LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO VIP-Treueprogramm: Testphase startet und erste Infos

vip-programm-testphase zusammengebaut.com

Neues LEGO VIP-Programm | © Screenshot Patrick / LEGO Group

Die Testphase für das neue LEGO VIP-Treueprogramm startet und dank unserer Leser haben wir erste bestätigte Infos zum Programm.

UPDATE 4. Juni: Dank unserer Leser liegen uns nun erste bestätigte Infos zum VIP-Treueprogramm vor. Herzlichen Dank für eure Kommentare!

So ist nun etwa klar: VIP-Punkte können fortan nicht mehr einzig durch Einkäufe gesammelt werden. Und es wird wohl besondere Prämien geben.

Das neue VIP-Programm

» Wir haben die Punkteberechnung neu gestaltet, damit du noch mehr Prämien erhältst. Und es gibt jetzt noch mehr Möglichkeiten, jeden Tag Punkte zu sammeln.


Prämien für alle

» Deine Punkte sind jetzt flexibler denn je. Natürlich gibt es nach wie vor unsere beliebten Rabatte, aber jetzt kannst du auch an Aktionen und Events teilnehmen und VIP-Geschenke erhalten – ganz unabhängig von deinem Punktestand.

Neues Prämien-Center

» Wenn du deine Punkte für einen Rabatt einlösen möchtest, kannst du im neuen Prämien-Center einfach die gewünschte Punktzahl auswählen und erhältst einen Rabattcode. Ganz einfach!


Noch immer liegen uns keine bestätigten Informationen vor, was sich denn nun genau am LEGO VIP-Programm ändern wird. Aber dank Patrick wissen wir nun: Die Testphase startet in Kürze.

Solltet auch ihr vorab Zugang zum neuen VIP-Programm erhalten, unterrichtet uns gerne darüber, was genau sich denn nun geändert hat. Ich tippe ja darauf, dass sich die Nutzung der Karte vereinfachen wird, sich jedoch am Treuepunte-Programm als solches nichts nichts ändert. Sprich: Es wird auch fortan Zeiträume mit doppelten VIP-Punkten geben. Und zu „normalen Zeiten“ erhaltet ihr bei einem Einkauf von 100 Euro eine Gutschrift in Höhe von 5 Euro.


Es ist bereits durchgesickert, dass es eine neue digitale Karte geben wird. Sprich auf der Karte dürften alle Informationen gespeichert sein. Ich jedenfalls bin auf das neue System sehr gespannt.

digitale-vip-karte-lego zusammengebaut.com

Neue digitale VIP-Karte | © LEGO Group

Ist eine Generalüberholung des VIP-Programms überfällig? Was wünscht ihr euch für Neuheiten? Packt eure Gedanken gerne in die Kommentare.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

13 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Schön wären exklusive Sets und Steine, die man ausschließlich nur für VIP-Punkte bekommt. 5% Rabatt sind zwar nett, reichen aber an Kaufhof-Rabatte bei weitem nicht heran. Exklusive Sets, die man nicht kaufen kann wären doch viel attraktiver

    • Schöne Idee. Die Frage wäre dann nur, zu welchen Kursen solche Sets dann angeboten werden. Wenn man davon ausgeht, dass man aktuell für 100 Euro Umsatz einen 5 Euro-Gutschein bekommt, gibt es halbwegs anständige Prämien wohl erst ab 500 Euro Umsatz und aufwärts. Da sind mir die GWP, die es immer wieder mal gibt, deutlich lieber.

    • Sorry, aber das finde ich völlig unsinnig. Für wie viel Euro soll man denn da vorher gekauft haben um ein sich ein Set nur von VIP-Punkten leisten zu können. Damit wären diese Sets nicht nur VIP-exclusiv sondern auch noch für diejenigen exclusiv die mehrere Hundert oder Tausend Euro im Jahr ausgeben. Und was macht man wenn es mehrer Sets gibt, die einen interessieren? Und Neukunden schauen komplett in die Röhre? Achja ganz zu schweigen von den Ebay-Preisen für solche Sets. Lego sollte sich von solchen Exklusivitäten lieber komplett verabschieden und VIP-Punkte auch für Käufe bei Händlern gewähren.

