Wir haben mit dieser neuen Funktion ganz gewiss nicht das Internet neu erfunden, aber mittlerweile gehört sie einfach dazu: Mit einem Klick oder einem Touch kann signalisiert werden, dass man etwas mag.

Fortan findet ihr also ein Herz direkt unter dem Artikel und auch unter jedem Kommentar. Jeder Nutzer kann, ohne Registrierung, ein „mag ich“ dalassen, und auf Wunsch wieder etwas „entmögen“. 😉

Das Ganze ist nur eine Spielerei und möge bitte nicht überbewertet werden. Aber für uns ist es eine Möglichkeit zu erkennen, welcher Artikel besonders gerne gelesen wird. Und auch ein Kommentar kann so eine besondere Wertschätzung erfahren, ohne Antwort in der U-Bahn sitzend. Wichtig aber ist: Bei uns wird es auch fortan keine Ranking-Schacherei geben, sprich an der chronologischen Abfolge der Kommentare ändert sich nichts.

Vielen Dank!

An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal ganz recht herzlich für die vielen, vielen Zuschriften bedanken, die mich nach der „Troll-Attacke“ erreichten. Wir lassen uns hier nicht unterkriegen und sind überwältigt von so viel Zuspruch und lieben Hinweisen. Auch in 2018 werden wir stets versucht sein, diese Website weiter zu entwickeln und auszubauen.

Nun aber hoffen wir zunächst einmal, dass euch die neue Funktion gefällt. Und wie immer gilt: Für Hinweise und Anregungen sind wir stets dankbar. Brick on!