Noch in 2016 sollen ein Lego Creator Expert Volkswagen Beetle (10252) und Big Ben (10253) erscheinen. Auch ein Star Wars Todesstern (75195) und weitere exklusive Sets kündigen sich an: Übersicht.

Bereits in den letzten Tagen haben wir über ein mögliches Lego Disney Princess Cinderella Castle (71040) berichtet, das sich seit wenigen Tagen in der Brickset-Datenbank findet.

Wer Huws Lego-Kompendium durchsucht, der findet zudem Hinweise auf vier weitere Sets, die allesamt im zweiten Halbjahr auf den Markt kommen könnten. Wichtig: Bestätigt sind diese Sets von Lego nicht. Doch es soll sich laut Gerüchten allesamt um exklusive Sets handeln, die direkt über die Lego Stores oder shop@home vertrieben werden. Nimmt man alle Einträge zusammen, dann kündigen sich zumindest fünf exklusive bis dato nicht offiziell vorgestellte Sets für den weiteren Jahresverlauf 2016 an.

Exklusive Lego Sets

Lego Disney Princess Cinderella Castle (71040) – ?? Euro
Lego Creator Expert Volkswagen Beetle (10252) – 89,99 Euro
Lego Creator Expert Big Ben (10253) – 349,99 Euro
Lego Star Wars The Death Star (75159) – ?? Euro
Lego Star Wars Snowspeeder (75144) – ?? Euro

Lego Big Ben, Beetle und Death Star: Drei Neuauflagen in der zweiten Jahreshälfte 2016?

Lego Big Ben, Beetle und Death Star: Drei Neuauflagen in der zweiten Jahreshälfte 2016?

Betrachtet der Steine-Freund die Informationen genauer, dann sind für den Volkswagen Beetle, sprich den guten alten VW Käfer, und den Londoner Big Ben bereits Preise gelistet. Beide Sets sollen in der Reihe Creator Expert erscheinen. Und von beiden Sets gab es schon Varianten – der Volkswagen Beetle (10187) aus dem Jahre 2008 für 119,99 Euro und den Big Ben (21013) aus der Lego Architecture Reihe, der für 29,99 Euro noch immer erhältlich ist. Auch ranken sich seit nunmehr Monaten die Spekulationen um einen neuen Todesstern.

Hat die Stunde für einen neuen Lego Big Ben geschlagen? | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Hat die Stunde für einen neuen Lego Big Ben geschlagen? | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.




Und Todessterne aus Legosteine gab es gar bereits zwei – zuletzt den offenen Death Star (10188), der nach vielen Jahren erst kürzlich aus dem Sortiment „geflogen“ ist. Oder er ist schlichtweg explodiert, wer weiß das schon.

Weiter möchten wir an dieser Stelle nicht spekulieren, dennoch ist die Liste verheißungsvoll. Gerade auf einen Lego Creator Expert Big Ben für 349,99 Euro wären wir sehr, sehr gespannt. Zweite Jahreshälfte 2016: Das kann ja was geben!