LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

September-Neuheiten
» 21335 Motorisierter Leuchtturm
» 40573 Weihnachtsbaum
» 76405 Hogwarts Express

LEGO Ideas 21331 Sonic the Hedgehog: „Ring-Projekt“ offiziell vorgestellt

LEGO Ideas 21331 Sonic the Hedgehog

LEGO Ideas 21331 Sonic the Hedgehog | © LEGO Group

Im neuen Jahr startet LEGO mit dem Set Ideas 21331 Sonic the Hedgehog sofort durch: Der blaue Igel ist wieder da – alle Infos und Bilder.

Das schnellste LEGO Set aller Zeiten: LEGO Ideas 21331 Sonic the Hedgehog ist für 69,99 Euro UVP ab dem 1. Januar erhältlich! Verbaut werden 1.125 Teile und Sonic ist, analog LEGO Dimensions, als Minifigur dabei – der Print jedoch ist ein anderer. Das Set besitzt seitlich Pins. Wer das Set demnach zwei Mal kauft, kann das Level in der kultigen 2D-Jump’n’Run-Ansicht verlängern. Folgend wie immer alle Bilder und Informationen und am Ende des Artikels interessiert uns die Meinung aller LEGO und Sega-Freunde!

Klassische Jump’n’Run-Ansicht

Die Eckdaten

» LEGO Ideas #39
» Set 21331
» Sonic the Hedgehog
» Green Hill Zone
» „Project Rings“
» 17 cm hoch, 36 cm breit und 6 cm tief
» 1.125 Teile
» 5 Figuren: Sonic, Crab, Motobug, Dr. Eggman, Phantom Ruby
» 10 Ringe
» Modulare Bauweise mit Verbindungs-Pins
» Stickerbogen
» 69,99 Euro UVP
» Release 1. Januar 2022
» LEGO Online Shop 🛒

360-Grad-Drehung

Weitere Bilder

Beklebte Fliesen

Die Figuren

Zwei Sets kombinieren und Level verlängern

Der Fan-Entwurf

Der digitale Entwurf als Vorlage für dieses Set – Sonic Mania – Green Hill Zone 💡 von toastergrl – sah rund 700 Teile vor.

lego-ideas-sonic-mania-green-hill-zone-toastergrl zusammengebaut.com

Sonic Mania – Green Hill Zone | © LEGO Ideas / toastergrl

LEGO Dimensions 71244 Sonic the Hedgehog Level Pack

Im Sommer 2017 kam das 71244 Sonic the Hedgehog Level Pack auf den Markt, das ich euch damals im Review vorgestellt habe 📝.

lego-dimensions-sonic-the-hedgehog-level-pack-71244-uebersicht-2017-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGO Dimensions Sonic the Hedgehog Level Pack 71244: Die Minifigur gäbe es ja schon! | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Pressemitteilung (automatisch übersetzt)

Heute kündigt die LEGO Gruppe das neue LEGO Ideas Sonic the Hedgehog Green Hill Zone Set an, eine detaillierte LEGO Stein-Darstellung eines der kultigsten Videospiel-Levels aller Zeiten. Diese neue analoge Version der Green Hill Zone wurde von dem 24-jährigen britischen LEGO Superfan Viv Grannell über die LEGO Ideas Plattform entworfen und gibt Fans die Möglichkeit, ein Stück Spielegeschichte zu bauen und auszustellen.

Sonic the Hedgehog™ tauchte 1991 auf den Bildschirmen der Spieler weltweit auf, als er durch den ersten Level des Spiels rannte, um goldene Ringe zu ergattern – die mittlerweile ikonische Green Hill Zone – eine hellgrüne Landschaft, die von den kalifornischen Hügeln inspiriert ist. Sonic hat die Tradition der beliebten Green Hill Zone in den letzten 30 Jahren in vielen neuen Versionen des Spiels beibehalten – und jetzt kann die Zone auf eine neue Art und Weise angegangen werden: eine „lebensechte“ LEGO Version, die von Fans gebaut werden kann und am Neujahrstag in den LEGO Geschäften und auf https://LEGO.com/Sonic erscheint.

Viele lustige Details und Ostereier wurden in das 1.125-teilige Set integriert, darunter fünf Minifiguren – eine aktualisierte Version von Sonic, Crabmeat, Moto Bug, Dr. Eggman und dem Phantom Ruby. Außerdem sind 10 Kisten mit goldfarbenen Ringen und ein Technic-Hebel enthalten, mit dem Sonic und seine Freunde in die Luft springen können. Und genau wie im Spiel kannst du dir beim Bauen des Sets einen Edelstein als Belohnung verdienen! Dieser LEGO Bauspaß ergibt ein dynamisches Ausstellungsset, mit dem jeder Sonic- oder LEGO-Fan jahrelang spielen kann.

