10303 Looping-Achterbahn
neu erhltlich im
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO 40484 Vorgarten des Weihnachtsmanns: Aktuelle Gratis-Beigabe im Review

LEGO 40484 Vorgarten des Weihnachtsmanns: Geheime Botschaften des Weihnachtsmanns? | © Andres Lehmann

Die aktuelle Gratis-Beigabe LEGO 40484 Vorgarten des Weihnachtsmanns im Review: Kann das kleine Diorama überzeugen?

Das LEGO Seasonal Set LEGO 40484 Vorgarten des Weihnachtsmanns gibt es noch bis zum Cyber Monday oder solange der Vorrat reicht als Gratis-Beigabe bei allen Einkäufen ab 170 Euro im LEGO Online Shop 🛒 dazu. Die Hürde finde ich sehr hoch, und habe mich daher entschlossen, dieses kleine Set ein wenig zu beleuchten. Ist das kleine Diorama der große Wurf und rechtfertigt zumindest „im Ansatz“ das Nehmen der Hürde?

40484 Vorgarten des Weihnachtsmanns

  • Thema: LEGO Seasonal
  • 317 Teile
  • Gratis-Beigabe ab 170 Euro Einkauf
  • 1 Minifigur
  • Release am 20.11.2021

Umfang und Zusammenbau

Aus 317 Teilen setzt sich das Set in zwei Bauabschnitten zusammen. Zunächst wird die Plattform erschaffen, dann die „Wand“, die die Silhouette eines Waldes nebst Sternenhimmel nachzeichnen soll und dann werden sowohl der Elf als auch ein gebautes Rentier platziert. Das alternative Gesicht kennen wir seit dem 10247 Riesenrad: LEGO 18+ Design Lead Jamie Berard hat das Set einst entworfen und mir damals im Interview erzählt, er habe immer Angst vor dem Riesenrad gehabt. Diesen ängstlichen Gesichtsausdruck hat auch der Elf als „Alternative“.

Das alles klingt jetzt nicht sonderlich spannend, gerade im Vergleich zu so manch weihnachtlicher Gratis-Beigabe der letzten Jahre. Aber: Der Zusammenbau hat mir viel Freude bereitet. So finde ich durchaus pfiffig gelöst, wie der kleine Bachlauf zur Geltung kommt. Und auch der Zusammenbau der verschneiten Tannen ist eine kleine Variation zu all den steinigen Tannen, die ich in den letzten Jahren schon bei all den Sets zur Winter Village 💾 zusammengebaut habe.

Der Stickerbogen…

Was ich einmal mehr schade finde, ist, dass dann doch für ein Set dieser Größe einige Sticker nachhelfen müssen. Auch gibt es seit dem Set 10275 Elfen-Klubhaus LEGO-Rentiere – so sehr ich bauliche Lösungen schätze: Da es die Gussform gibt, hätte ich das „neue“ Rentier bevorzugt. Insgesamt fügt sich aber alles recht gut und ist im Erscheinungsbild durchaus stimmig.

Mein Fazit

Der ganz große Wurf ist dieses Diorama nicht. Der Zusammenbau jedoch hat mir mehr Freude bereitet als erwartet, da gerade der „malerische“ Charakter gut zur Geltung kommt. Statt des gebauten Rentieres hätte ich lieber das LEGO Rentier gesehen, das es als Gussform gibt – etwa beim Set 40499 Schlitten des Weihnachtsmanns. Schade ist zudem, dass einige Sticker zum Einsatz kommen. Davon ab fügt sich aber alles wunderbar und der gebaute Hintergrund ist eine schöne Idee. Dies wäre somit eine alles in allem wunderbare Gratis-Beigabe gewesen, würde die Hürde etwa 85 Euro liegen. Wie anfangs gesagt: Wäre ich etwa bei einem Summe von 140 Euro im Warenkorb, würde ich nicht auf Teufel komm‘ raus versuchen, noch 30 Euro drauf zu packen. Wird die Hürde aber aufgrund von Käufen ohnehin genommen, kommt ein nettes kleine Diorama des Weges, das sich im Regal gewiss gut macht.

