Neue Gratis-Beigabe Eislaufplatz
im LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Harry Potter Winkelgasse Gewinnspiel: Gewinne BrickHeadz 40412 Hagrid und Seidenschnabel!

lego-40412-lego-harry-potter-hagrid-buckbeak-box-front zusammengebaut.com

LEGO BrickHeadz 40412 Harry Potter Habrid und Seidenschnabel | © LEGO Group

Unser LEGO Harry Potter BrickHeadz 40412 Hagrid und Seidenschnabel Gewinnspiel endet heute um Mitternacht [Update].

Update 6. September: Heute um Mitternacht endet das BrickHeadz 40412 Hagrid und Seidenschnabel Gewinnspiel. Bitte beachtet alle folgenden Hinweise. An dieser Stelle schon einmal ganz herzlichen Dank für eure zahlreichen Tipps und Hinweise. Ich werde in die magische Welt alsbald abtauchen, da führt ja ganz offenbar kein Weg dran vorbei. 🙂


Beitrag vom 31. August: Die LEGO Harry Potter 75978 Winkelgasse wurde wurde offiziell vorgestellt und wir haben parallel dieses kleine Gewinnspiel gestartet.

lego-harry-potter-75978-winkelgasse-2020-box-front zusammengebaut.com


lego-harry-potter-75978-winkelgasse-2020-strassenzug zusammengebau.com

Der farbenprächtige Straßenzug


Gewinnspiel zum Verkaufsstart der Winkelgasse

Bevor wir euch also endlich das offizielle Bildmaterial zur 75978 Winkelgasse präsentieren können und entweder heute um Mitternacht oder morgen früh gegen 10 Uhr der Verkaufsstart der exklusiven Winkelgasse erfolgt, möchten wir noch eines unserer beliebten Gewinnspiele starten! Ich möchte gerne bis zum 6. September (Mitternacht) ausschließlich in den Kommentaren unter diesem Artikel (bitte beachten: NICHT das Formular!) von euch wissen, warum ich unbedingt endlich die Harry Potter Bücher lesen oder die Filme schauen sollte. Und um den LEGO-Bezug nicht zu vernachlässigen, schreibt gerne dazu, welches LEGO Harry Potter Set euch bis dato am besten gefallen hat!

Ihr wisst es: Mit Jan haben wir einen Experten in unserer Redaktion, und ich werde seit Jahren dazu „genötigt“, in die (dunkle?) Materie einzusteigen und den ersten Band zu lesen. Erklärt mir daher gerne, was ich bis dato verpasst habe und warum es nicht ausreicht, Bibi Blocksberg Hörspielen zu lauschen.


Der Gewinn

Unter allen Lesern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ab 18 Jahren, die unter diesem Artikel einen Kommentar geschrieben haben, verlosen wir einmal das Set LEGO Harry Potter BrickHeadz 40412 Hagrid und Seidenschnabel. Lest hier gerne das Review von Jan. Die Redaktion und Autoren dieser Seite dürfen nicht am Gewinnspiel teilnehmen.

zusammengebaut_lego_harrypotter_brickheadz_40412_titel zusammengebaut.com

LEGO Harry Potter BrickHeadz 40412 Hagrid und Seidenschnabel | © Jan Göbel

Noch kurz zur Erklärung: Das Set wandert ab 100 Euro Einkauf ab dem 1. September bei LEGO Harry Potter Einkäufen in den Warenkorb und wird – zumindest zunächst – nicht separat verkauft. Wer aber mit dem Kauf der Winkelgasse noch warten und die anderen Bausätze zum Thema womöglich eher rabattiert im freien Handel erwerben möchte, hat so die Möglichkeit, das Set über uns abzustauben. Die BrickHeadz wurden uns von LEGO zur Verfügung gestellt und bevor die Box hier einstaubt, geben wir sie gleich an euch weiter!

Bitte beachtet: Wir weisen regelmäßig auf LEGO Angebote hin, ohne Hysterie zu verbreiten. Seit wenigen Wochen sind wir auch bei Telegram. Richtig ist: Wir leben von dezenter Bannerwerbung und euren Einkäufen über die sogenannten Affiliate-Links. Klickt ihr auf einen Link und kauft dann ein, bekommen wir etwas vom Kuchen ab – ohne dass sich am Preis für euch etwas ändert! So können wir auch zukünftig sieben Tage die Woche über Neuigkeiten berichten und viele Events besuchen (leider aktuell nicht in diesen besonderen Zeiten…). Zu keinem Zeitpunkt wird es bei uns bezahlte Shopping-Artikel geben. Uns ist die Unabhängigkeit sehr wichtig und wir lassen uns von Niemandem aufdiktieren, wann und wie wir hier bei uns Produkte vorstellen. Entsprechende Nachfragen erreichten mich zuletzt erneut, und ich muss es daher offenbar hier und da noch einmal in aller Deutlichkeit betonen. Ich bin Journalist und betreibe mit guten Freunden diese Seite, weil wir LEGO Fans sind, und LEGO für uns das schönste Hobby ist, um sich vom Alltag abzulenken. Wir sind kein Verkaufsportal, das nur darauf aus ist, Sets zu verkaufen! So, und nun frohes Schreiben in den Kommentaren! Womöglich wird euch mit diesem kleinen Gewinnspiel die Zeit bis zur Vorstellung oder bis zum Verkaufsstart der Winkelgasse etwas verkürzt. Brick und hex on!

Nun seid ihr am Zug!

Warum sollte ich die Bücher lesen? Oder die Filme schauen? Und welches LEGO Harry Potter Set toppt alles? Eure Meinung packt in die Kommentare. Ich freue mich aufs Lesen!

4+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

131 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hi, natürlich deswegen, damit du die 150 VIP Punkte im VIP Bereich bei Lego abstauben kannst – ohne Nutzung von Google
    Die Antwort hat zwar bereits Bezug, aber das große Hogwarts ist für mich das beste HP-Set

    2+
  2. Die Sets die mir am Besten gefallen sind die große Halle mit 10 (!) Minifiguren mit den wichtigsten Teilen von Hogwarts (Der großen Halle und dem Gryfindorturm ) aktuell mit Rabatt für 70€ ein sehr schönes Set mit sehr gutem Preis-Leistungs Verhältnis und als zweites das Duell auf dem Friedhof zwischen Harry Potter und Voldemort. Das war wohl die epischte Szene der ganzen Filme. Die Filme und die Bücher muss man einfach mal gesehen und gelesen haben. Es ist ja blöd, wenn man da nicht mitreden kann.

    1+
    • Hi,
      Ich würde sagen du solltest zuerst die Bücher lesen. Die Filme sind auch sehr gut, aber die Bücher sind natürlich detaillierter und bringen die Charaktere (meiner Meinung nach) viel besser rüber.

      Aber WARUM sollte man sich überhaupt mit Harry Potter beschäftigen?
      Wenn man ein Fan von Fantasy-Geschichten ist, ist HP einfach ein Muss.
      – Fantastische Charaktere.
      – Kreaturen und Orte von denen man noch nicht mal in seinen wildesten Träumen geträumt hat.
      – Und die Atmosphäre.. „Magisch“ ist wirklich das einzige Wort mit dem man die Atmosphäre beschreiben kann. So etwas hat man einfach noch nie erlebt.
      – Und die Geschichte ist wirklich richig gut. Es gibt spannendenWendungen, Action-reiche Szenen, aber auch Momente die man einfach mal genießen kann. Alles in allem ist alles dabei was man für eine gute Buch- und Filmreihe braucht.

      Mein Lieblingsset ist natürlich das Schloss Hogwarts, aber auch das Set des fahrenden Ritters habe ich sehr ins Herz geschlossen, es ist einfach so eine „kleine“ Szene, die meiner Meinung nach viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt und deswegen war ich sehr froh als ich sah, dass LEGO einen fahrenden Ritter heraus brachte – Endlich bekam er die Liebe die er verdient 😀

      0
      • Non esistono libri di avventura e fantasy come Harry Potter è il numero uno in assoluto, ben scritto è facile immedesimarsi ed emozionarsi leggendo la storia. Sicuramente il Castello di Hogwarts è il migliore dei set perché io ho potuto costruirlo per intero comprando i singoli pezzi! 🖤

        1+
  3. ich würde abraten von Lesen und Filmegucken. Da läuft man nur Gefahr dann noch mehr Sets zu den Filmen haben zu wollen. Und die 150 VIP-Punkte gibt´s auch bei falschen Antworten 😉

    1+
  4. Moin, also m.E. solltest du am besten erst die Bänder und dann die Filme schauen 😉
    Auch wenn die Filme klasse sind, vermitteln die Bücher einfach noch einmal ein Stückchen mehr Magie 🙂
    Für mich sind die einzelnen Module des Hogwarts Schlosses die besten Sets, da man sie einzeln kaufen aber eben auch zum großen Ganzen zusammen fügen kann!

