Aktuell doppelte VIP-Punkte
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Star Wars Magazin Nummer 68 mit Mandalorianer im Review

LEGO Star Wars Magazin Nummer 68 mit Minifiur: Ein Mandalorianer

LEGO Star Wars Magazin Nummer 68 mit Minifiur: Ein Mandalorianer! | © Andres Lehmann

Das LEGO Star Wars Magazin Februar 2021 mit Mandalorianer Minifigur im Review: Das ist der Weg.

Das LEGO Star Wars Magazin kommt im Februar 2021 mit einer Mandalorianer Minifigur des Weges. Da ich in den letzten beiden Wochen die ersten beiden Staffeln der Serie „verschlungen“ habe, ist dies eine sehr coole Wahl.

Heftumfang

Der Blue Ocean Verlag uns das Magazin dankenswerterweise zugeschickt. Am Kiosk des Vertrauens kostet die Zeitung 3,99 Euro. Wenn nun bedacht wird, dass auch noch einige Karten für das Ninjago Trading Card Game beigelegt sind, und zudem die schon bekannte Dosis an Comics und Postern geliefert wird, ist dies noch immer ein richtig guter Preis. Der Star aber ist der Mandolorianer!

LEGO Star Wars Magazin Nummer 68

LEGO Star Wars Magazin Nummer 68

Das Metallic-Silber auf dem Helm glänzt ganz wunderbar! Der Torso-Print ist sehr edel, und auch die Beine kommen nebst Druck daher. Die Arme jedoch und die seitlichen Beine wurden mit keinem Print bedacht. Zudem hätte ich es begrüßt, wenn anstatt eines einfarbigen schwarzen Minifigur-Kopfes tatsächlich ein Gesicht beigegeben worden wäre. Wobei der Kollege den Helm ja ohnehin nicht ablegt. 😉



Ausblick auf Heft Nummer 69

Ein Novum in der LEGO Star Wars Magazin Historie: Auch im kommenden Monat wird dem Heft eine Minifigur beigegeben. Das Magazin ist ab dem 27. Februar erhältlich. Vielleicht habt ihr ja schon Mal vom Imperator Palpatine gehört. Doch zunächst einmal gebührt die ganze Aufmerksamkeit dem Mandalorianer: This is the way!

Heftvorschau: Der Imperator ist (schon wieder) zurück

Eure Meinung

Kauft ihr euch das LEGO Star Wars Magazin? Oder holt ihr es am Kiosk für euren Bau-Nachwuchs? Begrüßt ihr die gefühlt gehäufte Beigabe von LEGO Minifiguren, oder würdest ihr lieber kleine Modelle bauen? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

5+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

16 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich habe mir dieses Heft gleich 2x gekauf, wegen der Figur. Das Selbe werde ich nächsten Monat machen. Wenn keine Figuren dabei sind, kaufe ich es mir manchmal, manchmal nicht. Positiv zu vermerken ist, daß das Heft noch bei 3,99€ geblieben ist. Bei einigen hat der Verlag auch schon die Preise kräftig angezogen. So hat das letzte Batmanheft schon 4,50€ gekostet und hat (gefühlt) denn 100ten Batman in einer anderen Variante drin.

    2+
  2. Ich persönlich mag Figuren zum Samnelb lieber als Minibuilds. Minibuilds sind faszieinierend was man aus echt wenigen Steinen bauen kann. Aber ist ja Geschmacksfrage. Ist das die gleiche Figur die im Battlepack enthalten ist?

    1+
    • Das wollte ich mir noch kaufen, und habe es nicht hier. Aber ich meine schon (aber da mögen mich richtig Kenner der Mando-Materie gerne korrigieren!)

      0
      • Das Pack habe ich, müsste es mal aufmachen. 😊 Aber das erinnert mich immer daran das mir das „Transportschiff des Mandalorianers“ noch fehlt….
        Etwas off topic: Die Serie ist wirklich großartig. Die hat sogar meine Frau die noch nie was von Star Wars gesehen hat geschaut. Es hatte sogar zur Folge das der gebaute Baby Yoda für mich unterm Baum lag. Eigentlich unvorstellbar 😂

        1+
  3. Ich will ja nicht kleinlich sein, aber strenggenommen ist die Figur eine Mandalorianerin – zu erkennen an den geschwungenen statt waagerechten Sehschlitzen im Helm.
    Ich werde das Heft diesmal nicht kaufen, da ich die Figur schon aus dem Battlepack habe. Ich habe ihr allerdings noch bedruckte Arme von Firestartoys gegönnt.

    2+
  4. Hallo Andres, noch eine kleine Info, das ist eine junge Dame unter dem Helm und heißt es nicht This is the way? Danke für die Vorstellung, freue mich auf das nächste Heft :).

    2+
  5. Hallo auch, hatte mir auch gleich 2x Fax Heft gekauft und Schreck im ersten war kein ,,Umhang,, drin. Zum Glück aber in dem anderen .

    1+
  6. Bei mir fehlten neulich auch zwei Teile in einer Heftbeigabe. Da die Polybags eine Lego-„Setnummer“ haben, habe ich zuerst deren Support angeschrieben. Leider gab es nie eine Antwort.
    Man muss in so einem Fall wohl doch über den Blue Ocean Verlag gehen.
    Hat jemad hier vielleicht schon Erfahrung damit?

    1+
    • Hallo Stefan,
      ich hatte das Problem auch schon mal, da fehlte bei einer Minifigur aus einem Hidden Side-Heft der Torso. Habe dann dem Leserservice des Blue Ocean Verlages eine nette Mail geschrieben (zu finden auf deren Webseite am unteren Rand unter „Reklamation“ oder direkt hier: https://www.blue-ocean.de/leserservice ) In dem Formular sollte man bei „Art der Nachricht“ den Punkt „Reklamation zu den Magazin-Extras“ auswählen. Ich habe noch als Beweis ein Handyfoto des Beutelinhalts gemacht und angehängt. Es gab eine nette Antwort und einige Zeit hatte ich Ersatz in der Post. Sollte auch bei Dir funktionieren.

      0
  7. Habe mir das Magazin auch geholt…nur leider kann ich die Figur nicht zusammen bauen da in meiner Ausgabe Zwei Oberkörper im Beutel waren..habe Lego geschrieben aber keine Antwort erhalten..Super Service

    0
  8. Lange Zeit habe ich diese Hefte ignoriert, sieht etwas ulkig aus, wenn ein älterer Herr in der Kinderecke wühlt 😁.
    Seit ich erkannt habe, das die Figuren meist den Set Figuren entsprechen hat sich das geändert. Jetzt schau ich vor allem nach Heften mit Figuren, die Minibuilds lasse ich aus.
    Der Mandalorianer entspricht nach meinen Recherchen der Figur aus dem Battlepack (wollte ich schon lange kaufen, eben wegen den Figuren, hat sich jetzt zum Teil erledigt).

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.