LEGO 40484 Vorgarten des Weihnachtsmanns

LEGO 40484 Vorgarten des Weihnachtsmanns

Bewertung

Positiv Negativ
  • Schickes Diorama
  • Kurzweiliger Zusammenbau
  • Stimmiges Szenario
  • Einige Sticker
  • Nicht das „Gussform-Rentier“
  • Gratis-Beigabe erst ab 170 Euro

Nah am Wasser gebaut…

Eure Meinung!

Habt ihr die Hürde nehmen können, um die Gratis-Beigabe zu ergattern? Oder reizt euch dieses Diorama überhaupt nicht? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

10 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Habe mir zu Weihnachten den dicken gepanzerten „All-Gelände-Läufer“ gegönnt und dadurch werde ich das kleine Diorama noch erhalten. Also schon mal Danke für die Vorstellung. Allerdings bin ich auch der Meinung,daß 170€ schon eine sehr hohe Hürde sind! Dafür hätten es schon das neue Rentier und Prints statt Sticker sein dürfen.
    Eine besinnliche Adventszeit 😉

  2. Die auf eurem Hauptbild zu erkennenden Farbabweichungen beim Blau sind leider atemberaubend.

  3. Also nach dem Weihnachtsbaum 40338 und dem Charles Dickens Set 40410, fällt dieses Weihnachts GWP massiv ab wie ich finde. Und der hohe Mindesteinkaufswert tut sein Übriges. Hier muss ich leider das Fazit ziehen, das sich für mich kein Kauf rechnet nur um dieses GWP zu bekommen.

  4. Da habe ich mal ein Set wo ich nicht über die Sticker meckere und dann kann ich es mir nicht holen weil 170 Euro ne stolze Grenze ist ^^

  5. The Storytelling Brick

    28. November 2021 um 16:21

    „Dies wäre somit eine alles in allem wunderbare Gratis-Beigabe gewesen, würde die Hürde etwa 85 Euro liegen.“

    Seh ich genauso. Von mir aus auch 100,- Euro, wenn LEGO schon dreistellig gehen will. Das Set ist schön, auch ohne ein Rentierformteil – welches ich in dieser kleinen Vignette sogar eher als störend empfunden hätte als das nun doch fein umgesetzte Brickbuild Rentier. Nur die Hürde für den Erwerb ist arg übertrieben. Nicht jeder verprasst mal eben so 170,- Euro+ für ein GWP bzw. für Legogeschenke oder gar 800,- Euro für den AT-AT. Hoffe, die Billunder merken selber, dass sie die Grenze überreizt haben.

  6. Hallo
    Da ich vor 1woche das UCS REPUBLIC GUNSHIP GEKAUFT HABE FANDE ICH DIE BEIDEN GRATIS BEILAGE NICHT SCHLECHT 40484 UND DAS LEGO SCHILD
    AM FREITAG HABE ICH DAN DAS UCS AT AT IM SHOP BESTELLT ,DA BEKOMME ICH DAS 40484 UND DIE KAMERA GRATIS DAZU, FINDE ES EINE SCHÖNE SACHE VON LEGO ABER DESWEGEN MER ZU KAUFEN, SEHE ICH ES NICHT EIN .ich wollte die Sets eh haben,

  7. Die Gratisbeigaben sehe ich als Ersatz für die fehlende Rabatte. Je nach Modell und Marktlage sind das 15 bis 25%. Bei 170 € sind das 25 bis 40 € für die Beigabe. Schon sportlich und nicht so leicht zu erreichen. Schon letztes Jahr war die Hürde für mich viel zu hoch.

  8. Mir gefällt das Set auch sehr gut, aber auch mir war die Hürde zu hoch.

  9. Von heute (01. Dezember) bis 05. Dezember oder solange der Vorrat reicht gibt es Hausboot 31093 als Gratisbeigabe ab 170€ dazu. Das würde mir persönlich besser als der Vorgarten des Weihnachtsmannes gefallen. Allerdings habe ich derzeit nichts zum bestellen und nenne es eh schon mein eigen😊.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.