    0
  5. Hallo,
    Ich würde dir auch empfehlen, Harry Potter zu lesen/die Filme zu schauen. Den die Geschichte von Harry ist sehr gut erzählt und man kann sich hervorragend in den Hauptcharakter hineinversetzen. Des Weiteren ist für jeden Geschmack etwas dabei. Von gruseligen Szenen wenn z.B. ein Werwolf erscheint bis zu romantischen Momenten, aber auch der Humor kommt mit den zwei Weasley Zwillingen nicht zu kurz.
    Ein schönes Set ist der Hogwarts Express mit seinem schwarz/roten Farbton und der wichtigen Bedeutung die er für die Schüler spielt (wer mag den nicht Züge!?).
    Vg

    0
  6. Als absoluter Bücherwurm kann ich nicht verstehen, warum du Harry Potter noch nicht gelesen hast! Das entschleunigte Eintauchen in eine magische Welt, wo wahre Freundschaft alles besiegen kann. Die Filme sind aufgrund der liebevoll umgesetzten Kulissen ein wahrer Augenschmaus und gehören bei uns zur Vorweihnachtszeit dazu. Jetzt werde ich mal meine LEGO Hedwig 75979 streicheln und auf etwas Glück hoffen.
    Liebe Grüße Dani

    1+
  7. Du solltest die Bücher lesen, weil das einfach zum gemütlichen Herbst-Ohrensessel-Kaminabend passt und pünktlich zur Weihnachtszeit dann die Filme sehen. Mit dem Schnee in der grossen Halle bist du dann auch in Weihnachtsstimmung. Als Set finde ich die grosse Halle super, da kommen viele Filmszenen hoch bei mir.

    0
  8. Lieber Andres, als Alternative such dir die Hörbücher mit Rufus Beck und genieße das eintauchen in die wunderbare , magische Welt von Harry , Ron und Hermine.
    Ich habe die Bücher gelesen und die Filme geschaut, die Hörbücher schaffen es mir noch immer schöne Bilder in den Kopf zu zaubern, vielleicht kannst du nebenbei etwas an der City bauen.
    Das Hogwartsschloss ist wahrlich wunderschön 🙂

    Viele magische Grüße
    Torben

    2+
  9. Ich glaube man muss nur den ersten Teil einlegen und den Raum abdunkeln und dann ungestört durchschauen. Dann wird man schon neugierig auf die restlichen Teile und wächst von Film zu Film mit. Es lohnt sich!!!

    0
  10. Lieber Andreas,
    Als Muggle musst du Harry Potter lesen um endlich die Spielregeln von Quiddisch zu verstehen – wie willst du sonst beim nächsten Quiddischturnier gegen Jan den Schnatz fangen?
    Parallel zum lesen natürlich das Hogwartsschloss 71043 aufbauen:-)

    0
  11. Einen schönen guten Tag und Hallo,

    meiner Meinung nach wäre es für dich selbst eine Bereicherung die Harry Potter Bücher zu lesen, alleine weil diese Reihe schon zu den modernen Klassikern gehört. Die Bücher sind weitaus detaillierter als die Filme und bieten die Möglichkeit den Zauber der Lego-Sets noch einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu sehen. Des Weiteren regt es dazu an vielleicht einen MOC zu bauen über etwas, das nicht in den Filmen vorkam und von Lego noch nicht umgesetzt worden ist.
    Die Bücher sind es in jedem Fall wert zumindest angefangen zu werden. Falls es dir nicht zusagt, kannst du immer noch sagen, dass du es immerhin versucht hast und festgestellt hast, dass es dir nicht gefällt. So findest du deinen Frieden und musst dich nie wieder nötigen lassen 😀
    Ich bin gespannt, ob du dich dazu durchringst die Teile zu lesen oder nicht.
    Hab ihn jedem Fall einen schönen Tag und bleibt gesund.

    Liebe Grüße
    Leroy

    0
  12. Moin!
    Die Bücher lassen einen in kürzester Zeit alles um einen herum vergessen und in eine spannende Phantasiewelt abtauchen. Wer wünscht sich nicht auch, Zaubern zu können, um sich das Leben zu vereinfachen?! Die Charaktere sind wunderbar konstruiert und glaubwürdig und es ist einfach schön zu lesen, wie sie sich alle entwickeln und zusammenfinden bzw. entfremden.
    Und die Verfilmungen sind einfach alle gelungen. Buchverfilmungen sind ja meist schwierig, weil sie Kompromisse eingehen müssen, aber ähnlich wie bei Herr der Ringe sind die Verfilmungen wirklich top. Wenn du nicht lesen möchtest, guck dir zumindest die Filme an! 🙂
    Bei den Lego Harry Potter Modellen gefällt mir tatsächlich Hagrids Hütte am besten. Die sieht so schön zusammengeschustert aus! 🙂

    0
  13. Ich kenn mich mit Harry Potter zwar überhaupt nicht aus, aber das Hedwig-Set hat mich trotzdem begeistert. Die sieht auch ohne Hintergrund-Wissen klasse aus.

    0
  14. Lieber Andres,
    du solltest meiner Meinung nach die Bücher lesen UND die Filme schauen 😉 Die Bücher gehen naturgemäß mehr in die Tiefe und man kann sich richtig in die Charaktere hineinfühlen. Die bisher veröffentlichten Lego-Sets von Harry Potter (und Fantastic Beasts) kann man viel mehr wertschätzen, wenn man die Filme gesehen hat. Da hat Lego wirklich einen guten Job gemacht.
    Meine Favoriten sind das Schloss Hogwarts (71043) und von Fantastic Beasts Newts Koffer der magischen Kreaturen (75952).

    0
  15. Hallo, du solltest die Harry Potter Bücher lesen weil sie dich in eine andere Welt entführen. Diese magische Welt zieht einen mit ihren Eigenheiten in ihren Bann oder bringt einen zum schmunzeln. Ist der erste Teil noch ein schönes Fantasy Abenteuer wird das ganze im Laufe der Geschichte wesentlich ernster und spannender. Man fiebert mit den Charakteren mit wie sie die Abenteuer durchleben und bekommt eine interessante Bandbreite an interessanten Persönlichkeiten zu sehen, welche sich von so machen Menschen unserer Welt kaum unterscheiden. Es macht Spaß der Magie zuzusehen und das Leben der Magier zu beobachten oder dem Schulgeschehen in Hogwarts zuzuschauen.
    Ich habe selbst erst spät die Bücher gelesen und die Filme gesehen. Aber als ich es dann Tat war ich gefesselt von dieser tollen ‚heilen‘ Welt. Ich kann nur empfehlen die Bücher zu lesen, es lohnt sich wirklich.
    Zum Thema Lego: mein Lieblings Harry Potter Set ist definitiv das große Hogwarts Castle. Das Set ist aufgrund seiner Optik und liebevoller Details einfach nur beeindruckend.

    0
  16. Hallo Andres,

    Ich würde dir empfehlen die Filme zu schauen, da sich die LEGO Sets daran orientieren und man sich dann noch mehr über die tollen Details in den Sets freuen kann. Auch die Minifiguren sind entsprechend gut gestaltet und ich kann mir vorstellen, dass es Spaß macht, seine Figuren in den Filmen wieder zu finden.

    Für mich waren die ersten beiden Filme noch eher für ein jüngeres Publikum, aber ab Teil 3 spannend und mitreißend.

    Mein liebstes Set ist das Schloss Hogwarts, weil ich es gemeinsam mit meiner Partnerin aufgebaut habe, aber auch die Spielsets sind durchgehend toll.

    0
  17. Ich habe weder die Bücher gelesen, noch die Filme geschaut 🙂 Ich sammle auch nicht die Harry Potter Sets 😀 aber ich sammle die BrickHeadz und deswegen möchte ich unbedingt dieses Set haben. Genau deswegen möchte ich dich auch nicht bekehren, damit du deine Zeit mit den Büchern und Filmen verschwendest.

    0
  18. Die Bücher muss man einfach verschlingen! Die sind so fesselnd und spannend geschrieben, ich konnte nicht aufhören und habe teilweise bis spät in die Nacht lesen müssen, um zu wissen wie es weitergeht. Und nur so weiß man ja auch mit den ganzen Figuren in den Lego-Sets etwas anzufangen 😉
    Mir gefällt aktuell der Fuchsbau 75980 am Besten.

    0
  19. Den Tipp mit Rufus Beck kann ich nur unterstreichen, der ist einfach grandios! In der OV gibts es einen britischen Sprecher, der mir allerdings noch besser gefällt 😉 (Jaja, Frauen und der britische Akzent ^^).

    So oder so, solltest du lieber erst die Filme schauen, da man sich andersrum nur durchgehend über die Abweichungen aufregt.

    Insgesamt ist HP doch einfach muss irgendwie, oder nicht? So, wie man Dirty Dancing mal gesehen haben „muss“ usw. 😉

    Ich freue mich sehr darauf den Fuchsbau aufzubauen, der hier schon wartet. Das Schloß ist auch Wahnsinn und die Winkelgasse wird auch einziehen, wenn ich auch etwas traurig bin, dass dort die Zaubererbank weggelassen wurde, aber wer weiß was noch kommt. 😀

    0
  20. Ich merke langsam, ich müsste unbedingt mal wieder die Harry Potter Filme schauen. 🙂

    0
  21. Hallo,
    nur wer die Bücher und Filme kennt kann wahre Begeisterung für die Harry Potter-Sets entwickeln 🙂
    Die ich große Sets bevorzuge, ist das Schloss Hogwarts ganz klar mein Lieblingsset.
    LG Stefan

    0
  22. Ich empfehle die Bücher, da sie einfach eine schöne Welt aufbauen. Man muss das zusammengeklaute Material etwas ausblenden können, das stört doch einige.
    Das beste Set ist aufgrund der Preis/Leistung und Umbaubarkeit (keine blöden Farben in der Struktur versteckt) die große Halle 75954.

    0
  23. Die Winkelgasse wird aber das absolute Wahnsinn! Wir haben uns gestern schon mit einem Filmmarathon eingestimmt und haben nebenbei den Fuchsbau (ein wundervolles Set) aufgebaut. Ich werde wohl auf die ersten Rabatte warten (das wird wohl noch eine Weile dauern) aber ich habe auch noch das große Hogwarts Schloss aufzubauen. Hoffentlich kommt nächstes Jahr noch Gringotts oder Hogsmeat dazu…

    0
  24. Die Harry Potter Bücher sind einfach Pflichtlektüre. Das ist Grund genug.

    Damit Du aber weiter mit Lego bauen kannst, empfehle ich Dir die Hörbücher. Die sind

    Ich finde den neuen Fuchsbau toll.

    0
  25. Beim Lesen der Bücher bzw. beim Schauen der Filme verliert man sich in einer ganz eigenen Welt und vergisst das Drumherum. Genau so, wie es beim Bauen von Lego-Sets der Fall ist!
    Das beste Lego Harry Potter Set ist meiner Meinung nach das große Hogwarts Schloss.

    0
  26. Du solltest die Harry Potter Bücher und Filme lesen/hören/schauen um gänzlich davon gefangen zu werden. Damit machen die Lego-Sets noch mehr Spaß (beim Aufbauen, nicht dem Geldbeutel auf Dauer)

    Ich fand Hedwig mit dem coolen Flügelschlag am tollsten bisher

    0
  27. Warum:

    + das Quidditchfeld ist fertig
    + ich dich nerve damit.
    + ich es dir seit zwei Jahren nahelege
    + du feststehende Begriffe nicht mehr änderst.

    😉

    Lieblingsbeschäftigung? Meine Reviews lesen…

    1+
  28. Warum sollte man HP lesen? Weiß ich auch nicht, wir haben einige Filme gesehen. Die Sets gefallen mir recht gut, am Besten das Schloß. Seitdem ich mich wieder mit Lego beschäftige, habe ich den größten Teil der HP Sets mir auch zugelegt, auch Dank meines Enkelkindes. Mit der Winkelgasse werde ich wohl warten, wird mir im Augenblick alles zu teuer bei Lego.

    0
  29. Ich habe mich tatsählich jahrelang gegen Harry Potter gewehrt und es stets als Kinderkram abgetan. Star Wars oder Herr der Ringe waren eher meine Welten. Im Alter von 30 Jahren habe ich mich dann darauf eingelassen und mit meiner Frau den 5. Teil – Der Halbblutprinz- im TV geschaut. Ich war auf Anhieb Feuer und Flamme, da diese einzigartige magische Welt einen verzaubert und in seinen Bann zieht! Erst dann fing ich an alles chronologisch zunächst auf Blue Ray zu sehen. Ich muss sagen, dass ich alles andere als eine Leseratte bin. Bis vor einem Jahr fing ich dann – mehr oder weniger aus Langeweile an – den ersten Band zu lesen und stellte fest: Die Bücher sind nochmal eine Hausnummer magischer und genialer als die Filme. Zudem ist vieles in den Filmen viel zu kurz geraten oder komplett ignoriert und verändert. Die Bücher haben nochmal wesentlich mehr Tiefgang und das gewisse extra. Bin gerade beim 5. Band und lese täglich ein bis zwei Kapitel. Mein Rat an dich: Verschliese nicht die Augen, du verpasst was ganz besonderes! Parallel zum Lesen fing auch die Sammelleidenschaft der LEGO HP Sets an. Für mich das schönste Set bis jetzt: Der Hogwarts-Express!

    0
  30. Grundsätzlich gilt auch hier: Die Bücher liefern mehr Informationen als die Filme und sind leichte Kost. Wir lesen aktuell mit dem Nachwuchs.
    Wenn man weniger Zeit hat, reichen die Filme, die in meinen Augen ziemlich gut umgesetzt sind.
    Die Story an sich ist spannend und eignet sich gut dem Alltag zu entfliehen.
    Bogenschlag zu Lego: Ich mag die Umsetzung von Hedwig (75979).

    0
  31. Warum sollte man Harry Potter lesen? Vorausgesetzt du magst gerne lesen, dann erlaubt dir die Harry Potter Reihe das abtauchen in eine phantasievolle und unglaublich liebevolle Welt, in der man am liebsten direkt selber mitspielen wollen würde. Die Welt ist phantastisch und unfassbar kreativ, aber gleichzeitig glaubwürdig, menschlich und ultra spannend obendrein. Auch die Einbettung der mittellterlichen Zauberwelt in unsere moderne Welt ist sehr gelungen. Sie holt gleichsam ein Märchen in die heutige Zeit hinein.
    Das – wie ich finde – Harry-Pottermäßigste ist die Große Halle 75954 oder der Fuchsbau 75980. Beide Sets sind unglaublich liebevoll und orientieren sich an Motiven in mehreren Bänden.

    0
  32. Ich habe jetzt zwar nicht alle Bände durchgezogen, als Schüler hatte ich nicht viel Zeit, aber der Erzählstil ist sehr gut und man liest gerne weiter, da es immer spannend bleibt. Außerdem erschuf J.K. Rowling eine schöne Welt, bei der man gerne ein Teil davon sein möchte, vor allem die Winkelgasse gefiel mir sehr gut und erinnerte mich ein wenig an kindliche Fantasiewelten. Aber am besten gefiel mir die Stelle, als sie das erste Mal Hogwarts betraten, das machte eine gute Stimmung.

    Daher würde ich mir als Harry Potter Set auch sofort die große Halle zulegen, ich finde sie sehr gut gelungen, mit vielen schönen Minifiguren und netten Details.

    Solltet ihr aber keine Zeit zum Lesen finden, dann kauft doch die Hörbücher und lauscht der Geschichte, während ihr ein MOC entwerft.

    0
  33. Da Du eine kleine Tochter hast, liegt es doch nahe, die Bücher deiner Tochter vorzulesen.
    Ich habe die Bücher 1-3 unseren Kindern jeden Abend vor dem Schlafen vorgelesen. Danach haben sie selbst die weiteren Bücher gelesen. Beide sind dadurch zum Lesen von Büchern angeregt worden, was sie bis heute (22J und 24J) in großem Maße auch noch tun. Durch das Vorlesen haben die Bücher auch mein Interesse geweckt und ich habe anschließend auch alle Bücher gelesen.
    Da Harry Potter von LEGO nicht mein Gebiet ist, habe ich bislang lediglich Hedwig als baubare Figur. Die gefällt mir allerdings außerordentlich.

    0
  34. Du solltest die Filme endlich schauen, um dich in eine andere Welt verzaubern lassen zu können!

    1+
  35. Hallo Andres,
    für die Bücher brauchst Du Zeit und mal ehrlich, die hast Du neben zusammengebaut.com nicht. Nimm Sie Dir bitte auch nicht, sonst leiden wir hier unter Inhaltsentzug 😉
    Schau also lieber die Filme und ja, die solltest Du wirklich gesehen haben. Man taucht ein in eine magische und absolut genial durchdachte Welt. Du musst ja nicht alle Filme am Stück schauen, fang einfach mal an. Und der wichtigste Grund von allen: dann kannst Du Jan endlich mit Fachwissen kontern 😉
    Ich selber habe leider nicht so viele Harry Potter LEGO Sets, aber eines davon ist LEGO Harry Potter 75947: Hagrids Hütte: Seidenschnabels Rettung. Mir gefällt das gemütlich wirkende Innenleben der Hütte sehr und es sind innen und außen so viele Anspielungen auf die Geschichte eingebaut, total Klasse 🙂

    0
  36. Lieber Andres, Liebes Zusammengebaut Team,

    Ich schließe mich der Empfehlung für Harry Potter *Hörbücher* an. Und zwar im Englischen Original. Ich selbst habe mehrfach die Unabridged Version aller sieben Bände gehört, gelesen von Jim Dale: Ein wunderbarer, einfühlsamer, sehr differenzierter Sprecher, der viele Dialekte beherrscht und schöne Nuancen einbringt. Selbst beim Dritten Mal hören ein Genuss – und ich entdecke immer noch neue Details..

    Hier mein persönlicher Tipp: Die Hörbücher kannst Du ganz praktisch genießen, während Du Lego Sets aufbaust (z.B. Harry Potter, aber natürlich auch alle anderen Themenwelten). So hast Du nicht nur ein tolles Bauerlebnis, sondern auch noch gleichzeitig eine phantastische Literaturerfahrung. Probier es einfach mal aus 😇

    Brick On & Steinige Grüße,
    Axel

    1+
    • Hallo, Wo hast du die Version von Jim Dale herbekommen? Ich würde sie so gerne hören. Liebe Grüße

      1+
      • Ich habe die Jim Dale Version schon vor Jahren in den USA gekauft, als „Komplett Box“. Ich habe gerade mal recherchiert: In Deutschland ist es scheinbar etwas schwierig zu finden, wird aber manchmal auf eBay angeboten. Am Besten dort suchen (Harry Potter 1-7 – Pack, gelesen von Jim Dale, 2 Disk mp3 Fassung). Viel Erfolg!

        1+
    • Nachtrag: Meine LEGO Harry Potter Lieblingssets sind übrigens…

      1. Die „frühere“ Winkelgasse von 2011, Set 10217 – mit vielen interessanten Bautechniken. Auch wenn dies ein etwas gewagter Cross-Over ist: Diese Gebäude eignen sich bereits ohne Veränderung als Ergänzung zum „Weihnachtlichen Lego Winterdorf“. Mit ein wenig „Schnee“ an den Häusern, Weihnachtsdeko und Tannenbäumchen ist es dann quasi perfekt.

