LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

» Oster-Gewinnspiel: Mitbauen!

Offizielles LEGO Aufbewahrungsregal im Test: Lohnt der Kauf?

lego-40950001-aufbewahrungsregal-mit-3-schubladen-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGO 40950001 Aufbewahrungsregal mit 3 Schubladen | © Andres Lehmann

Offizielles LEGO Aufbewahrungsregal mit drei Schubladen im Test: Lohnt der Kauf des Sortiersystems mit LEGO Grundplatte?

Vor wenigen Tagen habe ich davon berichtet, dass es bei Famila das LEGO 40950001 Aufbewahrungsregal mit 3 Schubladen („LEGO 3-Drawer Storage Rack“) für 24,99 Euro im Angebot gibt. Und bei meinem zweiten Besuch des Vollversorgers habe ich dann doch investiert: Die Neugierde hat gesiegt.

Umfang und Beschreibung

Zunächst muss die Pappverkleidung abgezogen werden. Es zeigt sich das Grundgestell, in diesem Fall in Blau. Enthalten sind drei Schubladen mit steinigen Verzierungen, die einfach herausgezogen werden können. Sie haken nicht ein, und müssen zur Entnahme nicht zusammengedrückt werden. Insofern ist, bei vollen Schubladen, Vorsicht das Gebot der Stunde. Für Kinder ist es freilich besser, dass die Schubladen ohne Widerstand komplett herausgezogen werden können.

lego-40950001-aufbewahrungsregal-mit-3-schubladen-rueckseite-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.om

Die Rückseite der Box zeigt die beiden Varianten in Rot und in Blau

lego-40950001-aufbewahrungsregal-mit-3-schubladen-unboxing-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Die Platten müssen noch vorne im Griffbereich reingeschoben werden.

Vorne wird in jedes Schubfach eine 4×6 Platte eingesetzt. So können etwa exemplarisch jene Bricks befestigt werden, die sich auch in der Schublade finden.


lego-40950001-aufbewahrungsregal-mit-3-schubladen-fertig-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Fertig: Nun fehlen nur noch die Bricks!

lego-40950001-aufbewahrungsregal-mit-3-schubladen-platte-verzierungen-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Die Platten sind eingesetzt und schön sind zudem die steinigen Verzierungen auf den Boxen!

Ganz oben liegt eine 32×32 Grundplatte in Dunkelgrau lose auf. Sie kann einfach entnommen werden und ist eine Rarität: Im Enzelverkauf ist die Platte in dieser Farbe nicht erhältlich.


lego-40950001-aufbewahrungsregal-mit-3-schubladen-platte-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

32×32 Noppen

lego-40950001-aufbewahrungsregal-mit-3-schubladen-platte-entnommen-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

lego-40950001-aufbewahrungsregal-mit-3-schubladen-room-copenhagen-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Room Copenhagen zeichnet sich auch für dieses LEGO Zubehör verantwortlich.

Fazit: Aufbewahrungsregal

Mir gefällt dieses System. Die Zielgruppe dürften aber junge Baumeister sein. Als AFOL würde es in meinen Augen wenig Sinn ergeben, zehn solcher Sortiersysteme zu kaufen. Auch gibt es einige Lücken, so dass sich durchaus Staub in den Schubladen sammelt. Aber für Kinder zum Spielen ist die „ganze Kiste“ durchdacht und die Bodenplatte auf dem Dach ist eine nette Idee. Auch die Platten vor den Schubladen versprechen Spielspaß. Meine Skepsis ist gewichen und ich kann dieses Aufbewahrungsregal durchaus empfehlen. Aber: Bei Amazon fallen etwa aktuell 49,99 Euro UVP an. Der rabattierte Preis von 24,99 Euro hat mich zum Kauf verleitet, 50 Euro sind dann doch ein stolzer Preis für ein durchdachtes Zubehör.


» Mehr zum Thema: LEGO Steine sortieren: Eine unendliche Geschichte – und ein Etappenziel


Wie gefällt euch das LEGO Aufbewahrungsregal mit 3 Schubladen? Nennt ihr es eurer Eigen oder habt schon mal mit dem Gedanken gespielt, es zu kaufen? Sortieren eure Kinder überhaupt die Steine, oder landet alles ganz klassisch in großen Kisten? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Du kannst die Platte in Dunkelgrau ja aber theoretisch auch bei Teile und Steine kaufen. Da gibt es sämtlich Farben zu Auswahl. Ist echt gut wenn man es weiß.

    • Daran habe ich nicht gedacht: Insofern vorrätig, ist das eine super Möglichkeit, ja! Leider nur sind die Platten recht regelmäßig vergriffen… dieses Aufbewahrungsset nur wegen der Platte zu kaufen ergibt jedenfalls hinsichtlich des Preises wenig Sinn. 😉

  2. Ich finde die kleinen Platten auf den Schubladen großartig, hat bestimmt sehr viel mehr Flair als einfache Klebeetiketten.

  3. Wie Du schon geschrieben hast, haben die Schubladen bis zur darüber liegende Schublade einen (nicht geringen) Spalt. Also lagern die Steine nicht Staubfrei. Hinzu kommt, das man diese Kästen wohl nicht praktisch stapeln kann. Stell ich einen weiteren Kasten oben drauf, kann dieser, wegen einer fehlenden Haltenut sehr leicht verrutschen.
    Also sind die Kästen wohl wirklich nur fürs Kinderzimmer gedacht. Wobei diese 4×6-Platte ist echt eine nette Idee. 🙂

    • Ich wollte nachher noch mal nachschauen, ob sich das Oberteil abnehmen lässt, aber es sah mir nicht danach aus! Insofern hast du völlig recht: Ein Stapeln mehrerer Regale ist nicht möglich, beziehungsweise würde ein Wagnis darstellen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.