LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Star Wars: Etwas Transparenz für die 75290 Cantina

LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina mit ergänzter Dachkonstruktion

LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina mit ergänzter Dachkonstruktion | © Toby

Wird die LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina zugebaut, gelangt kein Sand mehr ins Innere: Meine Modifikation.

Abgesehen vom Preis stört mich an der großen LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina nur eins: das fehlende Dach. Ich war überzeugt, das würde hunderten Käufern ähnlich gehen, doch zumindest vor einigen Wochen fand ich auf die Schnelle keine Cantina-Dach-MODs im Netz. Also habe ich mich selbst an einer Anpassung versucht, die im „zusammengeklappten“ Zustand maximalen Einblick in Richtung Bar erlaubt. Liegend eingebaute Fenster- oder flache Windschutzscheiben verwarf ich bald wegen zu vieler drohender „Nähte“ in der Konstruktion – zugunsten mehrerer Kuppeln.

LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina Draufsicht

LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina | © Max Mohr


Die Windscreen-Lösung

Leider existiert die achteckige „Windscreen 10 x 10 x 4 Octagonal Canopy“ (2598) nicht in transparent. Beziehungsweise nur ein einziges Mal bei Bricklink, für 80 US-Dollar, als angeblicher Prototyp. Jedenfalls: Mittels Suche nach allen Scheiben, die in Trans-clear existieren, landete ich schließlich beim Element Windscreen 10 x 6 x 4 Curved (18729). Acht Stück davon habe ich paarweise angeordnet, und im Sinne maximaler Transparenz mit je einer transparenten „Plate, round 2 x 2 with rounded Bottom (Boat Stud)“ verbunden und oben verziert – wie auf den Fotos ersichtlich. Diese Paare werden einfach aufgelegt auf eine etwas rustikale Konstruktion, die auf dem originalen Cantina-Dach sitzt.

Zwei Mal "Windscreen 10 x 6 x 4 Curved"

Zwei Mal „Windscreen 10 x 6 x 4 Curved“

Fertig ist die Laube!

Puristen mögen einwerfen, dass diese Dachkonstruktion „in der Realität“ zu viel Licht der Doppelsonne von Tatooine hereinlassen würde und/oder bei einer Außenaufnahme des Gebäudes sichtbar gewesen sein müsste. Mag schon sein, ist mir aber herzlich egal. Ich hoffe, meine kleine Bastelei dient dem einen oder anderen als Anregung.


Eure Meinung

Habt ihr auch an eurer Cantina schon eine Modifikation vorgenommen? Oder stört euch das offene Dach weniger? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

11+

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich hab eine eigene Custom Cantina gebaut bevor die UCS Cantina auf den Markt kam. Hätt ich eher von der UCS Cantina gewusst, hätt ich vermutlich die genommen.
    Bei mir steht die Cantina in einem Tatooine MOC im gesamten hinter Glas. Daher ergibt sich das Problem nicht.
    Wer Lust hat, kann sich das ja auf meinem Mini-Youtube-Kanal anschauen.

    Viele Grüße

    2+
  2. Hallo, Toby, mir fehlt ja überhaupt noch die Cantina…aber ich liebe solche Umbauten. Daher habe ich gleich mal nen Screenshot gemacht. Ich finde, das ist Dir super gelungen. Selbst neige ich dazu, aus meiner Sicht fehlendes zu ergänzen oder Sets – aktuell die Winkelgasse – in einen Sinnzusammenhang, der meist nur in meinem Kopf existiert, einzufügen.
    Klar kann man das mit der Sonne auf Tatooine einwenden – aber was ist, wenn’s regnet? Genau…da stehst Du nämlich in selbigem.
    Ich finde das eine tolle Idee.
    Ich würde noch jemanden suchen, der die mittelalterliche Schmiede baut/ gebaut hat und sie mal neben einem Modular oder auch dem Geisterhaus fotografiert und das Foto hier zeigt.
    Ich habe die Schmiede bis jetzt noch nicht gekauft, ich suche noch den Platz, der Sinn gibt. Ritter in Rüstungen sind vorhanden😉😁

    1+
  3. Danke für den Artikel und für’s Zeigen, Toby! Das Dach war bei mir auch ein Kritikpunkt bei der Cantina. Dein MOD schafft da Abhilfe. Vielleicht habe ich die Teile gerade vorrätig, dann probiere ich es selbst mal aus 😉

    1+
  4. In welchem Zustand kommen die großen transparenten Scheiben eigentlich bei euch an? Bei meinem ninjago Garten waren die beiden Teile für das Museumsdach ziemlich zerschrammt.
    Finde die Idee übrigens ziemlich gut.

    1+
  5. Hey, vielleicht man die Scheiben mit einem transclear 2×2 plate verbinden. So schweben die Verbindungen ja ziemlich in der Luft. Oder eine durchgehende Verbindung mit tan plates wäre bestimmt auch gut. Trotzdem allem eine sehr schöne Idee, die das Set abrundet

    2+
  6. Danke, gefällt mir sehr gut

    0
  7. Das offene Dach ist genau richtig so, ich weiß gar nicht was ihr habt.
    Das ist beim Vorbild genauso.
    Auf Tatooine regnet es nicht🤣

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.