LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Harry Potter Sommer 2022: Neuheiten offiziell vorgestellt!

LEGO Harry Potter 76408 Grimmauldplatz Nr. 12

LEGO Harry Potter 76408 Grimmauldplatz Nr. 12 | © LEGO Group

Alle LEGO Harry Potter Sommer 2022 Sets in der Übersicht: Sieben Neuheiten wurden offiziell vorgestellt!

LEGO hat soeben alle Harry Potter Sommerneuheiten im hauseigenen Online Shop veröffentlicht. Insgesamt erwarten uns im Sommer sieben neue LEGO Harry Potter Sets, die allesamt ab dem 1. Juni verfügbar sind.

76400 Kutsche mit Thestralen

  • Thema: LEGO Harry Potter
  • 121 Teile
  • 19,99 Euro UVP
  • 2 Minifiguren
  • Release am 01.06.2022
  • Im LEGO Online Shop 🛒

Als kleinstes Set der Welle erscheint eine der „magischen Kutschen“, die die Schülerinnen und Schüler Jahr für Jahr zu Schuljahresbeginn aus Hogsmeade nach Hogwarts bringen. Das Fohlen ist ein neues Tier, was es so nioch nicht bei LEGO gegeben hat.

76401 Hogwarts: Sirius’ Rettung

  • Thema: LEGO Harry Potter
  • 345 Teile
  • 49,99 Euro UVP
  • 3 Minifiguren
  • Release am 01.06.2022
  • Im LEGO Online Shop 🛒

Als Ergänzung des modularen Hogwarts erscheint die Rettung von Sirius. Seidenschnabel feiert hier sein Comeback, genauso wie die Figutr von Sirius.

76402 Hogwarts: Dumbledores Büro

  • Thema: LEGO Harry Potter
  • 654 Teile
  • 79,99 Euro UVP
  • 6 Minifiguren
  • Release am 01.06.2022
  • Im LEGO Online Shop 🛒

War das Büro des Schullleiters bisher immer nur in einen Raum gequetscht und in Andeutungen vorhanden, spendiert LEGO Dumbledore nun ein ganzes Set. Dreistöckig wird hier eine würdige Kulisse erschaffen, in der verschiedenste Szenen nachspielbar sind.

76403 Zaubereiministerium

  • Thema: LEGO Harry Potter
  • 990 Teile
  • 99,99 Euro UVP
  • 9 Minifiguren
  • Release am 01.06.2022
  • Im LEGO Online Shop 🛒

Noch nie von LEGO veröffentlicht, lassen sich nun auch alle Szenen aus den letzten Teilen der Geschichte nachspielen – LEGO veröffentlicht das Zaubereiministerium. Damit einher gehen acht Minifiguren und ein Dementor. Die meisten davon sind neue Charaktere, die so noch nicht in LEGO-Form umgesetzt worden sind.

76406 Ungarischer Hornschwanz

  • Thema: LEGO Harry Potter
  • 671 Teile
  • 49,99 Euro UVP
  • Eine Minifigur
  • Release am 01.06.2022
  • Im LEGO Online Shop 🛒

Als Nachfolger von 75979 Hedwig und 76394 Fawkes erscheint in diesem Sommer ein ungarischer Hornschwanz. Abermals bewegen sich die Flügel, wenn man die Kurbel betätigt. Hier lässt sich auch erkennen, dass LEGO eine neu Art „Besen“ eingeführt hat. War der Vorgänger noch aus einem Guss, ist bei der neuen Bauweise nur der Schweif ein spezielles Formteil und lässt so verschiedene Variationen zu – hier mit Handschellen.

76407 Heulende Hütte und Peitschende Weide

  • Thema: LEGO Harry Potter
  • 777 Teile
  • 89,99 Euro UVP
  • 6 / 7 Minifiguren
  • Release am 01.06.2022
  • Im LEGO Online Shop 🛒

Einen weiteren wichtigen Spielort des dritten Teils bildet die heulende Hütte. Sirius, Lupin und Peter Pettigrew sind jeweils auch als ihre Animagi im Set enthalten, wobei Lupin als Werwolf natürlich heraussticht.

76408 Grimmauldplatz Nr. 12

  • Thema: LEGO Harry Potter
  • 1083 Teile
  • 129,99 Euro UVP
  • 9 Minifiguren
  • Release am 01.06.2022
  • Im LEGO Online Shop 🛒

Der Grimmauldplatz Nummer zwölf, der Wohnsitz der Familie Black, erscheint im Sommer das erste Mal als offizielles LEGO-Set. Die Spielfunktion ist wirklich beeindruckend: Die dunkelgraue Fassade kann hinter den beiden anderen Haushälften verschwinden. Auch die Minifiguren bestechen: Mit Creacher dem Hauselfen erhalten wir einen Charakter, den es bisher noch nie von LEGO gab. Und auch Tonks, Fred und George Weasley sowie Kingsley Shacklebolt sind bisher nur äußerst selten in Erscheinung getreten.

Eure Meinung!

Das ist die LEGO Harry Potter Sommer-Welle! Wie gefallen euch die Sets? Habt ihr einen Favoriten? Benennt sie gerne in den Kommentaren!

Johann Härke

Interessiert sich für LEGO Harry Potter, Modular Buildings und Beleuchtung seiner Stadt.

26 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hornschwanz und Thestrale sind cool, der Rest lässt mich relativ kalt oder ist sogar enttäuschend

  2. sehe ich es richtig, dass das keine Produktfotos sondern Renderbilder sind?
    Ich hätte gerne den Werwolf und die Telefonzelle! 😃
    Wenn der Grimauldplatz in der Breite 24 Noppen misst, kann man den super auf ne 32er Platte setzen und in die Modular Stadt einbauen 😍 Es scheint auch eine Klappfunktion zu geben. Nice!

  3. Lechtz! Ich brauche sie alle!!!! Das Zaubereiministerium ist mein absoluter Favorit. Vielen Dank für diese hervorragenden Nachrichten! Das Budget für LEGO ächtzt natürlich direkt besorgt.

  4. Wow, die Gebäude gefallen mir ausgesprochen gut! Dann muss ich die Filme wohl doch noch schauen. 😉

  5. Die sehen großartig aus. Besonders die Figuren und Tiere. Lupin in Werwolf Form gefällt mir am besten.

  6. der Grimauldplatz ist auch von hinten ein absoluter Hit! Sehr geile Details, hätte aber anstatt Molly Hermine im Set gehabt 🥲

  7. Mega 🥳 Grimmauldplace, Zaubereiministerium ( Dumbledore’s Büro und heulende Hütte) werden einziehen müssen. Gott sei Dank hab ich im Herbst nen runden Geburtstag

  8. Auch ich, als nicht Harry Potter Fan finde hier wieder jede Menge guter Sets. Die drei Gebäude u den Drachen werde ich mir wohl holen. Die Schlosserweiterungen finde ich aber nach wie vor nicht sonderlich schön. Da haben mir die vorherigen Modelle deutlich besser gefallen.

  9. Bei der heulenden Hütte sind noch Lupin, Peter pettigrew, Sirius und der Wehrwolf dabei.
    War bereits bei insta zu sehen

  10. Oh der Hornschwanz ist ja mal richtig toll und würde sich sicherlich gut neben Hedwig machen 🙂
    Bei den Gebäuden könnte ich mich nur mit der heulenden Hütte inklusive Vorgartengewächs anfreunden. Aber vielleicht braucht es noch einen zweiten Blick. Vielen Dank fürs Präsentieren.

  11. Habe ich etwas übersehen, oder ist da diesmal kein exklusives Set dabei? Dann kann man sicher bald mit 20% Rabatt bei Amazon vorbestellen 😀

  12. Finde die Gebäude zwar grundsätzlich ganz witzig, aber einfach auch zu teuer, schon wegen der Unmengen an Figuren. Das wird wieder so ein Fall, wo man höchstens mal zuschlagen kann, wenn es irgendwo eine gute Rabattaktion gibt…

    • Lustig, vor ein paar Jahren wurde regelmäßig bemängelt, dass in den Sets zu wenig Figuren seien. Da hat Lego tatsächlich was dran geändert und jetzt ist es wieder nicht recht

      • Zu wenig Figuren war bei Harry Potter Sets in den letzten Jahren nie ein Problem. Die Kritik betraf eigentlich immer andere Serien. Bis vor 2 Jahren hatte Harry Potter auch insgesamt ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Im Vergleich dazu gab es aber wohl hier ordentliche Preiserhöhungen.

