LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Sommer Gewinnspiel: Alle Infos!

LEGO Taj Mahal 10256: Unboxing – Live Build auf der Zusammengebaut 2017

LEGO Creator Expert Taj Mahal 10256 | © Andres Lehmann

Wenige Minuten vor meiner Abfahrt erreichte mich das Set LEGO Creator Expert Taj Mahal 10256: Ich werde es im Rahmen der Zusammengebaut 2017 in Nordhessen zusammenbauen.

Das passt: Kurz vor meiner Abfahrt nach Borken (Nordhessen) erreichte mich das Set LEGO Creator Expert Taj Mahal 10256: Ich werde es im Rahmen der Zusammengebaut 2017 in Nordhessen zusammenbauen.

Das Set ist ab dem 27. November erhältlich und enthält mit 5.923 Teilen einen Stein mehr als die erste Auflage vor zehn Jahren. Den Elemententrenner habe ich ausfindig gemacht! 😉


Ansonsten befinden sich in der großen Box zwei weitere weiße Boxen, in denen sich zum einen bunt gemischt weitere Tüten der insgesamt 14 Bauabschnitte befinden und zum anderen in einer Box sechs blaue 16 x 32er Grundplatten und in der zweiten weißen Box die mit rund 180 Seiten an sich recht kompakte Anleitung. Einzelne Bauabschnitte wiederholen sich, dennoch ein Bauspaß, der die zehn Stunden Marke deutlich sprengen dürfte.

Diese Tüten liegen lose im großen Karton.

Diese Tüten und Platten befinden sich in einer ersten weißen Box.

Diese Tüten und die Anleitung finden sich in der zweiten weißen Box.


Neben den Bildern im Folgenden ein Video des Unboxings – komplett improvisiert, da ich jetzt den Leihwagen abholen muss und all das LEGO ins Auto räume – inklusive einer Box, die uns die LEGO Group dankenswerterweise für unser Review zur Verfügung gestellt hat (und für die ich jetzt im Auto noch einen Platz finden muss).

So, das nächste Mal melde ich mich aus dem großen Saal des Parkhotels Borken. Wir sehen uns! 🙂

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

8 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Muster für unser Review, steht auch im Text. 🙂

    • Behalten natürlich! Für spätere Vergleiche mit anderen Sets etwa

    • Mit Glück hat das wohl nichts zu tun. Er schreibt ja auch ein Review über das Set und hat eine große Leserschaft. Somit Win-Win für beide Seiten.

    • mit Glück hat das wenig zu tun… Billiger kann Lego keine Werbung für sich machen, denke mal an die vielen (für Lego kostenlose) Berichte über die Sets. Und dann sollte man auch daran denken, wie aufwendig (Zeit und Mühe) die Gestaltung dieses Forums ist. Und davon profitieren wir wieder alle. Ich wünsche Andres mit dem Set viel Freude, auch wenn ich dafür dann 329,99 EUR am 27.11. bezahlen muß. (Ich hoffe bloß, das ich den Nußknacker dann noch bekomme)

  2. Und wieder ein Grund mehr warum sich der Besuch lohnt

  3. Tipp: Kauf dir einen stabilisierten Kamerastick. Dann ruckelt das Video nicht und das Anschauen wird erträglicher 🙂

  4. Helfe am Samstag gerne beim bauen. ^^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.