LEGO zeigt seinen Fans die Zunge! Art 31206 The Rolling Stones

LEGO Art 31206 - The Rolling Stones | © LEGO Group

Das Set LEGO Art 31206 – The Rolling Stones ist ab dem 1. Juni erhältlich und geht neue Wege.

Paint It Black:! LEGO Art 31206 – The Rolling Bricks Stones zeigt sich als weitere Sommer 2022 Neuheit. Nach den Beatles rocken nun also auch die Stones. Interessant dabei ist, dass diesmal keine viereckige Form gewählt wurde, sondern die Zunge freisteht. Zudem werden primär 2×2 Fliesen und Plates eingesetzt. Rundfliesen sind auch enthalten: Wer möchte, kann die Zunge mit einer 60 versehen – so lange schon ziehen die Stones nämlich durch die kleinen Clubs. 😉

Insgesamt liegen 1.998 Teile bei. Der Preis schlägt mit 149,99 Euro UVP zu Buche und erhältlich ist das Kunstwerk ab dem 1. Juni. Ich bin ja mal gespannt, ob das Set jemand in Gelsenkirchen oder München bei den Konzerten im Sommer in die Höhe streckt.

Ich kann mir gut vorstellen, dass hier manch Fan der britischen Combo nebst Brick-Affinität ins Grübeln kommt. Denn: Die Wohnzimmerwand würde das Mosaik gewiss aufwerten! Die rund 2.000 zu verbauenden Teile versprechen zudem einen mehrstündigen Bauspaß. Bei „Paint It Black“ und Co. baut es sich bestimmt besonders gut. Aber: LEGO Art ist ein spezielles Thema. Ob dadurch etwa die LEGO-Leidenschaft wieder erweckt werden kann, vermag ich nicht zu sagen. Spannend zu sehen ist aber auf jeden Fall, dass sich LEGO immer mehr den Musikthemen öffnet und so ganz neue Käuferschichten erschließt. Insofern bleibt abzuwarten, welche Band zukünftig noch mit einem eigenen LEGO Set bedacht wird! Die Auswahl ist groß – harren wir gespannt der Dinge! Ob ich noch zum großen Stones-Fan werde, wage ich jedoch zu bezweifeln.

31206 The Rolling Stones

  • Thema: LEGO Art
  • 1.998 Teile
  • 149,99 Euro UVP
  • Release am 01.06.2022
  • Zur Bauanleitung 🗺

Eure Meinung!

Ich war immer großer Beatles-Fan und nie ein glühender Stones-Fan. Auch sehe ich keine Veranlassung dazu, mir die “steinige” Zunge von Mick Jagger an die Wand zu hängen. Aber innovativ ist das neue Art-Set durchaus! Was sagt ihr?

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Christina Mailänder

    3. Mai 2022 um 11:03

    Ich finde es gut, dass dieses Set mal etwas aus dem Rahmen fällt. Für mich auf jeden Fall gesetzt und ich stelle schon mal die Playlist zusammen. 😎🤘

  2. Die haben sich aber bei der Verpackung verdruckt. Da steht 18+ statt 60+. 😉

  3. ich kann mit den Stones musikalisch nichts anfangen, aber als Bild finde ich die Lösung sehr gut und kann es mir gut vorstellen irgendwo an die Wand zu hängen.

  4. Seit 50 Jahren lego Fan…viele Bausätze auch lego technic zusammen gebaut…bei der Zunge die Leidenschaft für lego aufgegeben…in meinen Augen so schlecht…hatte nach dem bauen schlechte laune ( ich habe mind 300 Bausätze gebaut und erstelle auch selber Dinge wie Häuser und Fahrzeuge )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert