Wenn man es genau nimmt, handelt es sich bei diesem The LEGO Batman Movie Modell um kein Batmobil, aber auch keinen Batwing. Sondern um ein Batmobil mit Flügeln. Meine Tochter hat das kleine Set, bestehend aus 60 Teilen, im Rahmen des ToysRUs Bau-Events zusammengebaut. Und ich durfte ein paar Bilder machen – vielen Dank.

Die Flügel können im Straßenverkehr natürlich störend sein… | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Heck | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Es kommen einige interessante Teile zum Einsatz, und die Idee eines fliegenden Batmobils ist durchaus spaßig. Als AFOL sehe ich hier aber primär einen Flitzer mit 4-Noppen-Breite, das erinnert mich natürlich an all die schönen LEGO City Fahrzeuge, die ich in den 80er und 90er Jahren gesammelt habe.

Cockpit | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Die Flügel werden mit Hilfe von Kugelgelenken befestigt. An der technischen Umsetzung gibt es nichts zu nörgeln, aber es sieht ungewohnt aus. Und anklappen lassen sich die Flügel nicht. Hier bedarf es womöglich der Fantasie eines Kindes. Und meiner Tochter etwa gefällt dieser Flitzer vom Rächer der Nacht, denn das Fahrzeug ist bereits durch die Wohnung geflogen. Und genau darum geht es hier. 🙂

Schräges Batmobil | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Anleitung und Batmobil mit Flügeln: Abgehoben! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com