🆕 10275 Elfen-Klubhaus
ist neu erhältlich!
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Ideas: Baumhaus in modulares mittelalterliches Haus verwandeln

lego-moc-21318-modular-medieval-house-alternative-build-rebrickable-gabizon zusammengebaut.com

MOC - 21318 Modular Medieval House Alternative Build | © Rebrickable / gabizon

Das LEGO Ideas 21318 Baumhaus lässt sich in ein modulares mittelalterliches Haus verwandeln: Anleitung.

Das LEGO Ideas Baumhaus 21318 hat euch Jan letzten Sommer in einem ausführlichen Review vorgestellt.

Ich selbst habe, trotz anfänglicher Begeisterung (die an sich nie gewichen ist) das Set bis dato immer noch nicht gekauft. Was primär daran liegt, dass ich so mach Set besitze, das ich noch bauen möchte, und zum anderen das Baumhaus schlichtweg zu groß ist, um es in meine New Ukonio City zu integrieren.

LEGO Ideas Baumhaus 21318 | © Jan Göbel

Wer das Set besitzt, und sich denkt: Das sind ja auch viele großartige Steine, mit denen sich alternativ mal was anderes auf die Beine stellen lässt, dem sei das MOC – 21318 Modular Medieval House Alternative Build von gabizon bei Rebrickable empfohlen. Für schlanke 8 US-Dollar kann die Anleitung für dieses Modular Building erworben werden. Schritt für Schritt wird gezeigt, wie sich das schicke mittelalterliche Häuschen aus ausschließlich jenen Elementen erschaffen lässt, die der Baumhaus-Box beigegeben wurden.


Baumhaus wandele dich

Von den 3.036 Teilen werden für jenes alternative modulare Gebäude 1.141 Teile benötigt und verbaut. Mir gefällt die Fassade der Hütte ausgesprochen gut. Das Innenleben fällt etwas schlicht aus, aber selbstverständlich ist es erlaubt, auch noch den ein oder anderen Stein aus der heimischen Sammlung zu ergänzen. Prinzipiell finde ich es immer wieder faszinierend zu sehen, wie aus einem Fundus an Steinen etwas richtig schönes Neues erschaffen werden kann.

lego-moc21318-modular-medieval-house-alternative-build-rebrickable-gabizon-1 zusammengebaut.com

Das Mittelalter lässt grüßen!

lego-moc21318-modular-medieval-house-alternative-build-rebrickable-gabizon-2 zusammengebaut.com

Modulares System

lego-moc21318-modular-medieval-house-alternative-build-rebrickable-gabizon-3 zusammengebaut.com

Innenleben

lego-moc21318-modular-medieval-house-alternative-build-rebrickable-gabizon-4 zusammengebaut.com

Und ein Baum darf natürlich ob der vorgegeben Elemente nicht fehlen!

Wer seinem Baumhaus also mal eine Verschnaufpause gönnen möchte oder womöglich gar ein zweites Set sein Eigen nennt, der kann hier munter zu den Steinen greifen: Das Mittelalter ruft!


Wie gefällt euch dieser alternative Bau? Und haltet ihr das Baumhaus in Ehren? Habt ihr schon einmal ein Set umgebaut und dafür eine Bauanleitung erworben? Schildert eure Erfahrungen gerne in den Kommentare.

10+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Meinen Geschmack trifft es nicht..

    9+
  2. Das Baumhaus ist eines meiner absoluten Lieblingssets der letzten Jahre und ein Auseinanderbauen kommt nicht infrage. 🙂 Stattdessen freue ich mich lieber auf den Herbst, wenn sich die Blätter verfärben… 😉

    3+
  3. Ich bin ein absoluter Freund von alternativen Bauten, insbesondere größerer Sets. Das Baumhaus besitze ich zwar nicht, den Mustang und den Liebherr aber habe ich schon nach Anleitungen von rebrickable in jeweils drei andere Modelle umgebaut, zuletzt den Liebherr in den Schneeschieber von Milan Reindl und zwei Tage später in den beeindruckenden R2-D2 von Florian Lacaze. Das ist für mich tagelanger Bauspass, und auch das Auseinandernehmen und Vorsortieren der Teile empfinde ich mittlerweile als meditativ. Erst bei diesen Umbauten werden mir der Wert und die Möglichkeiten der Sets so richtig bewusst, ich lerne sie einfach besser kennen. LEGO ist Umbauen.

    5+
    • Das würde ich niemals tun. Klar macht der Bau der Sets Spaß. Aber die größte Freude bereitet mir das Ausstellen der Sets in der Vitrine bzw. das Arrangieren von größeren Szenen bzw. thematischen „Welten“.

      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.