  13. Wenn der Lego-Werwolf besser aussieht als der Film-Werwolf, hat die CGI-Abteilung versagt. Ich habe nie einen besch…ener aussehenden Werwolf gesehen als in HP3. Die Underworld-Werwölfe sind dagegen pures Gold, und diese Filme hatten ein viel kleineres Budget.

  14. Tolle Sets. Der Grimmauldplatz gefällt mir am besten. Teilweise zu teuer, aber Rabatte und so. Weitere Highlights: Lupins Werwolf-Form, Thestrale, Seidenschnabel und DIE PATRONUS-KATZE!!11

  15. Eine Sache nervt mich bei den neuen Erweiterungen zum Modular Hogwarts. Es fehlen die Felsen unterhalb der Schlossteile. Ich finde, das sieht total dämlich aus, wenn eine Hälfte des Schlosses erhöht auf den Felsen steht und die andere Hälfte quasi eine Etage tiefer. Es wirkt so, als hätten sie für die erste Welle noch einen echten Plan gehabt und jetzt klatschen sie ohne echte Struktur nur neues Zeug dran. Und immer nur nach oben bauen kann ja auch nicht Sinn und Zweck der Sache sein. Ist ja nicht das Burj Hogwarts 🙂

  16. Was für tolle Nachrichten am späten Abend!!! Alle, ich will sie alle – ich muss eine Finanzierung finden, das Legobudget muss aufgebessert werden. Die Gebäude sind alle toll – am ehesten könnte ich noch auf den Hornschwanz verzichten, aber den will der Enkel, da gibt es sicher gar keine Frage. Bin gespannt, wie man Sirius Rettung und Dumbledores Büro gut mit dem schon vorhandenen kombinieren kann. Da freue ich mich schon auf ein Review.

  17. In meinen Augen durchweg gut designte Sets. Da könnte fast alles auch in die zukünftige City wandern.

    Meine Top 3:
    1. 76408 Grimmauldplatz Nr. 12
    2. 76407 Heulende Hütte und Peitschende Weide
    3. 76403 Zaubereiministerium

  18. Die Kutsche und die Heulende Hütte werde ich kaufen. Beides großartige Sets. Den Rest werde ich diesmal auslassen. Absolut enttäuschend sind für mich das Zaubereiministerium und Sirius Rettung. Das Zaubereiministerium ist einfach irgendwas und die Tiefe der Gebäude lächerlich. 100 Euro mehr und man hätte vielleicht ein halbwegs ordentliches Set gehabt. Schade. Sirius Rettung ist total lieblos mit kaum Details. Seidenschnabel ist selbstverständlich großartig. Ich habe ihn jedoch schon von Hagrids Hütte.

    • Da hätte es keine 100 Euro mehr gebraucht, so einfach nur ein vernünftiges Preis/Leistungsverhältnis. Ich musste 2x hinschauen um festzustellen das die einem für 100 Euro tatsächlich nur zwei schmale flache Wände verkaufen. Es zeigt sich einmal mehr, dass die Teilenzahl keinerlei Aussagekraft hat. Die 1000 Teile hier werden überwiegend Kleinstteile sein, mit denen man entsprechend auch nichts an Masse bekommt. Das Set ist ziemlich ähnlich der 80108. Nur das man dort 12 Figuren und einige große Drucke bei vergleichbarer Masse für 70 Euro bekommen hat. Und auch die 70 Euro fand ich bei der hohen Zahl von 1×1 Plates sportlich.

      • Das stimmt natürlich. Die Teilezahl ist lediglich ein Anhaltspunkt. Und ja, es handelt sich bei dem Set mehr oder minder lediglich um zwei Fassaden. Das Preis-Leistungsverhältnis ist mMn dennoch okay. Was erwartet man sich denn für lächerliche 100 Euro bei einem derartigen Set wie dem Zaubereiministerium? 100 Euro mehr wären das absolute Minimum, um was halbwegs anständiges zu bekommen. Noch lieber wäre es mir jedoch in der Größenordnung bzw. Preiskategorie der Winkelgasse gewesen.

  19. Dass man bei den Schloss-Sets überall die hohlen Großteile von hinten sieht, ist wirklich unschön. Generell sind diese Großteile aber auch vollkommen unnötig. Es gibt Säulen, es gibt Bögen, warum alles so 4+ mäßig zusammengìeßen?
    Die Preise mal ignoriert, ist allerdings das Zaubereiministerium echt sehr gelungen, gefällt mir außerordentlich gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.