LEGO Ideas Weltraumrakete
+ 30 Prozent Rabatt Sommer-Angebote
im LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Hidden Side Sommer 2019: Offizielle Bilder

lego-hidden-side-truck-70421-box-2019 zusammengebaut.com

LEGO Hidden Side Truck 70421

LEGO Hidden Side ist das neue „Big Bang“-Thema von LEGO, das ab Sommer 2019 erhältlich ist: Offizielles Bildmaterial – UPDATE.

Das Thema LEGO Hidden Side haben wir euch bereits ausführlich vorgestellt. Sowohl im Rahmen der New York Toy Fair als auch in Billund nach der Jahrespressekonferenz konnte ich das Desgin-Team interviewen und viel zur digitalen Komponente erfahren. Aber: Auch optisch machen die Bausätze richtig was her. Offizielles Bildmaterial zu den LEGO Hidden Side Sommer 2019 Sets folgend, das gerne dem Bau-Nachwuchs, die Zielgruppe dieses neuen Themas, gezeigt werden kann.

» LEGO Hidden Side Lab 70418
174 Teile | 19,99 Euro UVP
» LEGO Hidden Side Boat 70419
310 Teile | 29,99 Euro UVP
» LEGO Hidden Side Graveyard 70420
174 Teile | 19,99 Euro UVP
» LEGO Hidden Side Truck 70421
428 Teile | 39,99 Euro UVP
» LEGO Hidden Side Diner 70422
598 Teile | 49,99 Euro UVP
» LEGO Hidden Side Bus 70423
689 Teile | 59,99 Euro UVP
» LEGO Hidden Side Zug 70424
698 Teile | 89,99 Euro UVP
» LEGO Hidden Side High School 70425
1.474 Teile | 119,99 Euro UVP

lego-hidden-side-lab-70418-2019 zusammengebaut.com

LEGO Hidden Side Lab 70418

lego-hidden-side-boat-70419-box-2019 zusammengebaut.com

LEGO Hidden Side Boat 70419

lego-hidden-side-boat-boot-rueckseite-70419-box-2019 zusammengebaut.com


lego-hidden-side-boat-70419-inhalt-2019 zusammegenbaut.com

lego-hidden-side-graveyard-70420-box-2019 zusammengebaut.com

LEGO Hidden Side Graveyard 70420

lego-hidden-side-graveyard-70420-box-back-2019 zusammengebaut.com

lego-hidden-side-graveyard-70420-inhalt-2019 zusammengebaut.com

lego-hidden-side-truck-70421-box-back-2019 zusammengebaut.com

LEGO Hidden Side Truck 70421

lego-hidden-side-truck-70421-inhalt-2019 zusammengebaut.com

lego-hidden-side-bus-70423-box-front-2019 zusammengebaut.com

LEGO Hidden Side Bus 70423

lego-hidden-side-bus-set-70423-box-rueckseite-back-2019 zusammengebaut.com

lego-hidden-side-bus-70423-inhalt-2019 zusammengebaut.com

lego-hidden-side-zug-train-set-70424-box-front-2019 zusammengebaut.com

LEGO Hidden Side Zug 70424

lego-hidden-side-zug-train-set-70424-box-back-rueckseite-2019 zusammengebaut.com

lego-hidden-side-train-70424-inhalt-2019 zusammengebaut.com

lego-hidden-side-high-school-70425-box-front-2019 zusammengbaut.com

LEGO Hidden Side High School 70425

lego-hidden-side-high-school-schule-set-70425-box-back-rueckseite-2019 zusammengebaut.com

lego-hidden-side-high-school-70425-inhalt-2019 zusammengebaut.com

Sobald uns die fehlenden offiziellen Bilder in hochauflösenden Dateien vorliegen, werden wir diesen Artikel anpassen. Bitte beachten: Die Sets sind zwar für die App optimiert, aber natürlich handelt es sich auch um „herkömmmliche“ Bausätze. Da keine Lizenz zugrunde liegt, zu einem fairen Preis, wie ich finde. Und folgend Bilder, die ich sowohl in New York auf der Toy Fair als auch in Billund im LEGO House von LEGO Hidden Side gemacht habe. Wer wissen möchte, wie die App funktioniert, dem empfehle ich zudem das Video am Ende dieses Artikels. Gruselig, oder?