  2. Na Mal schauen was dad wird is ja alles noch etwas Nebulös

  3. Hab letztens im Lego Store Wien gehört, dass sich das Treuepunktesystem sehr stark ändern wird. Wie genau kann ich nicht mehr sagen, aber es wird definitiv komplizierter, so wie ich den Lego Store Mitarbeiter verstanden habe.

    • Hab auch im Wiener Store Details erfahren, soll es aber nicht publik machen. Nur soviel vielleicht. Keine Punkte verfallen, die Gültigkeiten ändern sich und das Einlösen wird sich auch ändern.

  4. So
    ich habe gerade die Mail erhalten…

    finde das nicht so toll…

    z.B. soll man die Punkte die man bekommt, auswählen um dann einen Rabattcode zu erhalten….

    Es soll ein Prämien-Center gebe, in dem man alles verhaltet und es gibt einen neue Berechnung der Punkte … (alles aus der Mail)

  5. Habe grade eine Mail bekommen mit einem Link der ins leere bzw auf eine Error Seite geht
    bin gespannt wie das mit dem Prämiencenter laufen soll…

    Das neue VIP-Programm:
    Mehr, mehr, mehr
    Wir haben die Punkteberechnung neu gestaltet, damit du noch mehr Prämien erhältst. Und es gibt jetzt noch mehr Möglichkeiten, jeden Tag Punkte zu sammeln.
    Prämien für alle
    Deine Punkte sind jetzt flexibler denn je. Natürlich gibt es nach wie vor unsere beliebten Rabatte, aber jetzt kannst du auch an Aktionen und Events teilnehmen und VIP-Geschenke erhalten – ganz unabhängig von deinem Punktestand.
    Neues Prämien-Center
    Wenn du deine Punkte für einen Rabatt einlösen möchtest, kannst du im neuen Prämien-Center einfach die gewünschte Punktzahl auswählen und erhältst einen Rabattcode. Ganz einfach!

  6. Habe die Mail bekommen, kann mich armber nicht einloggen, da ein Fehler aufgetreten ist. Laut Mail kann man auch ohne Käufe vip Punkte sammeln, es wird exclusive vip goodies geben und man kann die Punkte jetzt auch für spezielle vip Angebote nutzen. Das liest sich ähnlich wie bei Payback wo es auch mal so spiele gibt oder rubbellos Aktionen wo man extra Punkte generieren kann.

  7. Wenn Lego Ernst macht, und tatsächlich exklusive Inhalte aus Punkten generiert, dann könnte damit ein Anreiz geschaffen werden, zum UVP zu kaufen. Am Ende ist es ein gesamtwirtschaftliche Rechnung, wo man kauft.

  8. Build Your Rewards

    We made your points more flexible than ever. You can still get the discounts you love, but now you can also get experiences and members-only gifts no matter how many points you have.

  9. Die könnten ruhig den Rabatt auf 10% Standard anheben. Bei Kaufhof und Co gibt es ja immerhin bis zu 20%. Des weiteren vlt. im Legostore ein VIP Bereich einführen, indem man besondere Sache kaufen kann, die man so normaler Weise nicht oder sehr schwer bekommt. Inc. einer separaten Pick a Brick Wand. Das wäre doch mal was. Aber wie schon erwähnt, mit den 5% reißt man niemanden vom Hocker….

    • Die 5% von Lego sind immerhin deutlich besser wie die paar Brotsamen, die es bei Payback gibt und für die man sich vollständig nackig machen muss. Für eine Kundenkarte ist das bisherige vergleichsweise gut.

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.