LEGO Technic Bugatti Chiron 42083 ab Juni exklusiv erhältlich

Bugatti

LEGO Technic Bugatti Chiron 42083 | © LEGO GmbH

Das Set LEGO Technic Bugatti Chiron 42083 ist bereits ab Juni erhältlich – und ist somit drei Monate exklusiv: Alle Infos.

Nach dem LEGO Technic Porsche 911 GT3 RS 42056 wird der Bugatti Chiron 42083 das zweite Modell der Ultimate Reihe. Sprich: Eine gehobene Technic-Serie, analog der UCS Sets („Ultimate Collector’s Series“) bei Star Wars.

Die offizielle Website verrät nun weitere Details: In Nürnberg auf der Spielwarenmesse wurde uns gesagt, das Set sei ab August erhältlich. Das stimmt auch, gemeint ist hier aber der weitere Handel.

Am 1. Juni startet der Bugatti durch

Bereits ab dem 1. Juni ist das Modell im Maßstasb von 1:8 samt seiner 3.599 Teile exklusiv im LEGO Store und im LEGO Online Shop erhältlich. Ein offiziell bestätigter Preis steht noch aus, zuletzt war aber die Rede von rund 350 Euro.

Mit weiterem Bildmaterial dürfte ob des nahenden Releases bald zu rechnen sein: Wir halten euch wie immer zeitnah auf dem Laufenden.

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Andres Lehmann

Leadgitarrist bei The Rolling Bricks und Schlagzeuger bei den Brickles

10 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Leider habe ich zu viele andere Lego-Sachen, daher passt Technic aktuell weder räumlich noch finanziell, gespannt bin ich dennoch. Allerdings muss ich sagen, dass ich bereits den Porsche ziemlich überteuert fand, letztlich spiegelt das ja auch der Marktpreis wieder. Ich fürchte das wird mit dem Bugatti ganz genau so.

  2. Freue mich auf den Bugatti, habe mir alle Lego Sets nicht bei Lego.com gekauft sondern wenn Aktionen statt gefunden haben sowie beim Kaufhof das 6 Tagerennen da habe ich den Porsche für 225.- € gekauft. Es macht viel spass zu bauen

  3. Ich hoffe auf eine geschlossenere Karosserie als bei dem Porsche,sodaß neben der Technik auch die Optik stimmt.
    Schön wäre so ein Wagen in dem Maßstab auch mal aus richtigen Legosteinen.

  4. Ob in der Reihe auch mal was anderes kommt als ein Sport-Auto? Damit werde ich trotz technic-Hunger einfach nicht warm.
    Löffelbagger, Muldenkipper oder ein neues technic space-shuttle in der Größenordnung und Ausführungsqualität wäre doch auch was …

  5. Tja kein Wunder das Lego pro Jahr immer weniger Gewinn macht wenn die Produkte immer teurer werden und sich weniger Leute ob jung oder alt das leisten können oder wollen. Wenn die StarWars Lizenz wegfällt müssen sich die Ingineure mal anstrengen und auch in den anderen Lego Rubriken mal was neues/Besseres bringen. Stichwort Zug oder Bluetooth

  6. Coole Sache, aber wie schon früher erwähnt: ich hab aus dem Porsche gelernt und lass mich diesmal sicher nicht mehr so hypen… ärgere mich heute noch, dass ich damals zwei Porsche um 600€ gekauft habe (einen als Geschenk). Heute werden die Dinger um 200€ verramscht!
    Wurde unter der Kategorie Lehrgeld verbucht, aber beim Chiron (oder generell) passiert mir das bestimmt nicht mehr.

    • Verramscht werden sie nicht, und für 200 Euro bekommst du ihn auch nicht. Der Porsche läuft aus, am Ende fallen die Preise immer. Wer zwei Jahre warten kann, bekommt ihn günstiger! Bei LEGO direkt war er auch schon für 220 Euro im Angebot, plus VIP-Punkte und Extra. Wir haben stets darüber berichtet.

      • Soweit ich mich erinnern kann, gibts/gabs den Porsche schon ein paar mal um rund 200 € (~205 € afaik). Ich weiß schon, dass ihr immer brav auch über Aktionen berichtet 🙂

        Ich wollte damit nur ausdrücken, dass ich mich über mich selber ärgere, weil ich mich damals so hypen ließ, dass ich gleich mal 600€ auf den Tisch gelegt habe, wo heute 400-450€ reichen würden.

      • Und ich verstehe da deinen Ärger. Es ist bei mir so: Sets, die ich unbedingt haben möchte (Modular Buildings etwa), kaufe ich am ersten Tag. Bei anderen Sets kann ich warten, und schlage bei Angeboten zu. Wir berichten ja stets über beides. Insofern verpasst ihr nichts, wenn ihr die Homepage im Blick behaltet. 😉

  7. Ich muss zugeben, dass ich kein Fan von Lego Technic bin. Dennoch verfolge ich natürlich auch diese Lego Sparte und mein Schwager als angehender Ingenieur ist großer Fan dieser Serie, er besitzt auch schon den Porsche und wird sicherlich auch beim Bugatti zuschlagen. Ich bin daher auf erste Bilder gespannt, für Fans wird dies sicherlich ein tolles Set werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.