      2. „Hagrids Hütte“ 4738 von 2010 – eine vollständige Hütte, die sich auch schließen lässt – also kein halb-offenes „Puppenhaus“ wie heute so oft. Und ja, bedruckte Fliegenpilze gab es damals auch!

      3. Und außerdem das „Duell auf dem Friedhof“ von 2005, Set 4766 – inklusive einer kleinen Friedhofskapelle. Der gesamte Friedhof ist eine wunderbare Ergänzung zum LEGO Monster Hunters Haunted House von 2012, Set 10228: Dies ergibt dann zusammen mit weiteren Lego Gruselleien mein persönliches Halloween Display Set.

      Ja, es gab früher schon klasse Harry Potter Sets, wobei mir die aktuelle Serie auch gut gefällt… 😎

      0
  37. Wir hatten auch einen Harry Potter Nicht Leser in der Familie (dessen Name nicht genannt werden darf). Er ist durch das Vorlesen bei seiner 8 Jährigen Tochter dann eingestiegen. Das war ein ganz wunderschönes Erlebnis, eine so spannende und lustige Reihe gemeinsam mit dem Kind zu lesen.
    Das ist überhaupt eine Besonderheit der Geschichte: wie gut J. K. Rowling ihre Figuren und deren Gespräche beschrieben hat.
    Daher beim Vorlesen eine schöne Gelegenheit über viele Fragen zu sprechen die die Helden wie auch die eigenen Kinder bewegen.
    Dazu gibt es jetzt die wunderschön von Jim Kay illustrierten Bände. Besonders schöne Einblicke in die Welt der Geschichte, die ich auch mal nutzen will um sie in Lego bauten zu übersetzen. Vom ungarischen Hornschwanz bis zum Fuchsbau ganz tolle Interpretationen der Geschichte.
    Die Lego Sets habe ich bisher alle gesammelt. Nur die Brickheads waren leider schon ausverkauft. Mir war nicht bewusst, dass sie nicht sol lange auf dem Markt bleiben wie die anderen Sets.
    Am besten finde ich bisher die Umsetzung des Fuchsbaus, des Hogwarts Express und der Dementoren sowie der Centauren.
    Ich wünsche auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen. Ist doch schön, dass Du diese Reise noch vor Dir hast.
    Genau die richtige Art Reise in Pandemie Zeiten.
    Liebe Grüße

    2+
  38. Also ich würde zuerst die Filme schauen und danach die Bücher lesen 🙂
    So ist man zwar nicht voreingenommen von Handlung und Charakteren, aber man hat zumindest beim Lesen ein Bild vor Augen. Zwar ein vorgegebenes Bild, aber ein sehr schönes 🙂

    0
  39. Habe mir diesen Monat endlich das große Hogwarts Castle in einer Sekunde, der Verfügbarkeit gekauft.
    Bin verliebt seit dem Aufbau 🥰
    Nun noch die Winkelgasse, hoffe sie bleibt ne Weile…

    1+
    • Selbstverständlich solltest du die Bücher lesen! Die Harry Potter Bücher sind schon Kult und diese wunderbare von JK Rowling erschaffene Welt hat mich bereits im Kindes- bzw. Jugendalter begleitet.😊 Aber ganz wichtig, erst die Bücher lesen und danach dann die Filme gucken. Viel Spaß beim Eintauchen in die Zaubererwelt📖🎞
      Am besten gefallen hat mir bis jetzt das Hogwarts Castel, sowie das Expecto Patronum Set

      0
  40. Die Geschichte ist wirklich einzigartig, mit so vielen Details und Phantasie. Buch, Film oder Hörbuch muss man sich ansehen!
    Die großen Lego HP Sets sind natürlich klasse. Mir gefallen aber gerade die Minifiguren der Serie 1 und 2 oder auch die Polybags.

    0
  41. Harry Potter muss man einfach gesehen/gelesen haben. So ein magisches Abenteuer das sich durch ganze 7 (8 mit dem Theaterstück) Teile zieht findet man selten. Bei manchen Filmen ist nur der erste Teil gut, bei Harry Potter alle! Mein Lieblingsset ist der Fuchsbau. Die Details sind fantastisch. Es eignet sich sowohl zum spielen als auch zum hinstellen…

    0
  42. Neben viel Magie gibt es zwischendurch immer mal wieder eine gute Portion britischen Humor.
    Zum Beispiel als Dumbledore über seinen Bruder Aberforth erzählt.

    “Hagrid, look what I’ve got for relatives!” Harry said furiously. “Look at the Dursleys!”

    “An excellent point,” said Professor Dumbledore. “My own brother, Aberforth, was prosecuted for practising inappropriate charms on a goat. It was all over the papers, but did Aberforth hide? No, he did not! He held his head high and went about his business as usual! Of course, I’m not entirely sure he can read, so that may not have been bravery…”

    Ach ja Lieblings-Set: 71043 😃

    1+
  43. Warum Du ALLES über Harry Potter sehen, lesen oder hören solltest? Weil Du, zumindest glaube ich das, zwei Kinder hast👍. Nie war es leichter, Kinder zum lesen zu bringen und Ihre Phantasie zu wecken. Für Dich, so als Afol, empfehle ich jedoch die Hörbücher gelesen von Rufus Beck. Abends beim BAUEN, egal was Du baust, ein Ohrenschmaus. Na ja, vielleicht außer der Dobby Stimme. Die Filme würde ich auf jeden Fall erst nach dem Buch- oder Hörbuchgenuss ansehen. Gut, aber logischerweise verkürzt. Was die Bücher betrifft: es gibt eine wunderbare von Jim Kay illustrierte Ausgabe, die zudem den Kindern sicher besonders gefällt und die auch für die Enkel noch etwas sein wird. Die ersten vier Bände sind derzeit schon zu haben. Vermute das Band 5 vor Weihnachten erscheinen könnte, aber mit Band 1 bis 4 hast du eh erstmal zu tun. Viel Spass, ich beneide Dich, dass Du die Abenteuer alle noch vor Dir hast😍

    1+
  44. Warum sollte man die Harry Potter Bücher unbedingt lesen?

    Als erstes wäre zu nennen, dass es, sobald man nach den ersten Seiten in die Welt der Zauberer abgetaucht ist, einen nicht mehr loslässt die nächsten Seiten zu lesen. Man will unbedingt erfahren wie es weitergeht. Wer sagt, dann schau doch die Filme, liegt leider nicht ganz richtig. Die Filme erzählen lediglich die Haupthandlung der Geschichte. Die ganzen Nebenschauplätze und -geschichten fallen dort komplett unter den Tisch. Aber diese sind so wichtig um sich von dieser Welt und ihren so zahlreichen, aber nie unüberschaubaren, und manigfaltigen Charakteren verzaubern zu lassen. Es ist wie mit einem Lego-Set. Habe ich einen Haufen normale Steine, kann ich ein Haus daraus bauen. Aber erst durch viele kleine Extras und Figuren kann ich die Welt zu einem Universum voller Möglichkeiten erblühen lassen.

    Und mittlerweile gehört auch Harry Potter zum Allgemeinwissen. In vielen Bereichen gibt es immer wieder Anspielungen auf das Potterversum. Diese Eastereggs blieben einem komplett verbogen, und man übersieht viele kleine Dinge die einem ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hätten.

    Und gerade als AFOL, darf man sich ja an vielen HP-Sets erfreuen, die in Verbindung mit den Büchern einen immer wieder in die Welt der Magie zurückholen.

    Also auf in den Bücherladen und die Werke geschnappt. Sollte es der Zeit fehlen diese zu lesen. So sollte man zumindest auf die Hörbücher zurückgreifen um auch wirklich alles über Harry und seine Freunde zu erfahren.

    2+
  45. Du musst unbedingt zuerst die Bücher lesen, um deiner Phantasie freien Lauf zu lassen und dann erst die Filme schauen.
    Du wirst sehen, dass du dich dieser Geschichte und der sie umgebenden Magischen Welt nicht entziehen können wirst! Viel Spaß beim Lesen!
    Mein liebstes LEGO Harry Potter Set sind die alten Sets vom Friedhof und Zaubertränke bei Snape.

    0
  46. Ich freue mich über die Brickheadz, weil keine Ahnung von Harry potter habe und gerne die Filme anschauen werde, damit ich verstehe wer das ist 😉

    0
  47. Harry Potter ist die liebenswerteste Fantasy Reihe überhaupt, die sich von Buch zu Buch in ihrer Spannung steigert. Rowlings hat eine kreative und glaubwürdige Welt geschaffen, die man unbedingt zuerst lesen sollte.
    Mein Lieblingsset war bis zur neuen Winkelgasse, die 75947 Hagrids Hütte.

    0
  48. hallo Andres, du solltest HP einfach gelesen haben, weil es einen in eine andere (magische) Welt entführt und die Charaktere einfach klasse sind! Das beste Set ist für mich Expecto Patronum

    0
  49. Hallo Andres,

    Ich kann die Filme wärmstens empfehlen.
    Harry Potter ist eine wunderbare Filmreihe, die den Zuschauer in ihren Bann zieht. Mit den Filmen entkommt man dem Alltag und taucht ein in eine zauberhafte Welt voller Abenteuer, toller Orte und interessanter Charaktere.

    Ich hab alle Filme mehrmals gesehen und war auch schon in den Studios in London, welche auch einen Besuch wert sind.

    Andererseits enthalten die Bücher viele weitere Inhalte und Figuren, die es nicht in den Film geschafft haben, wie zum Beispiel Peeves, der Poltergeist.

