» 10277 Krokodil
» 43179 Micky Maus und Minnie Maus
sind neu erhältlich!

LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Die LEGO New Ukonio City hat jetzt einen (kleinen) Park

lego-new-ukonio-city-park-2020-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Parkgeschehen | © Andres Lehmann

Neuigkeiten aus der New Ukonio City: Es gibt jetzt einen kleinen Park und eine Erweiterung der Grundfläche rückt näher…

Mich hat schon seit langer Zeit gestört, dass es in meiner New Ukonio City unverbaute Ecken sind. Die begründen sich natürlich durch den Loop. Da ich die Streckenführung aber zuletzt etwas geändert habe, ist noch ein wenig mehr Raum entstanden. Und endlich war Platz da: Für den ersten Park in der Stadt!

Dies ist ein Versuch, und weitere Details werden ergänzt. Aber es zeigt sich einmal mehr, dass auch einfach Mal Dinge nur angedeutet werden können, und dennoch ihre Wirkung erzielen. In der Vorstellung ist der englische Landschaftsgarten natürlich viel größer, hier, entlang der Schiene, gibt es sogar etwas Wildwuchs.

lego-new-ukonio-city-park-draufsicht-2020-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Drohnenflug

Ansonsten kommen die üblichen Wegesbegrenzungen zum Einsatz, zwei Parkbänke und ein Mülleimer dürfen nicht fehlen. Und inmitten des Platzes ist ein kleines Kunstwerk unterbracht. Für die runde Mitte habe ich eine Dimensions-Platte in Tan verwendet, so ließen sich kleine hellgraue Stufen erschaffen.


Persönlich gefallen wir die Farben im Zusammenspiel gut – gerade das Dunkelgrün hat im Zusammenspiel mit den helleren Grüntönen der Pflanzen seinen Reiz. Zudem noch die Blüten als Farbtupfer. Der Baum wird übrigens weichen, mir fehlen derzeit ein paar Elemente für eine große Eiche! Ganz in der Ecke habe ich ein Boulefeld angedeutet – und für die Umrandung alle dunkelbraunen 1×2 Fliesen verbaut, die ich habe. Wieder ist ein Fach leer… ihr kennt das.


lego-new-ukonio-city-park-musik-2020-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Let the music play!

lego-new-ukonio-city-park-seite-2020-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

lego-new-ukonio-city-park-zug-2020-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Die Wegnahme des einen Gleises wird übrigens sehr strittig gesehen. Ich verstehe euch! Mir ist es ja auch schwer gefallen. Gerade hinsichtlich des neuen neuen Zuges: Die 10277 Krokodil Lokomotive etwa könnte aktuell nirgends geparkt werden, wenn meine Tram oder der 71044 Disney Zug ihre Runden drehen. Vor einem Jahr noch dachte ich, ich füge zunächst einmal keine Tische mehr hinzu. Doch so langsam aber sicher überlege ich, ob ich zumindest ein Brett in der Mitte ergänze, um Platz für ein erweitertes Gleisbett zu schaffen. Ich halte euch auf dem Laufenden!

Wer von euch hat in seiner Stadt auch einen Park? Was fehlt in dieser kleinen grünen Oasen in euren Augen noch? Packt eure Meinung gerne in die Kommentare!

9+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

16 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Es ist immer wieder schön was von einer Stadt zusehen. Aber zwei Bänke, ein Baum und ein Mülleimer machen ja kein Bank aus. Das alles habe ich auch vor meinem Laden stehen. =(

    3+
  2. Den Park würde ich als klein, aber fein beschreiben!

    Die Möglichkeit, die Stadt durch weitere „Grundstücke“ zu erweitern als beneidenswerten Luxus😁😉!

    5+
  3. Man könnte bei ein bisschen mehr Platz noch einen Springbrunnen und einen kleinen Kiosk integrieren.
    Ich selbst arbeite auch immer mal wieder an kleinen Parks.
    ABER noch eine Frage: Wie kommen denn die Minifiguren von der einen Seite der Gleiße auf die Andere?

    2+
  4. Der andere Patrick

    29. Juni 2020 um 18:27

    Sehr schön! Gefällt mir sehr gut. Grünflächen sind wichtig und machen viel Spaß, weil man sie im Jahreslauf auch verändern kann. 🙂

    3+
  5. Ist da Willie Nelson in deiner Stadt? (Der alte Mann mit langen Haaren und Radio) 😀

    1+
  6. Dafür dass nur wenig Platz zur Verfügung ist, gefällt mit der kleine Park ausgesprochen gut!

    Ich persönlich würde auf die Grünfläche noch einen Mini-Teich mit einem Frosch setzen – das sähe sicherlich niedlich aus (bei der kleinen Fläche vermutlich besser als ein Springbrunnen – der würde eher auf den beigen Untergrund passen). Und die runden grauen Platten unterhalb der Lanze könnte man jeweils um eine Platte (also 1/3 Stein) erhöhen.

    Und ja, ich baue auch sehr gerne Parks und überhaupt Landschaft.

    Eine Frage am Rande: Welche Tische verwendest du eigentlich als Unterbau? (Ich habe nämlich bisher noch nicht wirklich eine zufriedenstellende Lösung für mein Diorama gefunden.)

    0
  7. Etwas Grün in der Stadt ist auf jeden Fall eine gute Idee, um die Sicherheit Deiner Minifiguren in der Nähe zum Gleis mache ich mir allerdings Sorgen … Ich finde ja, so ein kleines Spielgerät, z.B. ein Minecraft-Schwein oder -Schaf (zum Reiten) oder eine Rutsche oder ein Klettergerüst oder eine Schaukel würden den Erholungswert auch für Figuren mit kurzen Beinen erhöhen. Ich hätte gern einen klassischen Park in meiner Stadt, so mit Teich, Seerosen, Schaugewächshaus, tollen Bäumen … aber ich habe nur eine Straße, die vier Baseplates lang ist, und zwei Gleisstücke, die ebenso lang sind, eins für den Metroliner und eins für den (halben) TGV. Die kann ich nicht einsparen, aber die Modulars, Mods und Mocs eben auch nicht.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.