LEGO Hidden Side Graveyard 70420 | © Andres Lehmann

Detailbild des LEGO Hidden Train 698 | © Andres Lehmann

Hidden Side App | © Andres Lehmann

lego-hidden-side-bus-70423-new-york-toy-fair-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGO Hidden Side Bus 70423 | © Andres Lehmann

lego-hidden-side-the-high-school-70425-rueckseite-billund-front-monster-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

The High School 70425: Gruselzeit!

lego-hidden-side-the-high-school-70425-rueckseite-billund-klassenzimmer-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

The High School 70425: Klassenzimmer

lego-hidden-side-the-high-school-70425-rueckseite-billund-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGO Hidden Side The High School 70425: Innenleben | © Andres Lehmann


LEGO Hidden Side Themen-Seite

» Alle Informationen zu den LEGO Hidden Side Sets, zu den Preisen, zur App und Interviews


Freut ihr euch auf LEGO Hidden Side, oder seid ihr skeptisch? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

25 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Tolle Sets, Gute Preise. Hier passt alles zusammen :). Ich bin dabei. Warte nun noch auf den Zug und das „Gebäude“ 🙂

  2. Hm, weiß nicht ob ich wirklich was mit den interaktiv Aktionen anfangen kann (bin vllt. zu Alt dafür.🤗)! Aber die Sets sind klasse, schön spooky und universell einsetzbar! 😊

    • Erinnert mich unheimlich an die Monster Fighter, im positiven. Die Sets sehen toll aus und ja Preislich mal Okay. Beides aktuell selten bei Lego.

  3. Auch wenn die Idee dahinter sehr gut ist und auch die Umsetzung passt, entwickelt sich Lego langsam in die Richtung Ende der 90iger Jahre. Immer mehr digital, immer mehr Robotik, immer mehr Smartphone. Man denke hier an neues Boost Star Wars und zwei per Smartphone steuerbare Sets in Technic – das alles im Sommer zusammen mit diesen Sets. Da muss man aufpassen vor lauter Digitalwahn nicht wieder abzurutschen.

    • Ich sehe die Gefahr eher weniger stark als du. In den 90ern und Anfang der 2000ern hat Lego ihre Ideale aus den Augen verloren. Die Sets wurden immer einfacher, die Bausteine größer und die Idee hinter Lego aus den Augen verloren. Bei den neuen Sets von Lego, hat das Unternehmen schon einen guten Mittelweg gefunden, zwischen dem Bauspaß und das reale Spiel und der immer weiter wachsenden Digitalisierung.

      • Zudem sollten wir bitte feststellen, dass es weiterhin die herkömmlichen „analogen“ Produktlinien gibt – und zwar teilweise immer besser werdend (Creator Expert, Harry Potter, etc.). Ich würde also auch nicht zustimmen, dass wir Sorge ob einer Wiederholung der 2000er Jahre zu befürchten haben.

        Eher sehe ich es so, dass ZUSÄTZLICHE Angebote gemacht werden…natürlich auch um zu testen, was beim Markt gut ankommt. Vergessen wir nicht, dass es heute Menschen mit eigenem Taschengeld/Kaufkraft gibt, die diesen Planeten ohne Internet und Smartphone gar nicht erlebt haben: die muss man als Spielwarenhersteller im Auge behalten, wenn man sie nicht vollständig an PlayStation & co. verlieren möchte.

        Ein breiteres Portfolio (Digital Play, Augmented Reality, Lizenz-Themen, etc.) mit gleichzeitig starken Kernkompetenzen (City, Friends, Ninjago, Creator, etc.) halte ich für die richtige Strategie für die 2020er Jahre…in 10 Jahren werden wir sehen, wo wir stehen.

  4. Das Boot würde perfekt zu meinem alten Angelladen passen. Da werde ich wohl zuschlagen. Ansonsten ganz nette Sets und Ideen, aber weniger was für mich.

    • Das Boot ist richtig schick! In NY fand ich auch den Bus cool. In Billund wurde mir dann im Detail die Schule gezeigt: Interessante Klapp-Funktionen (für den Nachwuchs), aber das Gebäude könnte tiefer sein. Hier spricht aber der AFOL. 😉

  5. Das Labor (100%) und vll den Friedhof hole ich mir direkt zum Release. Ist schon bekannt, ob es neue Steine geben wird?

    Die App Funktion werde ich einmal nutzen und das zum ausprobieren, aber mehr auch nicht.

  6. Ich bin da skeptisch. Einzelne Sets sehen cool aus, das Haus, der Friedhof und der Schulbus gefallen mir. Aber hat jeder 8 jährige ein Smartphone???

    Sind Eltern hier? Haben eure Kinder mit 8 schon ein Smartphone bzw. Tablet? Dürfen die das Benutzen?

    • Wie im Text beschrieben: Die App ist on top! Wenn kein Smartphone im Spiel ist, „funktionieren“ die Sets wie jedes andere LEGO Thema auch. 🙂
      Aber natürlich wird ein Anreiz geschaffen, unbestritten…

    • Zwar bin ich keine „Eltern“ aber die Kinder meiner Familie haben mit 13 immer noch kein eigens Smartphone & auch keinen freien Zugriff auf das von Erwachsenen.
      Andererseits sehe ich viele junge Kinder mit den Teilen hantieren.
      Obwohl ich der Verknüpfung von Lego & App sehr kritisch gegenüber stehe sehe ich auch eine Chance. Wenn Kinder kein eigenes Smartphone haben müssen Eltern & Kinder eben gemeinsam spielen was ein Gewinn für alle wäre

    • Hallo, auch wenn ich sicher was überlesen haben, ist der zug mit Motor? Oder wenigstens ready? Danke.

  7. „Bau-Nachwuchs, die Zielgruppe dieses neuen Themas….“ – wer behauptet soetwas? Als ich die ersten Bilder dieser Sets gesehen habe, war ich sofort begeistert davon und habe mir nur gedacht: rund 430€ alles zusammen – wie verklicke ich das meiner Familie? Aber man muß ja nicht alles auf einmal kaufen. Wenn meine Familie jetzt diese Texte liest, wird sie mir sofort sagen: Brauchst Du nicht kaufen. Mit über 60 Jahren bist du nicht mehr Bau-Nachwuchs, die Zielgruppe dieses neuen Themas. 🙁

  8. Bin 8ch der einzige der Bilder vom Hidden Side Diner vermisst???

  9. Ist „Hidden Side“ ein Film oder eine TV Serie? Hab noch nie davon gehört. Was ist denn die Geschichte dazu? Muß ja irgendwas gruseliges sein. Die Sets gefallen mir alle sehr, werde mir auch das ein oder andere gönnen – die Schule mit den Funktionen gefällt mir für meine Abenteuerstadt. Die App lade ich jedenfalls runter und ggf. zeige ich den Enkeln ( auch ich bin nicht die Zielgruppe), abends noch ne Gruselgeschichte 🙂

  10. Tolle neue Sets.
    Eine Frage stellt sich mir aber.
    Warum kostet der Zug 30€ mehr als der Bus bei mehr oder weniger fast gleicher Teilezahl?
    An den 3 Schienen kann es doch nicht liegen….

  11. Der Friedhof ist wirklich spannend. Allerdings nicht für 20 €.
    11,5 cent pro Stein finde ich inakzeptabel. Selbst mit den obligatorischen 30% am freien Markt wird es da schon grenzwertig. Aber da könnte ich dann doch schwach werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.