    Ich habe mir alle Sets, die seit 2018 erschienen sind, gekauft. Mein Lieblingsset ist das große Hogwarts Schloss 71043.
    Es ist einfach umwerfend.
    Ein großes und schön anzusehendes Set, das trotz Microscale einige nette Details besitzt.
    Wer das nötige Kleingeld hat und Harry Potter toll findet, sollte es auf jeden Fall erwerben, solange es noch verfügbar ist.

    0
  50. Ganz wichtig: ERST die Bücher lesen, dann die Fime schauen!
    Auf jeden Fall verpasst Du den Zauber, der dieser Geschichte innewohnt. Ich persönlich habe bisher noch nichts gelesen, was mich so sehr, auch über die Jahre hinweg, begeistert hat wie die Harry Potter Bücher. Gerade auch in den letzten Bänden werden Details aufgegriffen, die in den Büchern vorher nicht wichtig waren, aber jetzt plötzlich wie Puzzleteile zu einem größeren Ganzen finden. Die Filme sind fantastisch umgesetzt (außer Teil 5)! Also nichts wie ran!

    0
  51. Wünschen wir uns nicht alle im geheimen ein wenig Magie zu haben. Unsre Wünsche nur durch Zauberei wahr werden zu lassen.
    Die Bücher sind wie eine Reise durch ein Traum, was wäre wenn ..

    Ich habe mit dem ersten Teil im Kino angefangen. Aber wie viel mehr gab es da erst in den Bücher zu entdecken. Ich konnte sie gar nicht schnell genug lesen.

    Und ich träume vom großen Hogwarts Schloß.

    0
  52. Du solltest die Geschichte wirklich nicht verpassen. Ich war am Anfang auch ein bisschen skeptisch und eher in der HdR Ecke zuhause. Aber mich haben die Bücher sehr schnell in ihren Bann gezogen. Ich empfehle dir auf jeden Fall mit den Büchern anzufangen und dann zu den Filmen zu wechseln.

    Warum ich die Geschichte um HP empfehle ist eigentlich einfach. Nur selten ist eine Welt so liebevoll gezeichnet. Und im Gegensatz zu sehr vielen anderen Serien macht am Ende alles Sinn und fügt sich zu einem ganzen zusammen. Dabei wirkt aus meiner Sicht nichts zurechtgebogen, um zu einem Ende zu kommen. Und wenn man sich genauer mit den Büchern auseinandersetzt, entdeckt man auch eine gewisse Tiefe und sehr viele Anspielungen.

    0
  53. Ich muss die Bücher nach 20 Jahren endlich nochmal lesen, weil meine 8-Jährige sie letztes Jahr alle gelesen hat und scheinbar in und auswendig kann und immer Recht behält, wenn es um Harry-Potter-Fragen geht. Das Hogwarts-Schloss gefällt mir am bestern ist aber fast unerschwinglich teuer.

    0
  54. Ich habe die Bücher gelesen und die Filme gesehen. Beides war super.

    0
  55. Die Bücher hab ich nicht gelesen, hab immer gesagt – Harry Potter, das ist nix für mich. Nun hat mich mein Neffe überredet die Filme zu schauen und was soll ich sagen, mit 37 Jahren bin ich Fan geworden, ich liebe die Filme. Die Zusammenarbeit von den 3 Charakteren ist so toll, bin ein großer Ron Weasley Fan, nenn ihn immer da Face. Seine Mimik ist genial. Auch Hagrid ist so ein liebevoller Charakter, ein bisschen eine Vater Figur für Harry.

    Die Winkelgasse reizt mich schon, aber knapp 400 Euro ist mir einfach viel zu viel. Werden dann wohl nur die Minifiguren werden.

    0
  56. Also ich empfehle definitiv die Bücher zu lesen. Wenn man einmal angefangen hat zu lesen kommt einem die Zeit viel kürzer vor, als die Filme dauern. Selbst wenn du dich nicht für Fantasy interessierst zieht dich die Zauber-Welt jenseits der Muggel in ihren Bann. Ich hatte vorher nicht die geringste Ahnung was sich so alles zaubern lässt und wie praktisch manche Zaubersprüche sein können (z.B. die kaputte Brille einfach mit nem Reparo-Zauber wieder ganz machen)
    Als Set mag ich den Fuchsbau ( alt&neu)am liebsten da er irgendwie eine kleine Heimat in den magischen Turbulenzen ist.

    0
  57. Damit du auch weißt, was alles in der Winkelgasse geschieht. Und für lange Autofahrten kann ich die Höhrbücher sehr empfehlen.

    0
  58. Ich liebe den LEGO-Hogwarts-Express, er markiert den Start einer großen Freundschaft. Das ist auch mein Grund fürs lesen: Es ist ein fabelhaftes Jugendbuch, dass die wichtigen Themen des Lebens aufgreift: Freundschaft, Trauer und Verlust, Ausgrenzung. Und das alles in einer Welt in der Gewöhnlickeit und Magie ganz nah beieinander liegen. Was willst du mehr?

    0
  59. Hallo! Es ist schon ewig her, als ich sie gelesen habe – aber ich weiß noch, dass ich die Bücher verschlungen habe – eines sogar auf Englisch, weil ich es nicht abwarten konnte 😉
    Diese Bücher waren in vielen Ländern in den Bestseller Listen und die Filme sind eine der kommerziell erfolgreichsten Filmreihen – muss ma da noch mehr sagen, warum man sie lesen sollte? … ach ja – es gibt gleich sieben davon XD

    0
  60. Die Bücher musst du unbedingt lesen! Oder tausche einfach die Bibi Blocksberg Hörspiele gegen die HP Hörspiele aus mit Rufus Beck. Sie werden nie langweilig!
    Die Reihe ist nicht ohne Grund nach all den vielen Jahren immer noch so beliebt und im Gespräch. JKR hat nicht nur ein paar Bücher geschrieben, sondern eine Welt erschaffen voller Magie und so faszinierend gestaltet, dass jeder sich wünscht kein Muggel zu sein.
    Danach wirst du dich fragen, wie du die ganze Zeit um HP drum herum kommen konntest 😉
    Umgehauen hat mich das Hogwarts Schloss und tut es immer noch.
    Allein um die ganzen Anspielungen in den Sets zu verstehen, muss man es gelesen haben – quasi deine Pflicht als Journalist 😛

    0
  61. Hallo Andres,

    warum man Harry Potter gelesen haben soll?
    Schwierig…
    Also vor allem einen Grund dagegen zu finden.

    Es ist eine Coming of Age- Fantasy-Romanreihe mit wunderbaren Ideen (viele einigermaßen gut in Lego umgesetzt, aber wie das immer so ist mit dem Dreiklang Buch-Film-Merchandise). Es gibt viele Verknüpfungen mit klassischer Fantasy, Mythen, Sagen,klassischer Literatur… und selbst meine Frau (anfangs der Potter-Zeiten noch Freundin) liebt die Geschichten, obwohl sie alle Fantasyliteratur nicht mag. Auch meine Töchter (7 und 10) fangen gerade an, diese Welt für sich zu entdecken und lieben es.

    Und das Risiko ist nicht allzu groß, die ersten Bücher sind schnell gelesen. Aber wahrscheinlich wirst du nach 2 oder 3 Büchern eh alle lesen wollen.

    Mein Lieblingsset ist 4709 oder 4842, das alte Hogwarts Castle. Ich habe es leider nicht selber, durfte es aber damals bespielen und finde es bis heute faszinierend, wie toll man die Sets aus dieser Reihe kombinieren konnte. Dennoch konnte jedes Set einzeln bespielt werden.

    Habe ich schon die tollen Sonderteile erwähnt? Neue Sagentiere? Riesige sandfarbende Gebäude?

    Tu dir den Gefallen, lies die Bücher, schau die Filme (allein diese Musik) und baue ein paar Sets.
    Du wirst es nicht bereuen

    Oliver

    1+
  62. Weil die Filme einfach gut gemacht sind.

    LG

    0
  63. Auf jeden Fall die Bücher lesen, dann die Filme! Sag ich meinen Kindern auch immer. Da kannst du viel tiefer in diese fantastische Welt eintauchen. Einmal angefangen wird es allerdings schwer die Bücher los zu lassen (Aber dann kannst du auch schneller die Filme hinterher schieben:-)).

    Auch wenn ich dem Hogwartsschloss in Microscale anfangs skeptisch gegenüberstand ist es mittlerweile doch mein liebstes Potterset!!

    0
  64. Weil die Figuren von Kapitel zu Kapitel reifen und somit sowohl für Jung auch als für Alt geeignet ist. Lieblingsset 71043 das Schloß

    0
  65. Ich würde auf jeden Fall mit den Büchern anfangen, die fesseln einen wirklich!
    das alte Hogwarts Castle ist mein Favorit (unserer 😉

    0
  66. Das ist Kult! Man muss ja mitreden können

    0
  67. Abtauchen in eine Welt, die einen wie ein Strudel in den magischen Bann von Band zu Band zieht. Magie, Phantasie, Erinnerung an die eigene Kindheit, eine unbändige Neugier wird geweckt, Lust auf das Ungewisse. Als Kind sucht man Helden besonderer Herkunft und ungewöhnlichen Begabungen – als Erwachsener taucht man ab, fern von jeglicher Realität. Auf jeden Fall zuerst die Bücher verschlingen und sich dann vom ersten Film verzaubern lassen. Vielleicht macht das ja Lust auf mehr.
    Bin leidenschafttliche Sammlerin von Lego Harry Potter Sets. Favorit ist das große Schloss 71043 als Ergänzung zu den vorangegangen einzelnen Schlosskomponenten.

    1+
  68. Moin vom Niederrhein

    Die Bücher solltest Du lesen, um zu merken, wie es sich anfühlt, von dieser Magie ergriffen und ins Buch gesogen zu werden.

    Währenddessen hört man möglicherweise tief im Inneren das Harry-Potter-Theme, welches zumindest mir immer ein überaus magisches Gefühl vermittelt.

    Und zwischendurch (man braucht schon kleine Lesepausen, um Nahrung aufzunehmen und wieder wegzubringen) lässt man einfach den Blick über die alte Winkelgasse schweifen, um diese Magie auch in den Pausen nicht missen zu müssen.

    Ich wünsche viele magische Momente bei der Lektüre.

    0
  69. Weil die Harry Potter Bücher einfach zauberhaft sind und man unglaublich gut vom Alltag abschalten kann, wenn man sie liest.
    Alles Sets finde ich schön, aber das große Hogwarts Castle hat mir besonders gut gefallen. Hier war der Bauspaß so schön lang. 🙂

    0
  70. Also ich mag den Harry Potter Zug. 75955.
    Also ich denke ehrlich gesagt das es vielleicht schon zu spät Ist um jetzt noch die Bücher zu lesen. Sie sind schon n bisschen kindlich…und seit ich diverse Harry Potter Fanfictions gelesen hab, wo die Geschichte soviel besser ist, kann ich dir Bücher gar nicht mehr lesen.
    Schau dir die Filme an. Sie sind gut. Nicht hervorragend…aber gut.
    Du musst natürlich schon n Grundinteresse an Fantasy haben…aber ehrlich. Lego Harry Potter kann man sich auch so kaufen😁

    0
  71. Du solltest unbedingt die Bücher lesen weil du dadurch in eine fantastische magische Welt abtauchen kannst. In eine Welt wo du deinen Alltagsstress ablegen kannst. Nach wenigen Seiten bist du ein Teil dieser magischen Welt und wirst nur noch ungern die Bücher aus der Hand legen wollen.

    Bestes Set Hagrids Hütte

    0
  72. Wo soll man da anfangen…

    Als der 1. Teil 1997 rausgekommen ist, war ich 16. Obwohl ich schon immer eine Leseratte war und das total in meine Fantasyphase fiel hab ich gesagt, nein, auf gar keinen Fall, bloß nix mainstreamiges oder dem Hype anschließen(ich komm bis heute zB nicht mit Twighlight klar, der pure Kitsch!)… dann haben wir Den Stein der Weisen aber als Lektüre in der Schule gelesen (Ja, wirklich! FOS 12. Klasse) und was soll ich sagen: binnen 24 Std war ich durch und sehr sehr müde… die Faszination lässt dich schwer erklären. JKR schreibt sehr lebhaft und die Parallelen zur echten Welt sind einfach so toll, weil man vieles wiedererkennt. Ob das nun Bertie Botts Bohnen sind oder gelangweilte Schüler oder die zwischenmenschlichen Seiten. Wieviel cooler wäre das alles in einer magischen Welt?
    Aber das allerbeste: trotz meines Altersunterschieds zu Harry 😉 ist man mit den Büchern gewachsen. Der erste Band wirkt noch sehr wie ein Kinderbuch. Aber die Geschichte nimmt inhaltlich und auch in der Schreibweise von Band zu Band Fahrt und auch Drama auf und lässt Harry und Co tatsächlich erwachsen werden, alles entwickelt sich und tritt nicht auf der Stelle. Ob einen das auch mitreißt, wenn man als Erwachsener erst anfängt? Gute Frage… aber sicher dann, wenn man diese Welt mit seinen eigenen Kindern für sich entdeckt und sie dadurch wieder mal mit anderen Augen betrachtet (passiert euch das auch immer wieder?) Ich habe die Bücher jdf mehrfach gelesen und gehört und natürlich die Filme rauf und runter geschaut. Natürlich sind sie kürzer, wie das eben immer so ist. Aber recht gut umgesetzt. Wenn man gerne Filme schaut, dann lohnt es sich schon rein aus quasi cineastischer Sicht, auch wenn technisch inzwischen schon wieder so viel mehr möglich wäre. Und die Musik – John Williams hat wieder etwas Unvergessenes und Unverwechselbares geschaffen.
    Reihenfolge? Das ist Geschmackssache. Wenn man kein Problem damit hat dass man dann schon Bilder im Kopf hat, gerne die Filme zuerst. Aber letztendlich macht das eine Lust auf das andere. Und ich freue mich auch schon narrisch darauf mit meinen Kindern einzutauchen- mit knapp 5 und 7 sind sie mir dafür aber noch deutlich zu jung. Und trotzdem ist ihnen Harry Potter Dank Lego schon ein Begriff, auch wenn wir aus denselben Gründen noch nicht mit dem Sammeln angefangen haben. Toll finde ich trotzdem das Schloss und das, was ich bisher von der Winkelgssse gesehen habe.

    Ach und nicht zu vergessen die Harry Potter Studios in London: ein absolutes Muss! Bei unserem Besuch im letzten Jahr waren auch die Nicht-Fans schwer begeistert vom Set und der Atmosphäre, die noch immer dort zu spüren ist.

    0
  73. Hallo,
    ja warum sollte man die Bücher lesen bzw. die Filme gucken. Ich habe beides gemacht und wie so oft sind die Bücher natürlich besser. Sie sind einfach schön erzählt und man erfährt viel mehr als in den Filmen. Dennoch sind die Filme auf jeden Fall sehenswert! Vorallem die späteren Filme bringen die düstere Stimmung perfekt rüber.
    Und warum generell Harry Potter? Das Harry Potter Universum ist einfach wunderschön und eine Welt in die man gerne flieht. Und wenn ich mal Kinder haben sollte, werde sie natürlich auch die Bücher lesen dürfen
    Und das sage ich als riesiger Star Wars Fan 😀
    Ich finde die neuen Sets fast alle sehr gelungen, aber am besten gefällt mir bis jetzt der Hogwarts Express <3

    Viele Grüße & macht weiter so!
    Christian

    0
  74. Moin,

    mein Sohn Leon hat sich riesig gefreut, dass das neue Winkelgassen-Set rausgekommen ist.
    Nachdem er sich zuletzt Schloss Hogwarts gegönnt hat, ist sein nächstes Ziel dieses Set.

    Weihnachten steht ja vor der Tür und evtl. kann man mit einem Zaubertrick nachhelfen.

    Gruß
    Frank ( Papa von Leon – 12 Jahre alt )

    0
  75. Wie bei allen großen Bücher- bzw. Film-Reihen gibt es neben den eingefleischten Fans & Verfechtern eines fast schon pseudoreligiösen Kults, die absoluten „Gegner“ bzw. Protest-Mainstreamler und eine handvoll Personen irgendwo dazwischen. Ich für meinen Teil habe die Bücher gelesen (nur 1x) und die Filme in abendlichen Familienrunden oder auf Langstrecken geschaut – es gibt definitiv viele Dinge die größere Zeitverschwendung sind 😉
    Die Sets sind einfach eine kleine aber feine Zeitreise für alle die seit meißt schon vielen Jahren (Jahrzehnten?), sich gerne an die ersten Seiten der Bücher oder die ersten Sekunden der Filme zurückerinnern und natürlich auch für viele Kleine & Große Legomaniacs. Als Highlight ist hier definitiv das Schloss zu nennen! In diesem Sinne, wenn mal Zeit(!) ist ruhig mal anfangen…

    0
  76. Wenn du die Bücher bisher nicht gelesen hast, dann gehe ich davon aus, dass die ganze Zauberwelt eher nicht so dein Ding ist…

    Ich persönlich habe die Bücher mit Anfang 20 gelesen, eher aus langeweile, als dass mich Harry Potter jetzt speziell interessiert hat. Zu Beginn fande ich die Geschichte auch nicht so spannend, aber im Laufe der Bücher, hat mich die Magie, die speziell vom Schloss Hogwarts ausging fasziniert und gefesselt. In jedem Buch konnte ich es kaum erwarten, bis Harry wieder im Schloss angekommen war und neue Facetten dort kennengelernt hat.

    Wenn du neugierig geworden bist, dann lese die Bücher doch zusammen mit deiner Tochter, um gemeinsam in die Zauberwelt einzutauchen.

    Schau dir die Filme nur an, wenn du seichte Kost neben dem Bauen haben möchtest, denn wie bei vielen verfilmten Büchern, kommt kein Film gegen die eigene Vorstellung an.

    0
  77. Es ist eine unglaubliche Zauberwelt, in die man über die Bücher jederzeit eintauchen kann und jede Menge Abenteuer erlebt. Einfach fantastisch! 📚

    0
  78. ich bin totaler hp fan. ich habe zuerst die bücher gelesen, dann meine tochter „infiziert“, dann haben wir zusammen alle filme geschaut. als draufgabe waren wir in london in den hp studios – ein absoultes must have für alle fans. letztes jahr waren wir in edinburgh – hier könnte sich jk rowling definitiv ideen für die winkelgasse geholt haben!!! daher ist mein favorit von lego die WINKELGASSE

    0
  79. Das Beste Lego Set ist das Schloss selbst. Es ist riesig und es gibt so viele tolle Bereiche *.*

    Die Bücher und Filme muss man lesen, weil es einfach eine erstaunliche und unglaubliche Welt ist, die jeden begeistert.

