LEGO Star Wars 75383 Darth Mauls Sith Infiltrator und 75378 BARC Speeder Escape vorgestellt

LEGO Star Wars 75383 Darth Mauls Sith Infiltrator

LEGO Star Wars 75383 Darth Mauls Sith Infiltrator | © LEGO Group

Die Sets LEGO Star Wars 75383 Darth Mauls Sith Infiltrator und 75378 BARC Speeder Escape sind im Anflug: Bilder und Eckdaten.

Ab dem 1. Mai ist das Set LEGO Star Wars 75383 Darth Mauls Sith Infiltrator neu erhältlich. Die UVP liegt bei 69,99 Euro und das Schiff wird aus 640 Teilen zusammengebaut. Zudem sind mit Darth Maul, Qui-Gon Jinn, Anakin Skywalker und Saw Gererra vier Minifiguren an Bord.

Zudem erscheint der Bausatz 75378 BARC Speeder Escape, bestehend aus 221 Teilen bei vier Minifiguren: Grogu, Kelleran Beq und zwei 501st Legion Clone Trooper. Der Release beider Sets geht somit einher mit dem diesjährigen May the 4th Event.

75383 Darth Mauls Sith Infiltrator

75378 BARC Speeder Escape

Eure Meinung!

Was sagt ihr zu den Sets LEGO Star Wars 75383 Darth Mauls Sith Infiltrator und 75378 BARC Speeder Escape? Freut ihr euch auf das May the 4th Event? Habt ihr schon spacige Sets auf dem Zettel? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Warum hat Darth Maul keinen Umhang und keine Kapuze?

    Das Schiff ist schick, wenn auch klein, aber warum fehlt DAS Feature von Darth Maul aus seinen Szenen auf Tatooine? Man konnte ihn dort nicht richtig erkennen mit dem Mantel und der Kapuze, er zündete auch nur eine Seite seines Doppel-Lichtschwerts. Dadurch gab es zum Start des Duells im Palast auf Naboo noch eine “Steigerung”. Ich verstehe daher überhaupt nicht, warum man ihn hier im Set falsch darstellt. Eine seiner beiden roten Lichtschwertklingen hätte man weglassen können, aber doch nicht Kapuze und Umhang…

    • Also ich hätte ja auch gerne den Umhang und die Kapuze mitgenommen, aber dass das Set deshalb unvollständig ist, ist übertrieben. Darth Maul zieht schließlich vor dem Kampf in der Szene seinen Mantel (und die sich daran befindliche Kapuze) aus. Insofern ist alles korrekt.

      • In welcher Szene? Im Palast von Naboo tut er das, aber beim kurzen Kampf auf Tatooine trägt er Mantel und Kapuze und kämpft nur mit einer Seite seines Lichtschwerts.
        Das komplette Packaging und die enthaltenen Figuren samt Kleidung schreien “Tatooine”, nicht “Naboo”. Auf Naboo spielt der Sith Infiltrator samt Hoverbike auch keine Rolle. Ergo bleibe ich dabei, dass mir hier Umhang und Kapuze fehlen.

        Vergessen wir mal Saw Gerrera, der nur als Sammelfigur beiliegt.

        • Hallo Mike, ich hab vorhin nochmal die Disc eingeworfen und du hast recht, auf Tatooine behält er den Mantel an. Erinnerungen werden eben nur allzu oft falsch abgespeichert. Und weißt du was? Entweder müsste das Set den Mantel und die Kapuze beinhalten, dürfte dann aber nicht den Sith Infiltrator, sondern die H-Type Nubian yacht beinhalten, oder das Set müsste ohne Anakin und Qui-Gon auskommen. So oder so gibt es keine Szene in der im Set enthaltenen Kombination. Lg 🙂

        • Und natürlich meine ich nicht die H-Type yacht, sondern das königliche Raumschiff J-Typ 327 Nubian. 😉😅

  2. Also der Sith Infiltrator ist für mich unvollständig. Nebst Umhang/Kapuze fehlt auch Obi-Wan Kenobi. Theoretisch auch Padme.
    Hier hätte dann aber eine Sammler Figur von „Ben“ Kenobi oder vom „alten“ Maul, als er (endlich) Ben konfrontiert (Star Wars Rebels), besser gepasst.
    Saw ist hier meiner Meinung nach Fehl am Platz.

    • The Storytelling Brick

      3. April 2024 um 0:12

      Die Sammelfiguren sind komplett losgelöst vom eigentlichen Set. Der Darth mit den Metallbeißerchen hat ja auch nichts mit der R2-Dosenbüchse zu tun 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert