Dank LegoJalex wissen wir, dass He-Man und LEGO gut zusammenpassen: Sein MOC „Masters of the Universe – Brickbuilt figures“ dürfte viele Nostalgiker auf den Plan rufen.

Wer, wie ich, in den 80er Jahren aufgewachsen ist, der dürfte sich an „He-Man – Im Tal der Macht“ erinnern. Doch als Schlagwort sollte neben He-Man auch noch der Originaltitel geläufig sein: „Masters of the Universe“.

Dem Wikipedia-Eintrag ist zu entnehmen, dass Mattel die Figuren bis heute produziert, mit einigen Pausen. Der große Hype ist freilich längst Geschichte.

„Masters of the Universe“ in der Übersicht | © LegoJalex

„Masters of the Universe“ in der Übersicht | © LegoJalex

Der großartige LegoJalex ist offenkundig auch so einer, der mit jenen Figuren einst hantiert hat. In seinem MOC „Masters of the Universe – Brickbuilt figures“ zeigt er viele Figuren in der Übersicht. Er selbst gibt an, dass er mit mit möglichst wenigen Teilen die Originalfiguren nachbauen wollte. Und bei einigen „Zeitgenossen“ macht es sofort Klick: Großartig.

Nostalgie und LEGO – das geht sich fast immer auf.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube (E), YouTube (D) oder Instagram.