    0
  80. Was? Ernsthaft? Es gibt noch jemanden, der die Bücher noch nicht gelesen hat, oder zumindest die Filme gesehen? Dann bitte SOFORT nachholen, denn ich liebe Harry Potter. Unbedingt zuerst die Bücher lesen – die sind unschlagbar. Und dann natürlich auch die Filme anschauen, aber nach den Büchern will man das sowieso!
    Würde mich riesig über BrickHeadz 40412 Hagrid und Seidenschnabel freuen!

    0
  81. Hogwarts natürlich

    0
  82. Weil Hagrid der liebenswürdigste Tollpatsch ist und Harry in der Zaubererwelt ein Zuhause gefunden hat, das er bei den Muggels nie hatte.

    0
  83. wir haben noch kein Lego von Harry Potter, aber das wäre mal was Tolles 🙂 Alle Kids hier sind siesige Fans und wenn man Harry Potter nicht kennt, bzw. keinen Fild gesehen hat ist man irgendwie ziemlich alt. Also um auch noch zur hippen und coolen Generation zu gehören, muss man sich das reinziehen. Hab ich auch 🙂 Hab sehr gut geschlafen! 😉

    0
  84. Das wäre die perfekte Überraschung!

    0
  85. Die Große Halle ist Megaaaaaa, so detailverliebt 🙂

    0
  86. Ich habe die Filme 100 mal gesehen und auch die Bücher etliche Male gelesen. Aus meiner Sicht hat die Geschichte so viel Inhalt, aus der man jede Menge mitnehmen kann und wenn man sich damit ausreichend beschäftigt noch so viel mehr entdeckt.
    Ich finde das Hogwartsset am aller tollsten

    0
  87. Martina Meier-Angerbauer

    4. September 2020 um 8:09

    Ich liebe Harry Potter, vorallem die Bücher. Man wird richtig in den Bann gezogen, kann gar nicht mehr aufhören zu lesen. Außerdem gehören die Bücher meiner Meinung nach in die Kategorie „muss man gelesen haben“. Mein liebstes Lego ist übrigens der fahrende Ritter. „Der Gefangene von Askaban“ war auch mein liebstes Buch 🙂

    0
  88. Hey,
    Ich finde man sollte Harry Potter sowohl gelesen als auch gesehen haben da man selten in so eine detaillierte Gedankenwelt eintauchen kann wie in die von J.K Rolling.
    Und natürlich wäre für jeden Fan von Lego und Harry Potter das Hogwortschloss ein Traum

    0
  89. Die Bücher solltest du auf jeden Fall lesen, da sie super geschrieben und die Geschichte sehr Fantasievoll sind.
    Das Schloss ist natürlich das beste Set!

    0
  90. Die Harry Potter Bücher zaubern dich in eine Fantasie Welt.
    Bis jetzt habe ich noch kein HP Set ,würde mir aber eines von ❤️ Wünschen.

    0
  91. Ich kann Dir die Hörbucher sehr empfehlen. Ich bin gerade wieder dabei sie mir anzuhören. Es ist schon krass wie viel in den Filmen fehlt. Daher empfehle ich Dir die Bücher erst zu lesen/hören bevor Du die Filme schaust. Sonst verstehst Du vieles nicht.

    Wir haben bis jetzt nur den „Wilden Ritter“ aber Hogwards wäre mal toll zu haben

    0
  92. Hi, man darf sich eigentlich damit begnügen, entweder das eine oder das andere zu lesen beziehungsweise anzschauen. Es sind ganz unterschiedliche Medien, wobei die Geschichten in beiden Formen unglaublich toll und detailliert erzählt sind. Ich denke, dass dies auch der Hauptgrund ist, warum Harry Potter so populär ist, weil die Geschichten so detailreich erzählt sind und bei den Rezipient*innen tatsächlich einen umfangreichen Prozess der Imagination anregen. Speziell die Winkelgasse ist in beiden Formaten ein toller Ort, den man am liebsten selbst besuchen möchte. Insgesamt bieten die Geschichten daher endlose Inspiration und werden mit der Fantastic Beasts Reihe auch noch weiterentwickelt.
    Mein persönlich favorisiertes Lego-Set ist wahrscheinlich die große Halle, da sie den Ausgangspunkt für das modulare Schloss bietet und eine tolle Auswahl an Figuren mit sich bringt.

    0
  93. Harry Potter ist ein fesselndes Erlebnis, das von Folge zu Folge düsterer wird. Muss man einfach gesehen bzw. gelesen haben

    0
  94. Harry Potter ist Kult . um mit allen mitreden können sollte man das Buch gelesen oder die Filme gesehen haben.Einfach spannend
    Die LEGO Harry Potter 75978 Winkelgasse

    0
  95. Harry Potter Filme bestehen aus Märchen und Phantasie. zum Träumen geeignet
    Die Winkelgasse ist einfach toll

    0
  96. Ich habe bisher auch noch nicht alle Filme gesehen, nehme es mir zwar öfter vor, habe es aber bis jetzt nicht geschafft. Ja, das was ich gesehen habe, war schön. Aber um die HP-Sets toll zu finden, muß ich nicht alle Bücher gelesen / alle Filme gesehen haben. Mir gefällt einiges sehr gut, aber das Schloß gefällt mir am Besten. Die Winkelgasse finde ich nicht so sehr herausragend, schon garnicht bei dem Preis. Wenn es diese mal mit Rabatt gibt, werde ich sie vielleicht kaufen.

    0
  97. Du hörst gerne Bibi Blocksberg? Dann schnapp Dir doch einfach das Harry Potter Hörbuch. Dann kannst Du endlich beim Fachsimplen mitreden. Außerdem sind es wirklich gelungene Phantasie-Geschichten. Ich hatte viel Spaß beim Hören. Wobei ich immer noch nicht weiß welche Version mir besser gefällt. Die von Rufus Beck oder die von Felix von Manteuffel. hmmm.
    Das 71043 Schloss Hogwarts ist mein LEGO Favorit.

    0
  98. Harry Potter hat meine Kindheit geprägt (wohl auch, weil ich so aussehe, wie im Buch beschrieben) und ich habe jedes Buch innerhalb eines Tages verschlungen. Und ganz klar. die Bücher sind viel besser und ausführlicher als die Filme. Sie regen die Fantasie ungemein an und sind einfach so geschrieben, dass man glaubt, dass man sich in der magischen Welt von Hogwarts befindet. Zudem sind sie sehr spannend erzählt und es ist einfach eine Wissenslücke, wenn man sie nicht gelesen hat.

    71043 Hogwarts Castle ist mein Favorit. Ich mag aber auch Hagrids Hütte und den Hogwarts Express.

    0
  99. Weil es neben der Herr der Ringe Trilogie die beste Fantasy Reihe bestehend aus mehreren Teilen ist. Die Welt ist einfach stimmig und auch ich habe es anfangs als ein Hype gesehen, dem ich nicht folgen muss.
    Das beste Set ist mit Abstand das Set 4756 – Heulende Hütte.
    Keinem Set gelingt es besser, die Stimmung einer bestimmten Szene einzufangen.
    Nachdem Du die Filme gesehen hast, wirst mir sicher zustimmen.
    Übrigens sind wir gleich alt und auch in dem Alter ist es für diese magische Welt nicht zu spät. 🙂

    0
  100. Ich habe die ersten vier Harry Potter Bücher zu Jugendzeit gelesen und dann war das Warten auf Teil 5 irgendwie zu lang. Daher habe ich seitdem an dem gleichen Punkt gestanden wie du. Warum den Rest oder gar alles überhaupt lesen? Letztens habe ich diesen Schritt gewagt und es war tatsächlich eine sehr großartige Erfahrung. Die Charaktere, die Schauplätze, die Detailverliebtheit, all das macht Harry Potter einzigartig und jemand der Fantasy mag sollte unbedingt die Bücher lesen. Die Filme sind danach eine schöne Ergänzung. Und die gleiche Detailverliebtheit finden sich in vielen Lego-Sets wieder. Die Winkelgasse ist da glaube ich ein ganz besonderes Set, mir persönlich gefällt auch sehr der Fahrende Ritter. Kleon, kompakt, schön zum Spielen.

    0
  101. Warum du Harry Potter lesen/hören/schauen solltest? Damit du mitreden kannst! Harry Potter ist überall – auch bei den bunten Klemmbausteinen. Und auch wenn die Sets schön erscheinen, entdeckt man doch immer wieder einige Easter Eggs, die man nicht erkannt hätte, wenn man die Bücher nicht gelesen hätte.
    Das Harry Potter Set, das mir bisher am besten gefallen hat, ist Expecto Patronum, weil ich die Figuren im Set klasse finde.

    0
  102. Ich bin ein großer Fan der Harry Potter Filme und kann sie nur wärmstens empfehlen. Über die Bücher kann ich nichts sagen, die habe ich noch nicht gelesen.

    Mir gefällt das Hogwartsschloss am besten.

