Doppelte VIP-Punkte
» Mini-Lebkuchenhaus
» Obi-Wan Kenobi Minifigur

LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Motorisierte LEGO Skulptur in Perfektion: Pferdekutsche von Apollo

lego-moc-apollo-kutsche-pferde-jason-allemann-jkbrickworks-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Los geht die Reise! | © Andres Lehmann

Das alles ist LEGO: Jason Allemann begeistert mit seiner „motorisierten“ Kutsche Apollos, gezogen von zwei Pferden – Interview.

Sowohl im LEGO House (ein ausführliches Interview folgt) als auch im Rahmen des Skaerbaek Fan Weekends 2019 habe ich Jason Allemann und seine Gattin Kristel alias JK Brickworks interviewt.

Zwei ganz liebe Zeitgenossen. Besonders angetan hat es mir die neue kinetische Skulptur von Jason. Sowohl im LEGO House (ohne Moterisierung) als auch in Skaerbaek hatte er das Modell im Gepäck. Das Schöne für die Besucher des Fan Weekends aber war: Die Pferde galoppierten munter los! Dank Power Functions galt es, geschwind dem Wetter zu trotzen. Zu sehen ist die griechische Gottheit Apollo. Der Kollege hat es richtig eilig, thront in seiner Kutsche und die weißen Pferde vollrichten ihr Tageswerk.

lego-moc-apollo-kutsche-pferde-draufsicht-jason-allemann-jkbrickworks-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com


lego-moc-apollo-kutsche-pferde-front-jason-allemann-jkbrickworks-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Immer der Sonne entgegen!

Nicht unterschlagen möchte ich das zweite ebenfalls sehr imposante Modell, das in Skaerbaek zu sehen war: Der fliegende Drache. Die Skulptur basiert im Grundprinzip auf dem Drachentanz 80102, die aber hinsichtlich der Größe der Plattform und der wellenartigen Bewegung optimiert wurde.

lego-drache-moc-jason-allemann-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

lego-drache-draufsicht-moc-jason-allemann-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com


Seit Jahren bestaune ich die Modelle von Jason. Nun aber eines der bis dato noch unveröffentlichten Bauwerke des Kanadiers in Dänemark zu sehen, und mit dem Baumeister zu sprechen, war ein Glücksfall. Und natürlich habe ich für einige Minuten auch die Kamera angeworfen, um mein persönliches Highlight des vergangenen Wochenendes mit euch zu teilen. Auch über das 21315 Pop-Up Buch habe ich mit Jason gesprochen. Und ein ausführliches Gespräch über das kreative Schaffen von Jason und seiner Gattin Kristel geht in den nächsten Wochen ebenfalls noch online.

Ich bin gleich auf dem Weg in die Schweiz zu einem LEGO Event. Leider muss ich fliegen, mit der Kutsche hätte es dann doch zu lange gedauert. Aber auch hier halten wir euch natürlich auf dem Laufenden!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Andres wann bist du an der Steinchenwelt in Arbon ?

  2. Bin nämlich auch dort am Samstag

  3. Die Skulptur basiert im Grundprinzip auf dem Drachenbootrennen 80102

    Bitte korrigieren. Es ist der Drachentanz. Die Nummer stimmt aber. 🙂

  4. Also ich erkenne in der Drachen Skulptur eindeutig „Fuchur den Glücksdrachen“ aus unendliche Geschichte! Kann ich mir aber auch nur einbilden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.