LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Ab 18. September vermutlich 10 Uhr
» Lebkuchenhaus 10267
» Imperialer Sternzerstörer 75252

LEGO Technic Bugatti Chiron 42083: Speed Champions Set das Vorbild?

LEGO Speed Champions Bugatti Chiron 75878 | | © Matthias Kuhnt

Der LEGO Technic Bugatti Chiron 42083 ist ab Juni erhältlich – ist das Speed Champions Set 75878 das Vorbild hinsichtlich der Farben?

Auf die offizielle Vorstellung des LEGO Technic Bugatti Chiron 42083 bin ich sehr gespannt. Selbst Andres, nicht gerade der größte Auto-Fan im Zusammengebaut-Team, ist voller Vorfreude. Wir beide haben damals, vor mittlerweile gut zwei Jahren, in Nürnberg auf der Spielwarenmesse den Porsche 911 GT3 RS 42056 erstmalig gesehen, und zwar in Camouflage-Optik. Das ab Juni erhältliche zweite Technic Set der Ultimate Reihe haben wir Ende Januar in Nürnberg leider nicht zu Gesicht bekommen und mussten mit einem Teaser-Bild Vorlieb nehmen.

My friends all drive… Porsche! | © Andres Lehmann

Bugatti

LEGO Technic Bugatti Chiron 42083 | © LEGO GmbH

Aber: Die markante Formsprache mit dem „Schwung“ findet sich auch im LEGO Speed Champions 75878 Set wieder, das für einen UVP von 14,99 Euro verkauft wird, zuweilen natürlich auch mit Rabatten, da bereits seit einem Jahr erhältlich. Das Technic Set soll über 350 Euro kosten, uns wurde in Nürnberg auf Nachfrage jedoch noch kein fixer UVP-Preis bestätigt, daher befinden wir uns noch im Bereich der Spekulationen.



Eine Frage aber ist durchaus interessant: In welchen Farben kommt der Technic Bugatti Chiron auf den Markt? Beim Porsche hat das „finale“ Orange zunächst überrascht, fand dann aber doch großen Anklang. Den Bugatti Chiron gibt es zwar etwa auch in den Lackierungen Rot oder Gold, aber am ehesten ist das typische Dunkelblau in Kombination mit Schwarz im Bewusstsein der Auto-Fans.

Sobald es offizielles Bildmaterial gibt, berichten wir, ihr verpasst nichts.

In welcher Farbkombination würdet ihr den LEGO Technic Bugatti Chiron 42083 am liebsten sehen? Und würde euch ein UVP-Preis jenseits der 300 Euro abschrecken? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Matthias Kuhnt

Im Kinderzimmer durfte eine LEGO City inklusive Hafen und 12V-Eisenbahn nicht fehlen. Später rückten dann Technic, Star Wars, Creator und alles mit Rädern in den Fokus.

11 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich würde mir ihn komplett in dem dunklen Blau des 41999 (4×4 Offroader Limited Edition) wünschen.

    Insofern ich das bei Bugatti richtig gesehen habe, gibt es die schwarz/blau Farbkombination (serienmäßig) auch gar nicht, es ist eine dunkelblau/hellblau Kombination! Die Wahl für das Schwarz beim Speed Champions-Modell ist der Einfachheit wohl geschuldet und das Blau aus dem Speed Champions-Modell würde ich auch eher als hellblau bzw. nicht als dunkelblau sehen.

    Beim Preis bin ich noch ganz schön am Hadern. 2 Monate länger warten und man bekommt ihn u. U. schon gleich mit 20% Rabatt im freien Handel.

    • Drei Monate, um genau zu sein: Ab Juni exklusiv, ab August regulär im Fachhandel. Jeder wie er möchte: Sofort zuschlagen, oder auf Angebote warten. 🙂

    • Geht man nach den bisherigen „Werbeaufnahmen“ von Bugatti, gibt es im wesentlichen Farbvarianten: Schwarz mit blauen Akzenten (Sport-Variante mit Nummer im Kühlergrill), einheitlich Dunkelblau/Schwarz und Zweifarbig Mittelblau und Schwarz (ähnlich zum Speedchampions-Modell).
      Interessant ist das lediglich letzterer diesselbe Farbgebung der Felgen wie auf den Lego-Teasern (Schwarz-Silber) hat -die anderen Modelle haben entweder rein blaue oder silberne Felgen.

      Ich würde tippen, der Bugatti wird letzten Endes charakteristisch in zwei Farben kommen – am wahrscheinlichsten in blau und schwarz

  2. Könnte Zusammengebaut nicht einen offiziellen/verbindlichen Release-Termin bei LEGO anfragen/herausbekommen?

  3. Die Frage ist, ob sich LEGO an die Vorlagen hält, oder wie beim Porsche lieber etwas anderes wagt und den Bugatti ebenfalls in ganz anderen Farben präsentiert – wäre eben nicht das erste Mal, so eine Überraschung.
    Sicherlich würde er in (hell)blau und dem schönen Dunkelblau (wie hier schon geschrieben wurde) am klassischsten aussehen. Vielleicht ist ja noch etwas vom „dark azur“ des 420×0 übrig 😀
    Aber Spaß beiseite, er sollte schon zweifarbig werden, bzw muss es, alles andere wäre Quatsch.
    Der UVP Preis ist mir persönlich erstmal egal, ich werde ihn mir nicht sofort kaufen, sondern wieder wie beim Porsche warten, bis der Preis fällt.

  4. Ich fände toll wenn sie ihn in Gold-schwarz oder wenigstens gelb-schwarz machen übrigens ich finde es toll dass so etwas rauskommt wenn auch in diesen Preis. Man könnte ja etwas angeben
    z.B. „ey Kumpel ich hab nen Bugatti Zuhause“

  5. Farbe wär mir ja egal. Wär auch bereit mehr zu zahlen für eine rc Variante mit 2 XL motoren.
    Was unbedingt her müsste orginal von Lego ein Soundmodul ala Ess One!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.