🆕 10275 Elfen-Klubhaus
ist neu erhältlich!
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGOLAND Belgien zwei Stunden von Köln entfernt: Gespräche laufen

Die neue Park-Saison im LEGOLAND in Günzburg | © LEGOLAND Deutschland

Ein LEGOLAND Belgien bei Charleroi könnte schon bald Gestalt annehmen: Merlin und die Kommune befinden sich in intensiven Gesprächen.

Neben dem LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg und natürlich dem LEGOLAND Billund könnte es bald ein drittes LEGOLAND geben, das für viele Leser gewiss gut erreichbar wäre: Wie die Kollegen von Parkerlebnis berufend auf verschiedene belgische Medien berichten, soll bei Charleroi 🕮 südlich Brüssels und nicht weit von der französischen Grenze entfernt ein neues LEGOLAND entstehen.

legoland-billund-miniland-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGOLAND Billund: Miniland | © Andres Lehmann

Merlin Entertainments soll an einem rund 100 Hektar großen Gelände interessiert sein. Seit dem Kauf der Gruppe durch die LEGO Gründerfamilie stehen die Zeichen auf Expansion. Insgesamt könnten 300 Millionen Euro investiert werden. Noch aber ist nichts unterschrieben. Aber für alle LEGO-Fans im Raum Köln wäre der Park mit rund zwei Stunden Fahrzeit schneller zu erreichen als die Resorts in Billund und in Günzburg. Sobald es weitere Informationen zu diesem Thema gibt, berichten wir. Bereits vor kurzer Zeit machte die Meldung die Runde, wonach Hamburg ein LEGOLAND Discovery Centre erhalten soll. Immer her mit den steinigen Freizeitparks!

Würde euch ein LEGOLAND in Belgien in die Hände spielen? Was sagen unsere belgischen Leser selbst zu dieser Entwicklung? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

5+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

10 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Legomotu78 (Phillip)

    11. September 2020 um 7:56

    Nachdem ich am Ende diesen Jahres alle großen neuen Lego Sets gekauft habe, bleibt kein Geld mehr für irgendein Legoland über 😀

    3+
  2. Oh nice. Da würde ich sogar lieber hinfahren bzgl der Entfernung! Charleroi kenne ich sogar, auch wenn ich es lieber in Spa gehabt hätte. Da gibt es auch genug Platz!^^

    1+
  3. Sollen lieber erstmal ins Deutsche investieren denn dass ist bitter nötig. War vor 2 Tagen dort und sieht fast aus wie vor 18 Jahren bei meinem letzten Besuch. Vorallem dass Miniland ist mal vollkommen altbacken und verwittert. Ist da Billund besser aufgestellt?

    2+
  4. Wohne in Brüssel. Ein Park in Charleroi wäre super. Und Charleroi hat sogar einen Flughafen, also wäre das auch für Leute, die weiter weg wohnen als Köln sehr gut zu erreichen.

    0
  5. Klasse! die Location passt auch wie die Faust aufs Auge, weil diese Region in Benelux und Frankreich sehr beliebt ist als Familienurlaub-Destination.

    Mit den Ardennen direkt vor der Tür, den Flusstälern von Maas und Semois (beliebt bei Kajak- und Kanufahrern) und mit Namur und Dinant zwei wirklich sehenswerten Städten in unmittelbarer Umgebung, lässt es sich dort schon gut und gerne eine Woche aushalten.

    1+
  6. Sagt mal, der Moderator sagte in der Show, dass er später verraten würde, welchen Vorteil der goldene Stein in der dritten Sendung bringen wird. Wurrde das noch in der Show aufgeklärt und ich habe das verpasst?

    0
  7. Für uns Luxemburger wäre das eine tolle Nachricht! Immerhinn sind es bis Charleroi nur knapp 2 Stunden. Bis Günzburg sind es über 4. Für die Region wärs sicherlich auch gut denn es ist eine der Gegenden in Wallonien denen ein solches Invest helfen würde. Warten wir mal ab…

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.