Gefällt euch Zusammengebaut? Wenn ihr einem Shopping-Link folgt und einkauft, erhalten wir eine kleine Gutschrift - am Kaufpreis ändert sich für euch nichts. Eure Unterstützung ermöglicht unsere tägliche Arbeit an dieser Seite. Herzlichen Dank!
» LEGO Online Shop DE | AT | CH 🛒
» LEGO bei Amazon 🛒

LEGO 40596 Magisches Labyrinth im Review: Oktober Gratis-Beigabe “sehr schwer”

LEGO 40596 Magisches Labyrinth

LEGO 40596 Magisches Labyrinth | © Andres Lehmann

Das LEGO 40596 Magisches Labyrinth ist als neue Gratis-Beigabe ab morgen erhältlich: Doch was taugt das “Maze”?

Update: Das LEGO 40596 Magische Labyrinth (“Magic Maze”) ist ab seit dem 1. Oktober die neue Gratis-Beigabe im shop@home. Schauen wir uns das Set einmal genauer an und wagen ein Spiel! Hinweis: Alle Infos zu sämtlichen aktuellen Gratis-Beigaben findet ihr hier.

Exklusive Oktober-Neuheiten

» LEGO Star Wars UCS 75367 Republikanischer Angriffskreuzer der Venator-Klasse 🛒
» LEGO Ideas 21343 Wikingerdorf 🛒
» LEGO Icons 10325 Almhütte 🛒
» LEGO Star Wars 40658 Millennium Falcon – Weihnachtsdiorama 🛒
» LEGO Disney 40613 Disney Mini-Palast von Agrabah 🛒

Die Eckdaten

Umfang und Zusammenbau

Als Gegenwert werden auf der US-amerikanischen Shop-Seite von LEGO 29,99 US-Dollar angegeben, was rund 30 Euro entspricht. Bei 332 verbauten Elementen finde ich diese angesetzte “Schein-UVP” ein wenig hoch gegriffen. In der Box finden sich vier Beutel mit Steinen und eine Anleitung, die mit insgesamt 70 Bauschritten auf 83 Seiten recht umfangreich ausfällt.

Los gehts!

Keep on rollin’!

Zunächst wird die Basis geschaffen, und im Anschluss “erheben” sich nach und nach die kleinen Bauten. Was mir negativ auffällt: Einmal mehr – das passierte mir nun schon zum wiederholten Male in diesem Jahr – ist ein falscher Brick beigegeben: Statt einer 1×6 Plate in Weiß findet sich eine weitere 1×8 Platte in der Tüte.

Sehr schön sind derweil die bunten Farben, die zum Einsatz kommen: Fungiert das Set später einmal als Teilespender, wird dem Baumeister hier einiges geboten. Die bedruckten Rundfliesen mit Biene und Käfer sind gerne gesehen! Auch ein Honignest und zwei Basketbälle gehören zum Set-Umfang.

Nach 30 Minuten steht das Labyrinth vor einem – doch das Spielvergnügen mag sich dann nicht so recht einstellen: Es ist sehr schwer, die Kugel durch die einzelnen Stationen zu “befördern” und ein richtiger Spaßfaktor stellt sich – zumindest bei mir – nicht ein. Aber für solche “Geduldsspiele” war ich noch nie geschaffen. Der Zusammenbau als solches war kurzweilig.

Wasser marsch!

Vielen Dank an die LEGO Group, die uns dieses Set für unser Review zur Verfügung gestellt hat. Der Artikel gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Fazit: 40596 Magische Labyrinth

Die Farben gefallen, der Bauspaß ist gegeben – aber ein Spielspaß wie beim LEGO Ideas 21305 Maze wollte sich bei mir nicht so recht einstellen. Der Umfang an Steinen ist derweil beachtlich – insofern muss hier ein jeder Baumeister selbst entscheiden, ob dieses GWP einen Anreiz darstellt, ab dem 1. Oktober im shop@home einzukaufen.

Parcours für Profis!

Bewertung

Positiv Negativ
  • Viele Elemente “für lau”
  • Schöne Farben
  • Zwei LEGO Basketbälle
  • Bedruckte Rundfliesen
  • Sehr schwierig zu bespielen
  • Falsches Element beigegeben

Los gehts!

Määäh!

Eure Meinung!

Wie gefällt euch das LEGO 40596 Magische Labyrinth? Werdet ihr gleich zu Monatsbeginn einkaufen und freut ihr euch auf diese Gratis-Beigabe? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

9 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich weiß noch nicht… Es kommen ja noch andere GWPs in diesem Monat? Wie hoch ist der Mindesteinkauf für dieses Set?

  2. also als Deko mag das ding durchaus aussehn aber das Spielen problematisch würde seh ick schon zu holprig das ganze also ja taugt nur als teile spender aber ja 30$ is definitiv etwas hoch angesetzt

  3. @Andres Lehmann – Nein ist es nicht!

    In den amerikanischen Legokanälen ist bereits eine Legende rausgekommen, welche Aktionen im Oktober geplant sind. Man kann davon ausgehen, dass man diese Aktionen 1:1 für den deutschen Marktplatz übernehmen kann.

    Danach kann man schon mal sagen:

    1-8 Oktober GWP zum UCS Venator
    1-9 Maze GWP (150 $)
    1-9 Vip Pirate Pack (50 $)
    1-9 Vip Hslloween Pack (50 $)
    10-15 Doppelte Punkte auf alles – plus reduzierte Sets
    10-22 Pirate Cove GWP (100 $)
    10-22 Magische Hexe CREATOR GWP (130 $)
    23-31 Steamboot GWP (100 $ – nur auf Disney, Marvel & Star Wars Sets)
    23-31 Häuser der Welt GWP (250 $)
    27-31 Umzugswagen GWP (Nur auf Modular Sets)

    Natürlich kann ich keine Gewähr geben, aber in der Vergangenheit stimmten, diese Fakten überein mit den deitschen Aktionen. Ich freue mich auf endlich wieder mal doppelte Punkte und Pirate Cove!

    • Es gab in der Vergangenheit schon Abweichungen. Aber: Es ist nicht unwahrscheinlich, dass es genau so kommt. 🙂

    • Oh so Legenden wären für Europa oder besser gesagt für den deutschsprachigen Raum auch mal super. Das würde die Planung von Einkäufen echt erleichtern, es würde ja schon jeweils monatsweise reichen 😉
      Aber würde sagen, lassen wir uns überraschen wie es dann kommt. Auch gilt es mal abzuwarten wie hoch dann der Mindesteinkaufspreis in der Schweiz sein wird, der ist ja jeweils noch mindestens leicht höher als in Deutschland.

  4. Also ich fand das Set sehr kurzweilig im Aufbau und mit ein bisschen Geduld auch gut lösbar. Ist ja schließlich auch ein Geduldsspiel. 😉 Die Teileauswahl ist recht gut, aber das wurde ja im Artikel bereits beschrieben.
    Es wäre schön gewesen, eine Verstaumöglichkeit für beide Bälle statt nur für einen zu haben. (beim alten Maze war das ja sogar für 4 Bälle möglich)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert