» LEGO Super Mario 71374 NES
» LEGO Ideas 21323 Konzertflügel
neu erhältlich im
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Gebäude mit Kupferdach: Aufklappbar!

lego-copper-roof-building-aukbricks zusammengebaut.com

Wer möchte einziehen? | © aukbricks / Flickr

Wie lang darf die Fassade dieses LEGO Gebäudes sein? Mit einem einfachen Trick lässt sie sich vergrößern.

Wir hier sind bekennende Fans der Kunst von Aukbricks. Und da verwundert es nur wenig, dass mich auch das neuste Modell ins Staunen versetzt!

Copper Roof Building

Diesmal farblich ganz reduziert – und daher ungemein realistisch anmutend – kommt dieses Wohnhaus daher. Der Clou ist: Das Haus kann geöffnet werden – und die Frontfassade wird vergrößert. Oder aber, auf einer Breite von 64 Noppen steht ein verschlossenes Bauwerk vor einem. Selbstverständlich wurde auch an eine Inneneinrichtung gedacht. Richtig faszinierend sind dabei aber allen voran die Details der Außenfassade: Ein Zahnrad in Tan kann ein perfektes Gestaltungselement sein!


Copper Roof Building

Verbaut wurden 9.700 Bricks – jedoch „nur“ digital. Auch, wenn ich reale Bauten stets begrüße: Ich kann es Aukbricks nicht verübeln, hier digital die Steine getürmt zu haben. Denn das Resultat und die Funktionalität können sich mehr als sehen lassen. Dieses Gebäude mit Kupferdach wertet jede Stadt auf: Richtig schick!

Copper Roof Building


Zuletzt – und das ist auch schon wieder über ein Jahr her – hat uns der Baumeister mit seiner grandiosen Villa oder diesem Einfamilienhaus abgeholt. Auch ein modernes Sportkaufhaus, der Nachbau der berühmten Friends Sitcom-Küche und eine steinige XXL Minifigur stammen aus seiner Schmiede. Gut Stein für die nächsten Projekte!

15+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

6 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Das ist in der Tat ein fantastisches MOC! Schade, dass es – wie schon ausdrücklich im Artikel erwähnt – „nur“ digital ist. Andererseits ist es ja auch schon fast unmöglich, die dafür benötigten Bausteine real zu besitzen! Ein Grundproblem für die meisten Baumeister!

    2+
  2. Die oxidierten Kupferdächer erinnern mich an Dresden und würde als reales Haus dort wunderbar ins Stadtbild passen: der Zwinger, das Schloss mit Hofkirche, der Rathausturm… Großartiges MOC!

    5+
  3. Sieht toll aus. Aber was heißt digital? Gibt es ein neues Programm zum Lego bauen?
    Meine uralte Version vom Lego Digital Designer würde 9700 Teile garnicht verkraften und schmiert bei etwa 5000 schon ab.
    Wäre toll die Info zu erhalten.

    1+
  4. „Oder aber, auf einer Breite von 64 Noppen steht ein verschlossenes Bauwerk vor einem.“
    Sollte bei offenem Gebäude auf 64 kommen, geschlossen 32

    0
  5. Fantastisch wie gut die render Software ist. Ich hätte nicht gedacht das es nicht aus echten steinen besteht. Das set sieht wirklich großartig aus. Ich möchte nur zu gern wissen wie er die Eingangstür hinbekommen hat.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.