Ideas Segelabenteuer
Gratis-Beigabe ab 200 Euro Einkauf

UCS Republic Gunship
VW T2 Campingbus

LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO 18+ 10277 Lokomotive „Krokodil“ im Angebot bei der Galeria [Update]

lego-10277-crocodile-locomotive-2020 zusammengebaut.com

LEGO 10277 Crocodile Locomotive | © LEGO Group

Die LEGO 18+ 10277 Lokomotive „Krokodil“ gibt es nun im Angebot bei der Galeria Karstadt Kaufhof: Beachtet bitte die Hinweise.

Update 7. November 08:48 Uhr: Das LEGO 18+ 10277 Lokomotive „Krokodil“ ist aktuell bei Kaufhof wieder verfügbar!


Artikel vom 4. November: Gegen schlechte Stimmung (was für eine Nacht, ohne Worte) hilft ja zuweilen ein LEGO Set. Seit Wochen haben wir nicht mehr auf Angebote bei der Galeria hingewiesen. Zum einen gab es kaum gute Rabatte, zum anderen werden die Preise zum Teil über der UVP ausgewiesen, von einer nicht angepassten Mehrwertsteuer ganz zu schweigen. Aber gerade in der Vorweihnachtszeit möchten wir vermehrt auf Shopping-Angebote eingehen und auch zeigen, dass es – neben dem Einzelhandel vor Ort (!) – und Amazon sowie LEGO direkt hinaus noch weitere Anbieter gibt. Mich erreichte soeben dankenswerterweise eine Nachricht von Stefan, die ich gerne mit euch teile: Das Krokodil ist nun wieder bei Kaufhof erhältlich, und sogar im Angebot. Beachtet aber bitte folgende Hinweise!

Galeria Karstadt Kaufhof

» LEGO 18+ 10277 Lokomotive „Krokodil“
für 89,99 Euro statt 97,47 Euro UVP
8 Prozent Rabatt (nicht wie ausgewiesen 18 Prozent!)


LEGO Online Shop

» LEGO 18+ 10277 Lokomotive „Krokodil“
für 97,47 Euro UVP
Status: Nachbestellungen möglich. Versand zum 20. November 2020

lego-10277-crocodile-locomotive-2020-eisenbahn-lokomotive-zug-inhalt zusammengebaut.com

LEGO 10277 Crocodile Locomotive | © LEGO Group

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

12 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Es scheint heute bei mehreren Anbietern üblich zu sein, die Preise erst mit 10% + zu erhöhen, um dann „größere“ Rabatte einräumen zu können. 🙁 So wie hier bei Galeria habe ich das gleiche gestern bei SpieleMax und anderen gesehen. Andres schreibt schon richtig: Das sind 8% und nicht 18% !!, aber in dem Angebot steht es so drin. Der Preis ist in diesem konkreten Fall trotzdem gut, aber bei Lego gab es vor kurzem doppelte Punkte.

  2. Mytoys hat das diese Woche auch ganz dreist gemacht: Das Central Perk mit 40% beworben ausgehend von einer „Mytoys UVP“ von 99,99€. Bei Lego kostet es derzeit 68,23€. Das ist die eigentliche UVP. So blieben dann gerade mal lächerliche 8% Rabatt übrig. Legal zwar, aber schlicht unseriös.

  3. Gestern war der Artikel wieder bestellbar. Also habe ich zugeschlagen, weil mir das Krokodil noch fehlte.

    Abends kam dann die Stornierung von Galeria.

    Heute morgen war das wieder bestellbar. Also habe ich nochmal auf den Knopf gedrückt. (Obwohl ich keine Erwartungen mehr habe.)

    So kann man auch vortäuschen, dass man Angebote vorrätig hat.

  4. ich habe inzwischen aufgehört, Angebote von Galeria, mytoys & co. noch wahrnehmen zu wollen. klappt ja doch fast nie, ist meistens mit irgend einem Nepp verbunden, oder unterstützt (im Falle von Galeria) höchst unsympathische Eigentümer.

  5. Hab die Crocodile im Laden bei Galeria für 71,99€ bekommen da es stationär noch 20% auf diverse Marken gab. Dadurch wurde das Angebot von -28% tatsächlich erstrebenswert!

  6. Morgens um 7 uhr das galeria prospekt krokodil gesehen um 8.30 in darmstadt bestellen wollen,war ausverkauft.danach im umkreis von 50 KM 7 kaufhof abgefragt war überall nicht mehr vorrätig. leute ich denke hier wird man ganz schön verarscht. oder irre ich mich.hahaha.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.