Starten wir diesen Artikel mit einem kurzen Wikipedia-Auszug, denn ganz ehrlich: Ich habe keinen blassen Schimmer, worum bei den Powerpuff Girls geht: „Powerpuff Girls ist eine Cartoonserie von Cartoon Network, in der es um drei kleine Superheldinnen geht, die es sich, obwohl sie erst in den Kindergarten gehen, zur Lebensaufgabe gemacht haben, ihre Heimatstadt Townsville vor Monstern und anderen Bösewichten zu beschützen. Es gibt inzwischen auch eine Anime-Umsetzung der Serie von Toei Animation aus dem Jahre 2006 sowie ein Reboot, welches am 4. April 2016 in den USA debütierte.“

Und just jenes Thema startet offenbar noch in diesem Jahr bei LEGO Dimensions durch. Wie Deadline berichtet, wird es ein Fun und Team Pack geben. Und es soll Blossom und Bubbles Minifiguren geben.

Machen wir es kurz: All jene, die die Serie kennen, werden sich gewiss freuen. Und alle anderen verstehen gewiss ebenfalls nur Bahnhof.

Zuletzt wurde bereits über das Ende von LEGO Dimensions philosophiert, doch zumindest für dieses Jahr gibt es somit gesichert noch Nachschub.