LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

» Lebkuchenhaus 10267
» Imperialer Sternzerstörer 75252
» Doppelte VIP-Punkte nur bis Sonntag
» Versand nun bereits 1. Oktober!
» Hoth Set gratis ab 75 Euro Star Wars Einkauf

LEGO Fantastic Beasts Grindelwald’s Escape vorgestellt

LEGO Fantastic Beast Grindelwald's Escape | © LEGO Group

Das Set LEGO Fantastic Beasts Grindelwald’s Escape wurde offiziell vorgestellt: Zauberhaft.

Das LEGO Harry Potter Hogwarts Castle konnte ich in NYC bestaunen und ich habe euch den Prototypen ausführlich vorgestellt.

Im Zuge des ersten Trailers zum zweiten „Fantastic Beast“ Abenteuer (Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind) hat LEGO erstes Bildmaterial zum Set Grindelwald’s Escape veröffentlicht: Zum Preis von 19,99 US-Dollar (vermutlich Euro-Preis auf Augenhöhe) ab dem 1. August erhältlich und bestehend aus 132 Teilen ist es eines von zumindest fünf neuen zauberhafte Sets. Zu sehen ist das finale Produkt, und im Trailer kann die Kutsche bereits in Augenschein genommen werden.


Was sagt ihr zu diesem neuen Set? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

14 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ist der Stab neu???

  2. Das ist ja der Hammer! Sind die großen Kutschenräder auch neu?

  3. unglaublich, es wird immer besser. zuerst jurassic park jetzt phantastische tierwesen, fehlt nur noch das Harry potter 500 euro set.
    wann kann ich damit rechnen ?????????????????

  4. Der Testral ist ziemlich cool. Ich wette, die Flügel sehen wir nicht zum letzten Mal.

  5. Eisenbahntüren!

  6. Nettes kleines Set. Ja, der Testral ist cool und die Eisenbahn-Türen ein schönes Extra. Aber mir fehlen die „prickelnden“ Details, um wirklich begeistert zu sein:

    Dies Set erinnert mich halt auch an die Kutsche „79108 – Stagecoach Escape“ aus der Lone Ranger Reihe.

    Während der Lone Ranger Film recht schwach war, waren die meisten Lego Sets dazu sehr detaillierte, phantasievoll gestaltete Western Themen. Und solche „Spielereien“ vermisse ich ein wenig bei der „75951 Fantastic Beasts“ Kutsche. Gerade in Bezug auf das ansonsten so kreative Harry Potter Universum. Und dafür hätte ich dann auch gerne etwas mehr gezahlt.

  7. Besonders schade, dass dem Set nur ein Thestral beiliegt, wo die Kutsche doch eigentlich von ca. 6 Viechern gezogen wird…

  8. Ich werde mir jedes einzelne Potter Set holen. Die neuen Stäbe sind toll und für 20€ ist die Kutsche enorm schön. Vergleicht mal die Wertigkeit und Detailiertheit des Sets mit den DC/Marvel Sets. Selbst als Comic Fan hole ich mir die meistens nur wegen den Figuren, der Rest ist einfach nur Schund. Natürlich nett für die Steine aber der Bau ist fast immer langweilig. Das scheint bei dieser Reihe ganz anders zu sein!

  9. Ich bin einfach froh das nochmal was aus dem Fantasy-Bereich kommt. Der Preis ist echt fair. Ich glaube Lego hat ein bisschen was dazu gelernt aus den letzten Jahren.
    Bin jetzt nicht der große Harry Potter Fan, aber die Sachen lassen sich ja auch wunderbar in die eigenen Welten integrieren :)). Für mich ist einfach die Hoffnung, dass über die Verarbeitung von Filmthemen klassische Themen aufgegriffen werden. Fand es wirklich schade, dass nur ein Schiff aus dem letzten Fluch der Karibik als Set raus gekommen ist.

    @Axel: Musste auch an die Kutsche aus Lone Ranger denken. Finde die Sets aus der Reihe auch total genial 🙂 Mochte allerdings auch den Film ganz gerne, nicht das größte Highlight, aber unterhaltsam.

  10. In der Schweiz gibt es ein Dorf das nennt sich auch Grindelwald.Gibt es da einen Zusammenhang?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.