🆕 LEGO 2-in-1-Adventskranz
Oktober-Neuheit im
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Adventskalender 2019 im Review: Tag 13

Tag 13 | © Andres Lehmann

LEGO City, Harry Potter, Friends und Star Wars Adventskalender 2019 im Review: Türchen Nummer 13.

Jeden Tag zeigen wir (Jan, Roland und ich) euch, was sich hinter den Türchen der diesjährigen LEGO Adventskalender versteckt: Tag 13!

LEGO City

Na, die Dame war wohl zuvor in der 10270 Buchhandlung? Großartige Figur und schicke Beigabe: Eine märchenhafte Geschichte zu Weihnachten! / Andres

Es war einmal…

LEGO Harry Potter

Blau und Silber sind die Farben von Ravenclaw. Diese sind auf dem dritten Fahnenmast angebracht. Weiteres Material für das Quidditch-Turnier. Ich finde die nett, aber ich hätte auch zugunsten von anderen Szenen darauf gerne verzichtet. / Jan


Kein Wind

LEGO Friends

Hinter dem Türchen Nummer 13 steckt ein kleiner Roboter. Der kleine Racker steht auf einer runden Platte, an der die Räder befestigt sind. Aufrecht steht er durch die rückwärtige Antenne. Weihnachtliches Flair kommt durch die Kopfbedeckung in der typischen Mode für diese Jahreszeit auf. Ich finde den kleinen Roboter sehr sympathisch. / Jan


Hey!

LEGO Star Wars

Türchen dreizehn des LEGO Star Wars Adventskalenders lässt mich erstmals völlig ratlos zurück. Ein mikrominiaturisiertes Fahrzeug? Ein Droide? Aber welcher hatte so einen Pinökel oben drauf? Fragen über Fragen… / Roland

Waddehaddeduddadaaaa….


Auch am morgigen Tage zeigen wir euch, was sich hinter den Türchen der vier LEGO Adventskalender versteckt. Wie gefällt euch der dreizehnte Tag? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

3+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. @Roland

    Soll wohl ein sog. „Mouse Droid“ sein. Gab es in Lego-Form auch schon so manches mal.

    https://www.google.com/search?q=mouse+droid&rlz=1C1GCEU_deDE820DE820&sxsrf=ACYBGNT48IldGrR4jTmFHCCRQddWH071jw:1576238720765&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwjd9aDoyrLmAhW2RBUIHR3KB1YQ_AUoAXoECAwQAw&biw=1680&bih=939

    Mouse Droid macht ja auch Sinn, ist Star Wars doch Teil der Disney-Familie 😉

    2+
  2. Das Star Wars Teil erinnert mich an diese kleinen Droiden auf dem Todesstern. Als Luke und Han mit Chewie als Gefangenen auf dem Weg zum Zellenblock sind.

    1+
  3. Ja das ist eine neue Modell Version, diese komischen „Antennen“ sind bei den neueren Mouse-Droid dabei! Keine Ahnung was das soll. Mouse-Droid gab es, glaube ich, schon immer von Lego.

    1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.