Weihnachtskarussell ab 85 Euro gratis im
LEGO Shop Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Harry Potter BrickHeadz Hermione Granger 41616 im Review

Lego 41616 | © Jan Göbel

Das Set LEGO Harry Potter BrickHeadz Hermione Granger 41616 im Review: Die Solistin.

Neben Harry Potter und seiner Eule Hedwig sowie Ron Weasley und Albus Dumbledore ist auch Hermine Granger (deutsche Schreibweise) als LEGO BrickHeadz Set im Handel erhältlich. Dabei ist Hermine die einzige Figur, die alleine daherkommt. Was also macht Hermine so Besonders? Nun, Hermine Granger ist das einzige Mädchen in der Clique mit Harry und Ron. Sie ist eine sehr schlaue, streberhafte und oft besserwisserische Hexe, die durch ihre Intelligenz ihre Freunde aus vielen brenzligen Situationen befreit. Dabei scheut sie auch nicht den Konflikt mit Harry und Ron.

Klassenstreberin von vorne | © Jan Göbel

Umfang und Zusammenbau

Hermine ist mal wieder ein „Einzel“-BrickHeadz, zum Set-Umfang gehören also nicht eineinhalb oder zwei Figuren dazu. Die Aufmachung des Kartons ist bekannt, der Aufbau im Grunde genommen auch. Das Set besteht aus 127 Steinen, der 1×2 Stein, der die Schuluniform darstellt, ist der gleiche wie bei Ron Weasley im Set 41621.

So sieht Hermines Frisur von hinten aus! | © Jan Göbel

Die 37 Schritte der Bauanleitung sind schnell abgearbeitet. Hermines buschige Haare sind sehr breit und voluminös, die Optik ist gut. In der rechten Hand hält sie ihren Zauberstab. In der linken Hand ist das obligatorische Buch zu finden. Wird es aufklappt, findet man eine bedruckte 1×2 Fliese in Tan, auf ihr wird die berühmte „Wutschen und Wedeln“-Zauberstabbewegung bildlich dargestellt. Klasse! Die weiteren bedruckten Steine sind diesmal der oben bereits erwähnte 1×2 Stein, der den Kragen der Schuluniform darstellt. Er kommt in Light Blueish Grey mit den Gryffindor-Farben in Dunkelrot und Dunkelgelb des Weges. Der Druck vom Rock besteht „nur“ aus schwarzen Strichen, der 1×4 Stein ist Dark Grey. Dieser Stein wird bestimmt seinen Einsatz in vielen MOCs finden, insbesondere beim Bau von Häuserfassaden kann ich ihn mir gut vorstellen.

Bibi Blocksberg mit Tasche, man beachte die Fliese | © Jan Göbel

Fazit

Zunächst, ich finde, dass sich viele BrickHeadz gleichen und im Grunde genommen nur noch durch die Frisur und die Accessoires in ihren Händen unterscheiden. LEGO flutet den Markt zurzeit. Hermine, sprich das Set Hermione Granger 41616, ist die Nummer 51 (Spoiler: Merkt euch diese Nummer!). Die Figuren werden austauschbar und unterscheiden sich nur noch in der Farbgebung. Hermine macht da keine große Ausnahme. Das Highlight ist für mich die bedruckte 1×2 Fliese aus dem Buch. Rundum: Für 9,99 Euro kann der Sammler hier nicht viel falsch machen und ich finde, diese Preisgrenze ist für den samstäglichen Spontaneinkauf angemessen.

Jan Göbel

Familienvater, AFOL und Trekkie aus Leidenschaft

3 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Irgendwie kann ich immer noch nichts mit den Brickheadz anfangen. Aber scheinbar verkaufen die sich ganz gut, wenn man sieht wie viele Lego davon auf den Markt wirft.
    Neidvoll blicke ich aber auf die bedruckten Steine – bei einem 10 Euro Set!

  2. Britney Spears als Brickhead! Brick me Baby one more time! 😉

  3. Hallo zusammen,

    meine Frage hatte ich schon in einem anderen Kommentarstrang gestellt und auch selbst durch das intensive nutzen von Google blieb mir eine Antwort nicht gegönnt.
    Erscheint das Set noch im regulären Handel? Wir haben leider keinen physischen LEGO Store in realistischer Nähe und 4€ Versand für ein 10€ Set im Online-Shop erscheint mir doch etwas übertrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.