LEGO Star Wars 2024 Neuheiten offiziell vorgestellt: Firehawk und Clone Trooper Battlepack!

LEGO Star Wars 75372 Clone Trooper & Battle Droid Battle Pack: Neue Superkampfdroiden!

LEGO Star Wars 75372 Clone Trooper & Battle Droid Battle Pack: Neue Superkampfdroiden! | © LEGO Group

LEGO Star Wars 2024 Neuheiten offiziell vorgestellt: 75384 Der Crimson Firehawk und 75372 Clone Trooper & Battle Droid Battle Pack

Auch bei LEGO Star Wars wurden zwei neue Sets für Januar 2024 vorgestellt. Es geht Schlag auf Schlag – auch LEGO Creator und LEGO City zeigen sich mit neuen Bausätzen!

Hinweis: Die Neuheiten-Artikel werden in Kürze weiter angepasst! Und: Um keine News zu verpassen, abonniert gerne unseren Telegram-Kanal 🛎️.

75372 Clone Trooper & Battle Droid Battle Pack

  • 9 Minifiguren (4 Klonkrieger und 5 Kampfdroiden)
  • Retail Preis: 29.99€
  • 215 Teile
  • 7+
  • Kommentar: “Sie haben die SKDs geschickt!”

75384 Der Crimson Firehawk

  • 3 Minifiguren (eine davon ein Droide)
  • Retail Preis: 52.99€
  • 136 Teile
  • 4+
  • Kommentar: “Money money money, must be funny in the rich men’s world”

Eure Meinung!

Was haltet ihr von den beiden Modellen? Gefällt euch eines der beiden neuen LEGO Star Wars Sets? Sagt es uns in den Kommentaren!

Jonas Heyer

Geht mit Johnny Thunder auf die Suche nach den Schätzen der LEGO Geschichte. Von den Gewässern Redbeards geliebter Karibik, über die Helden des Westens, bis hin zu den tapferen Rittern von Richard Löwenherz!

9 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. 136 Teile für 53 Euro?
    Selbst für ein 4+ Set dürfte das ein neuer Absurditätsrekord sein.

    Würde mich interessieren, ob es auch nur eine Person gibt, die das Set zum Listenpreis kauft.

  2. Beim Young Jedi Set muss man leider eiskaltes Kalkül unterstellen. Nubs ist bei uns im Haus (und sicher auch woanders) der heimliche Star der Serie. Und genau der wird dann in ein 55 Euro Set mit 150 Teilen gepackt. Das ist einfach unanständig.

    • Es gab bislang ja einzig das Trainings-Camp, und da war er nicht dabei. Ich bin hier aber ganz bei dir: Die Preisgestaltung bei einem 4+ – und sei es eine Lizenz – ist nicht schön. Meine kleine Tochter liebt die Serie, aber die UVP ist fernab von Gut und Böse. 40 Prozent Rabatt – und selbst dann ist der Preis noch hoch. Leider, die Figur weckt natürlich Begehrlichkeiten…

    • Absolut.
      Aber die Sammler werden es bezahlen und die Eltern auch. Lohnt bei dem Set ja nicht mal, die Figur einzeln zu kaufen.

      Dazu ist der Firehawk auch wirklich winzig und langweilig umgesetzt. Ein paar Noppen breiter, und man hätte wenigstens die Geschützkanzel einbauen können.

  3. Also das Battle-Pack wird rabattiert auch bei mir das eine oder andere mal landen. Finde auch das “Beiwerk” zu den Figuren recht gelungen.

  4. Beim Battlepack sind die builds zwar echt schlecht, ich meine außer dem Droiden speeder ist alles Schrott. Aber wenn man es reduziert für 22 bekommt ist der Preis pro Figur echt nice ich meine auf Amazon bekommst du 3 b2 Droiden für 40€

    Bei dem Young Jedi set erhalte ich mich ich meine das es eines der schlechtesten Sets jemals ist zumindest von preistleistung weiß ja jeder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert