktion: Fantastisch, 90 Prozent dieser Sets besitze ich auch! Der Fuhrpark und das Restaurant sind Weltklasse! Bist du ebenfalls Baujahr 1979? :D) / Ro Bert


Weltraum

Ich baue gerade aus zeitlichen Original-Teilen die ersten Weltraumgefährte wieder auf. Ein paar einzelne Teile sind leider verschütt gegangen. / David

Duo

Wie ich diese alten Sets liebe… / Stephan

LEGO-Rampen

Hallo, vielleicht kennt ihr die Aktion ja schon, aber ich möchte gerne nochmal darauf hinweisen: In Bielefeld bauen wir als kleines Team Rollstuhlrampen aus LEGO und anderen Klemmbausteinen, die wir gespendet bekommen. Zuletzt konnten wir dem kleinen Felix aus Münster zu seinem vierten Geburtstag eine Rampe schenken, und erleichtern ihm so den Alltag im Rollstuhl ein wenig. Unsere Rampen in Bielefeld liegen vor einigen Geschäften und sind immer kostenlos. Unsere Idee ist schon in viele andere Städte übergeschwappt, Hanau, München etc. Durch die Aktion machen wir mit bunten Steinen auf ein großes Problem aufmerksam, dennHindernisse gibt es überall – für Rollstühle, Rollatoren und Kinderwagen. (Anmerkung der Redaktion: Eine grandiose Idee und Umsetzung!) / Lucas

Gratis-Beigabe

Das ist die aktuelle Gratis-Beigabe im LEGO Online-Shop! (Anmerkung der Redaktion: Danke fürs Teilen! Ist denn die Überraschung bei allen Käufern identisch?) / Hans



Deine LEGO News an uns: Danke!

Bilder bitte separat an: info AT zusammengebaut.com

Du hast ein neues LEGO MOC gesichtet, bist über ein Shopping-Angebot gestolpert oder hast ein anderes steiniges Thema auf dem Herzen? Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Die meisten 80er Jahre Set`s die zu sehen waren habe ich auch noch.
    Stadt / Weltraum / Eisenbahn und ich habe noch soweit alle Teile aber was wichtiger ist, alle Bauanleitungen.
    OK bin auch Baujahr 75 (ohhh man bin ich alt).

  2. Erinnerungen werden wach… was hab ich mich damals auf den Shuttle Transporter gefreut 🙂 Viele der anderen Sets nenne ich – oder alternativ mein Bruder – auch mein Eigen. Baujahr 81(am Tag des ersten Shuttlestarts) ist aber halt auch nicht weit weg von 79.

  3. Anmerkung : Den Gelben unten in der Mitte auf dem Fahrzeug Bild gabs auch als Polizei Fahrzeug

  4. Liebe Freunde! Obwohl ich auch schon ein altes Aas von 54 Jahren bin, entspanne ich am besten mit und bei meiner immer größer werdenden 4,5-Volt-Eisenbahn; eine Halle für die Anlage muss ich erst bauen lassen. Wer will mir dabei helfen?

  5. Dann scheint dieses Mistery Key Chain ein Zufalls-Schlüsselanhänger zu sein: bei mit war es der 853772 Cyborg von 2018

  6. Ich mag sie einfach sehr, diese Artikel über die Legosets der 80er/Anfang der 90er Jahre! Dabei kann ich immer in schönen Erinnerungen schwelgen! Vielen Dank dafür! Bitte weitermachen;-)!

  7. Eure Nostalgie-Beiträge sind Klasse, da man immer wieder tolle Erinnerungen (als 1977er) geweckt bekommt 🙂 Die heutigen Sets sind zwar „fetter“, aber die damalige Modularität (Feuerwache etc. auf Grundplatten zum Andocken an die Straßen) dürften heutige Kinder leider nicht erleben. Die müssen ja selbst bei einem Flughafen auf eine ordentliche Landebahn verzichten 🙁 Und zweiter Kritikpunkt an den heutigen Sets: bin ich der einzige, der die aufklappbaren Dächer total vermisst ? Diese abnehmbaren „Deckel“ sind einfach viel uneleganter. lg Lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
ukonio media GmbH, Inhaber: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
ukonio media GmbH, Inhaber: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.