» LEGO Online Shop: Harry Potter Schloss Hogwarts im VIP-Vorverkauf

Wer hat den LEGO BrickHeadz in der Sonne stehen gelassen?

Weißer BrickHeadz | © Pasq67 / Flickr

Dieser LEGO BrickHeadz könnte mal wieder eine Abkühlung vertragen – immer diese Hitze!

Nein, dieser Artikel hat nichts damit zu tun, dass ich kein ausgewiesener Freund der LEGO BrickHeadz bin. Einige der Kollegen habe ich durchaus mit Freude zusammengebaut und mich auch schon selbst verewigt.

LEGO Monochrome Big BrickHeadz in White

Aber dieser BrickHeadz von Pasqu67 ist schlichtweg einmalig! Angefangen bei der Idee bis hin zur Umsetzung: Der Kollege schmilzt dahin – bei den aktuellen Temperaturen ist das auch kein Wunder! Wo wir bei einer Marktlücke wären: BrickHeadz Eis!

LEGO Monochrome Big BrickHeadz in White

Andres Lehmann

Leadgitarrist bei The Rolling Bricks und Schlagzeuger bei den Brickles

9 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Echt COOL! :oD
    Eine super Idee und geniale Ausführung von Pasqu67!
    Vielen Dank für die tollen Bilder!

  2. Sehr schön, eine coole Idee – im warsten Sinne. Eine Anleitung dazu wäre toll.

    Andere Sache zu Eurer Seite. Wenn ich mobil via Firefox Browser bei Euch unterwegs bin, ist es schon sehr oft vorgekommen, dass plötzlich eine neue Seite aufpopt. Darin wird mir kundgetan, dass ich einen 500, – € Gutschein von Media Markt gewonnen hätte. Der Mist lässt sich nicht wegklicken. Finde ich auch nicht wirklich brickelnd. Zumal das nicht einmal, sondern wie gerade eben drei-, viermal hintereinander vorkommt.

    • Diese sehr aufdringliche „Werbung“ hatte ich auch schon mehrfach…

    • Dafür kann ich mich nur entschuldigen – mir wurde vor Tagen vergewissert, dieser Banner wird nicht mehr ausgespielt. Heute habe ich beim Vermarkter erneut darauf hingewiesen… Ich hoffe, dass sowas nicht mehr vorkommt und so ein Gewinnspiel-Banner ist von uns natürlich ausdrücklich nicht gewollt!!

    • @ Andres,

      ich werde das die kommenden Tage mal mit beobachten und falls es nochmals auftritt, mich nochmals melden. Am PC nutze ich Adblocker – dazu stehe ich auch (dafür nutze ich aber die Schnäppchenlinks) – aber mobil noch nicht. Wenn die Werbung in einem neuen Tab aufpopen würde, wäre es mir egal, aber es ist im gleichen Tab und zurückklicken bringt da gar nix. Man muss den Tab schließen und die Seite nochmals aufrufen – heute ging das drei-, viermal hintereinander, bis ich endlich meinen Kommentar absetzen konnte und sowas nervt. Das ihr dafür nix könnt, ist mir schon klar. Wollte es aber dennoch nicht unerwähnt lassen.

    • Solche Hinweise sind ungemein wichtig, vielen Dank! Mich ärgert der Banner maßlos. Wie gesagt: Das Problem trat schon vor knapp einer Woche auf, ich habe sofort angerufen, und eine Stunde später kam der Hinweis: Alles erledigt. Und heute dann, nachdem ich erneut darauf hingewiesen habe, kam die Auskunft „eine Sache wurde übersehen“… das darf nicht vorkommen.

      Wann immer euch so etwas auffällt, bitte sofort melden! Damit haben übrigens viele Verlagshäuser zu kämpfen, mir ist das auch schon auf anderen Seiten passiert und ich habe mich geärgert. Wenn das dann hier passiert, bin ich nicht gerade zu Scherzen aufgelegt. Insofern: Hoffen wir, dass diese Werbung nun definitiv nicht mehr auftritt!

      Und wann immer ihr Shop-Links folgt, ist das großartig, dankeschön. Denn wir setzen so wenig Werbebanner wie irgend möglich ein, und das soll auch zukünftig so bleiben! Das aktuelle Problem zeigt unter anderem, warum.

  3. Warum schreibt ihr auch im Singular immer „BrickHeadz“ statt „BrickHead“?

  4. Demzufolge heißt es dann also auch: „Ein Power Rangers“. Aha…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.