    0
  103. Die Harry Potter Bücher sind genial geschrieben. In vielen Lego Sets finden sich sehr viele Anspielungen die man erst versteht wenn man die Bücher/Filme gelesen/ geschaut hat. Mein Favorit der Lego Harry Potter Sets ist das große Hogwarts Schloss 🙂

    0
  104. Die Filme sind schon wirkliche du gut gemacht , aber die Bücher sind einmalig ^_^ sie haben eine ganz besondere Atmosphäre ! Deswegen rate ich immer dazu unbedingt die Bücher zu lesen . Mein allererstes Harry Potter Lego Set war vor einigen Jahren der Hogwarts Express , deswegen ist dieses Set etwas besonderes für mich . Vor kurzem habe ich mir den Fuchsbau gegönnt *naja , den bekomm ich zu Weihnachten * der ist einfach cool ^_^

    0
  105. Schönen guten Abend,
    Ich denke man sollte die Bücher lesen um dem meist stressigen Alltag zu entfliehen. Es ist eine eigene Welt in die man sich sehr gut und einfach hinein versetzen kann.
    Die Liebe zum Deteil in den Büchern erinnert mich sehr oft an die Liebe zum Detail in so vielen wunderbaren LEGO Sets.
    Einfach fantastisch☺️☺️

    0
  106. Die Bücher sind perfekt um in eine unvergessliche magische Welt abzutauchen.
    Die Filme funktionieren perfekt als Ergänzung dazu. Eigenständig empfinde ich diese echt schwierig. Mein Lieblingsset: 75945 Expecto Patronum wegen dem Hirsch-Patronus und den beiden Dementoren.

    0
  107. Damit du dich verzaubern lassen kannst. Das Beste Set ist und bleibt das grosse Schloss.

    0
  108. Die Bücher von JK Rowling sind ein absolutes Meisterwerk mit einer fantastischen Welt die den Leser sofort in ihren Bann ziehen und so schnell nicht wieder loslassen.🙂 Selbstverständlich sind die Filme keineswegs außer acht zu lassen. Ich würde aber empfehlen zuerst die Bücher zu lesen. 😉
    Mein liebstes Harry Potter Set ist der Fuchsbau🥰

    0
    • Hi! Die Welt von Harry Potter beginnt Kindergerecht, wird aber immer düsterer und erwachsener! So wird man quasi hineingeführt!! Entweder es packt eiben, oder man kann rein gar nichts mit der Welt anfangen!
      Ich fand die kleine Winkelgasse, die es mal als Zugabe gab, total klasse!

      0
  109. Weil es eine zauberhafte Welt ist. Für mich immer wieder, immer noch: IMMER!

    0
  110. Hallo Andres, es ist doch wirklich nicht leicht einem anderen Menschen Tipps zu geben, ein bestimmtes Buch zu lesen. Harry Potter ist fast ein Kult oder in einigen Jahren sogar ein richtiger Klassiker. So wie einst „Casablanca“. Gesehen? Egal, dies wäre so ein Klassiker. Heute geschaut etwas gewöhnungsbedürftig, aber sehenswert. Als Kind wollte ich immer zaubern, mit Karten und anderen Kunststücken. Das brachte mich zu Harry Potter. Und die daraus resultierenden Fortsetzungen. Mal wegtauchen in genau solche Welten. Auf meinem Bahnsteig schmunzel ich, wenn ich die Gleisbezeichnungen sehe. Ich schmunzel, wenn ich Teestuben sehen oder ungewöhnliche Bauwerke, seit ich dort eingetaucht bin in die Harry Potter Welt. Das alles brachte mich zu diesen Büchern. Aber Dir Tipps geben? Warum sollte man Harry Potter lesen? Das ist verdammt schwierig… 😉

    Seit der zweiten Serie ist genau diese Serie mein Lieblingsset. Die Bedruckungen vergleicht mal mit dem Set 4709, welches ich gerade wieder entdeckt habe in meiner Sammlung. Unglaublich, was LEGO da mittlerweile auf die Beine stellen kann. Das 75945 Spectro Patronus Set ist ebenfalls zu meinem Lieblingsset geworden, schon allein wegen dem tollen Hirsch…

    Solltest du ähnlich allen Lesern nicht von den Büchern lassen können bis zum Ende, dann viel Spaß…

    0
  111. Die Harry Potter Bücher sollte man aus folgendem Grund gelesen haben: Sie sind Magie pur. Da ist es auch egal, ob man erwachsen ist, oder Kind. Die Geschichte ist zeitlos, trotz des Jahrzehnt in dem sie spielt wird sich selbst ein Kind in 20 Jahren noch mit diesem kleinen Zauberer identifizieren können, dessen Welt plötzlich so viel größer wird. Die Welt der Zauberer und Magie ist einfach anders. Es gibt eine Vielzahl an Charakteren, die alle ihre Eigenheiten haben. Und das ist der Punkt an dem ich sage, die Filme schauen ist gut, aber die Bücher lesen ist besser. Es ist unmöglich alle kleinen Details eines Buchs in zwei Stunden Film unterzubringen, sodass einige Charaktere sehr zu kurz kommen und einige es sogar gar nicht in den Film geschafft haben. Mache sind leider in Statistenrollen verwandelt worden. Ich muss sagen, mein lieblings Lego-Set ist auch nach den neuen 2020 Sets die große Halle. Und sogar Susan Bones ist dabei, ein Charakter, der in den Filmen hauptsächlich für ihre Aufteilung nach Huffelpuff bekannt ist, und auch sonst in den Büchern kaum eine Rolle spielt, aber ich schätze das sehr wert! Die große Halle ist besonders von außen sehr hübsch gestaltet, von innen auch sehr detailliert, von Micro-Figuren als Dekoration bis zum Hauspokal hinter dem Lehrertisch. Zehn Figuren sind insgesamt dabei, was die Halle auch sehr schön voll macht, wie ein kleiner Blick in eine andere Welt.

    0
  112. Du solltest zuerst die Bücher lesen, um dir dein eigenes Bild der Figuren machen zu können und dann die Filme anschauen.
    Mein liebstes LEGO Harry Potter Set sind die Sets vom Friedhof und Zaubertränke bei Snape.

    0
  113. Ich würde mich sehr freuen!

    0
  114. Also mich würde das motivieren, es dir gleich zu tun! Falls ich gewinne, schau ich alle Filme am Stück 😉

    0
  115. Lieber Andres,

    seit längerer Zeit verfolge ich nun als stille Mitleserin den Blog (weiter so!). Mein Sohn (10) und ich sind echte „Potterheads“ und sind riesige Fans der Lego-Reihe. Er hat die Bücher mit 8 Jahren komplett gelesen und kennt so ziemlich jedes winzige Detail und jeden Charakter der Reihe. Er sagt dazu folgendes:

    „Harry ist über die ganzen sieben Bände so etwas wie mein bester Freund geworden. Er hat trotz seiner schlimmen Kindheit nie aufgegeben, das Lachen nicht verlernt und hat echte Freunde gefunden. Ich lese die Bücher immer wieder, weil sie für mich immer wieder ein echtes Abenteuer sind.“

    Ich selbst habe die Bücher auch erst als Erwachsene auf Englisch gelesen. Ich fand es faszinierend, wieviel J.K.Rowling in dieser Geschichte „verpackt“: Starke, menschliche und glaubwürdige Charaktere mit faszinierender Entwicklung und nachvollziehbaren Motiven einerseits und andererseits einer fiktiven Welt, in der wir so viel Reales und Politisches aus unserer eigenen Geschichte des letzten Jahrhunderts wiederfinden! Eine Welt, in der die Figuren trotz scheinbar unbegrenzter Möglichkeiten mit schwierigen Situationen und Herausforderungen konfrontiert sind. Aus dieser Perspektive, nämlich der „Philosophie“ dieser Geschichte, sind die Bücher auch für erwachsene Leser lesenswert und vielschichtig.

    Ich glaube außerdem, dass man die Legosets mit anderen Augen sehen kann, wenn man die Bücher gelesen (oder zumindest Filme geschaut)hat. Dann kann man sich noch viel mehr an den Details und Easter Eggs erfreuen!

    0
  116. Lass die Bücher weg. Zwar besser als die Filme, aber: Du hast ja eine Familie….daher einen Sontag mal mit allen vor den Fernseher und anfangen den ersten Teil zu schauen (in dieser Zeit bleibt natürlich das Handy und deine Seite hier erstmal vergessen….)

    0
  117. Hallo,
    ich schaue immer wieder Filme in der Weihnachtszeit. Ich finde sie passen gut in diese Zeit und werden dir auch ihren besonderen Charme offenbaren.

    Das beste Lego Harry Potter Set ist meiner Meinung nach das große Hogwarts Schloss.

    0
  118. Hallo, ich finde Harry Potter sollte jeder lesen, der mit modernen Märchen, und was anderes ist es ja nicht, etwas anfangen kann. Fasziniert hat mich v.a. neben der Einbettung der Geschichte in die reale Welt (Magie vorausgesetzt wäre die Existenz einer solchen Parallelgesellschaft ja durchaus denkbar) und die große Fülle an hervorragend herausgearbeiteten Charakteren/ Nebencharakteren, vor allem der rote Faden, der sich durch alle Bücher durchzieht und am Ende im großen Finale mündet.
    Man muss im Hinterkopf haben, dass dieses Gesamtwerk über Jahre entstanden ist, und über die lange Zeit im voraus immer wieder bereits Anlagen zukünftiger Ereignisse in die Story eingestreut wurden. Einiges versteht man dann auch erst beim zweiten oder dritten Lesen. Ich habe die komplette Geschichte neben dem Selbstlesen meinen unterschiedlich alten Kinder vorgelesen und es hat uns über Jahre hinweg schöne Stunden bescherrt.
    Das beste LEGO-Set ist für mich derzeit das aktuelle Lingusterweg-Set (75968), da es neben vielen liebevollen Details auch verschiedene Teile der Geschichte nachspielbar macht, und nicht wie manches andere Set nur eine Szene darstellt.
    Von daher: Harry Potter – unbedingt lesen 🙂

    0
  119. Hat jetzt eigentlich irgendwer die Brickheadz gewonnen?! 🤔😅

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.