Neue Gratis-Beigabe Eislaufplatz
im LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

The LEGO Ninjago Movie Destiny’s Bounty 70618 im Detail

The LEGO Ninjago Movie: Destiny’s Bounty 70618 | © LEGO Group

Dank des The LEGO Ninjago Movie erscheint im August mit der Destiny’s Bounty 70618 ein neues Schiff: Vorstellung im Detail.

Fast alle Box-Bilder der Sets zum The LEGO Ninjago Movie haben wir euch bereits vorgestellt. Nun liegen uns auch Bilder nebst Detailansichten des – abgesehen der heute vorgestellten exklusiven Ninjago City 70620 – größten Ninja-Knallers der ersten Welle vor: Die Destiny’s Bounty 70618. Das Schiff wird 169,99 Euro kosten, setzt sich aus 2.295 Teilen zusammen und kommt ab Anfang August angeschippert.

So sehr ich mich auf das Schiff freue: Irgendwie hatte ich ja gehofft, dass sich die Meister des Spinjitzu auch mit einem Zug fortbewegen… das Schiff aber, das ich in Billund schon in Augenschein nehmen konnte, sieht fantastisch aus.

Was denkt ihr über die Destiny’s Bounty? Teilt euch gerne in den Kommentaren mit.


Destiny’s Bounty 70618



0

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

3 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hi,

    seit den geleakten Bildern bin ich aus dem Häuschen. Ich musste meine aktuelles Ninjago Moc auch um 3 blaue Grundplatten erweitern, damit das Schiff einfahren kann. Ich hoffe das reicht, sonst muss ich nochmal nachlegen.

    Ende Juli soll es bei meinem Händler des Vertauens geliefert werden. Da ich nicht nur das Set vorbestellt habe, sondern auch diverse andere, habe ich auch einen guten Rabatt aushandeln können.

    War auch am überlegen, ob ich dich nicht für ein Review zu mir einlade.

    0
  2. Also ich hätte das Schiff ja fantastisch genannt – ABER DANN: Heute tauchten ja die Bilder von Ninjago City auf. Das toppt nochmal alles! Ich frage mich, ob ich es irgendwie hinkriege, beide Sets zu kaufen!? Verdammt, irgendwie muss ich das in mein Budget einpassen oder notfalls was Anderes dafür abgeben… …nur was?…
    Und sonst habe ich mit Ninjago eigentlich nicht viel zu tun – waren zwar bisher ein paar nette Sachen dabei, aber zu mir geschafft hat es bisher nur der Tempel des Airjitzu.

    0
  3. Hallo,
    LEGO macht mich noch fertig! Irgendwie habe ich den Eindruck, dass die in den letzten Monaten den Output an genialen, großen Sets dermaßen gesteigert haben, dass man kaum noch mit kaufen nachkommt.

    Ich weiß schon bald nicht mehr, wohin damit. Aber diese Sets (Assembly Square, Karussell, Snow Speeder, Saturn V und jetzt noch Fishing Store, London Bus und die vielen großen Ninjago Sets) nicht zu kaufen ist irgendwie auch keine wirkliche Option…

    Dabei habe ich früher Ninjago nie beachtet, aber der phantastische Airjitzu Tempel hat das nachhaltig geändert.

    Auf der einen Seite ist es toll, was LEGO da rausbringt, auf der anderen Seite hat es auch das Potential für manchen „Ehekrach“ in AFOL-Haushalten 😉

    Insgesamt freue ich mich aber immer, wenn ein neues Groß-Set herauskommt…

    Gruß
    Oliver

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.