VIP-Vorverkauf: Disney Zug und Bahnhof im
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Sommer Gewinnspiel: Alle Infos!

The LEGO Batman Movie: The Penguin Arctic Roller 70911 im Review

The LEGO Batman Movie: The Penguin Arctic Roller 70911 | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Der „The LEGO Batman Movie The Penguin Arctic Roller“ 70911 im ausführlichen Review mit Bildern und Video: Ein eisiges Vergnügen!

Am 10. Februar startet The LEGO Batman Movie in den Kinos – und der Pinguin in seinem weißen Geschoss durch: The Penguin Arctic Roller 70911 ist ein Hingucker der ersten Welle. Es ist aktuell noch nicht ganz klar, ob es sich um ein exklusives Set handeln wird, das nur über die LEGO Stores und den LEGO Online Shop zu beziehen ist, oder ob der arktische Flitzer auch im weiteren Handel erhältlich sein wird.

Ab Januar ist das Set jedenfalls erhältlich – und uns hat LEGO das Set dankenswerterweise vorab zur Verfügung gestellt. Mit an Bord sind zwei Minifiguren: Batman und der Pinguin. Batman kommt in seiner klassischen Gewandung daher – und der Pinguin nebst Zylinderhut und Regenschirm! Alleine dieses Extra hat mich begeistert – ein geschlossener Regenschirm, wie großartig.

Batman und der Pinguin | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Batman und der Pinguin | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Batman hat einen zweiten Gesichtsausdruck. | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Batman hat einen zweiten Gesichtsausdruck. | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Beim Auto als solches hat LEGO nichts anbrennen lassen: Den Elchtest besteht es ob seiner tiefen und länglichen Form locker. Der kleine Schurke braucht natürlich ein solch großes Fahrzeug – und es ist wunderbar gestaltet. Mir gefällt die Formsprache sehr gut – und der Einsatz eines Elementes, das sonst bei Heißluftballons verwendet wird, ist einfach nur großartig. Alles fügt sich – und das Zusammenspiel vieler weißer und schwarzer Steine passt.


Geschwungen! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Geschwungen! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Einige Aufkleber kommen zum Einsatz – ich wiederhole mich hier, aber bedruckte Steine hätten die Geschichte abgerundet.

High Flyer | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

High Flyer | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Doch viele weitere Details begeistern: Man achte etwa auf den Pinguin vorne auf der Schnauze der Karosserie. Oder die Fische an der Seite.

Pinguin | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Pinguin | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Verspielte Details | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Verspielte Details | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Ein kleiner Kritikpunkt – der bei einem Spielset für Kinder aber nur schwer durchgeht: Natürlich würde ich mir analog Creator Expert Sets Türen wünschen, die sich öffnen lassen. Der Bespielbarkeit sind aber keine Grenzen gesetzt: Das Dach lässt sich abnehmen.

Frischluftzufuhr | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Frischluftzufuhr | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Auch der Kofferraum kann geöffnet – und eine Art Schneemobil entnommen werden. Laut Bildern soll es sich eher um einen Jet-Ski handeln. Sei es drum: Der Pinguin mag es ja frostig.

Eine Art... Schneemobil, oder Jet-Ski... | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Eine Art… Schneemobil, oder Jet-Ski… | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Die beiden Shooter, auf die ich freilich verzichten könnte, sind sehr gut verbaut: Die Spitzen der Shooter könnten auch zwei Lichter darstellen.

Licht an! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Licht an! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Dieser The Pengin Artic Roller sieht klasse aus, der Zusammenbau ist kurzweilig und die Funktionen sind löblich. Ein wunderbares Spielset, das sich aber auch in des AFOLs Büro gut macht. Und in meiner City findet sich für dieses Fahrzeug ganz bestimmt ein Parkplatz.

The Penguin Arctic Roller | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

The Penguin Arctic Roller | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Hinweis: Weitere Reviews zu allen The LEGO Batman Movie Sets folgen.

The LEGO Batman Movie


The Joker Balloon Escape 70900
Mr. Freeze Ice Attack 70901
Catwoman Catcycle Chase 70902
The Riddler Riddle Racer 70903
Clayface Splat Attack 70904
The Batmobile 70905
The Joker Notorious Lowrider 70906
Killer Croc Tail-Gator 70907
The Scuttler 70908
Batcave Break-In 70909
Scarecrow Special Delivery 70910
The Penguin Arctic Roller 70911
Arkham Asylum 70912

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

10 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Was wird es denn kosten? Einfach ein großartiges Set, bin eh ein großer Pinguin (der Schurke :D) Fan und da kommt das Set auf jeden Fall in meine Sammlung. Auch wenn ich primär Star Wars sammle.

  2. auf den ersten blick ein sehr interessantes set. auf den zweiten gibts aber ein paar details die für mich persönlich einfach nicht funktionieren.
    die proportionen im bereich des vorderwagens sind super, aber das verhältnis zwischen breite und höhe im hinteren bereich und speziell im bereich der fahrgastzelle find ich leider nicht sehr stimmig.
    und der nicht vorhandene kühlergrill ist einfach nur hässlich. gerade bei so einem fahrzeug wäre ein richtiger kühlergrill ein muss gewesen.
    aber das sind natürlich die kritikpunkte eines erwachsenen. die kids werden das teil trotzdem lieben. und am ende des tage ist das doch das einzige was bei einem lego set zählt.

  3. p.s.:
    weil du das leidige sticker-thema selbst ansprichst, die frage ans zusammengebaut-team, weil ihr ja des öfteren mit lego offiziellen sprecht:
    hab ihr schon mal jemanden gefragt, welchen preislichen unterschied es machen würde, wenn lego zumindest alle fliesen und klassischen steine bedrucken würde, statt sie mit stickern auszustatten?
    bei der menge die die lego produziert und bei der qualität die die bedruckung der figuren mittlerweile hat, kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen, dass das einen großen unterschied machen würde. speziell wenn man erst mal bei den, von mir erwähnten, ganz einfach zu bedruckenden teilen anfängt.

  4. Alle Sets zu dem Film kosten zusammen 704,87 Euro, ob mein Vermieter ein Monat auf die Miete verzichten kann? 😀

  5. Die Batman Movie Sammelfiguren kosten 3,99 € das Stück? Wahnsinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.