LEGO Fan Viv Grannell ist ein leidenschaftlicher Sonic-Fan und sah die Gelegenheit, ein eigenes LEGO Set zu bauen. Sie reichte ihren Entwurf auf der LEGO Ideas® Plattform ein, einer LEGO Initiative, die es Fans ermöglicht, Entwürfe zu erstellen, über die dann die gesamte LEGO Fangemeinde abstimmen kann. Die Einsendung erreichte die erforderliche Anzahl von 10.000 Stimmen, um vom LEGO Team als realisierbar angesehen zu werden.

Die Herausforderung, das Konzept in ein LEGO Set zu verwandeln, nahm der LEGO Designer Sam Johnson an. Sam sagte über das Set: „So gut wie jeder, der in den letzten 30 Jahren Videospiele gespielt hat, kennt und liebt Sonic – und ist wahrscheinlich mit ihm durch die unvergessliche Green Hill Zone gerast. Wir haben dieses Set so gestaltet, dass es genauso farbenfroh und lustig ist wie die Version der Green Hill Zone im Spiel, und es dann mit vielen Ostereiern und sogar Preisen gefüllt, damit die Fans einige ihrer beliebtesten Spiele-Ikonen auf eine ganz neue Art und Weise genießen können.“

Meine Meinung

Mir gefällt das finale Set – dem ersten Eindruck nach – besser als der Fan-Entwurf, da hier tatsächlich wunderbar die seitliche 2D-Jump’n’Run-Ansicht aufgegriffen wurde! Zudem finde ich es großartig, dass sich Sonic im Minifiguren-Maßstab ins Abenteuer stürzt. LEGO und Sega machen also das, was ich mir von LEGO und Nintendo auch wünschen würde: Mit Steinen ein tatsächliches Level nachempfinden – der Miniatur-Level im 71374 Nintendo Entertainment System kann ja noch nicht das… Ende der Fahnenstange sein. Aber hier soll es ja nicht um den Klempner, sondern um den Igel gehen: Ich jedenfalls freue mich schon sehr auf den Zusammenbau und finde die Option, mit Hilfe von Pins das Level zu verlängern, pfiffig. Der 1. Januar wird – so oder so – nicht günstig, denn auch das 10297 Boutique Hotel wandert sogleich in den Warenkorb… bauen statt böllern. 😉

Umfrage und eure Meinung!

Wie gefällt euch LEGO Ideas 21331 Sonic the Hedgehog?

View Results

Loading ... Loading ...

Ergänzend zur Umfrage würden wir gerne von euch wissen, was ihr über das Set LEGO Ideas 21331 Sonic the Hedgehog! Was sagt euch an dem finalen Set zu, was weniger? Diskutiert gerne unter in den Kommentaren – Gamer mit Brick-Affinität vor!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

19 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Kann man mir bitte den Preis des Sets inkl. Lizenz erklären? Selbst in Anbetracht der vielen kleinen Teile steht der doch im postiven Sinne in keinem Verhältnis zu z.B. City ohne Lizenz.

    • Um ein aktuelles Beispiel zu nehmen: Die Polizeistation, die Januar 2022 erscheinen wird.

      Das Set kostet 10 Euro weniger als das Sonic Set hier, mit 59.99€. Enthalten sind 668 Teile, was deutlich weniger ist als beim Sonic Set. Aber dafür erhält man eine Polziestation, die dezent groß ist, mit Gefängnis, Büros, Helikopterlandeplatz und Schranke mit Kontrollposten. Zudem sind 3 Fahrzeuge enthalten: Ein Helikopter, ein Polizeiwagen und ein Müllauto. Außerdem sind 5 Minifiguren und ein Hund enthalten. Ich sehe darin gefühlt den doppelten „Wert“ vom Sonic Set gemessen daran, was sich damit spielen lässt.

      Das kann zwar täuschen aber die Polizeistation sieht auch größer aus, vom reinen Volumen. Natürlich, wenn man Sonic liebt und Polizeistationen nicht mag, dann ist klar, welches der beiden Sets man kaufen sollte, aber etwas objektiver betrachtet sieht es zumindest bei diesem Beispiel nicht so aus, als wäre City schlecht unterwegs. (Zugegeben, ich habe auch ein gutes Beispiel rausgesucht und würde sicher auch ein Set der 2022 Welle bei City finden, was tatsächlich weit weniger enthält, hust Rettungsschwimmerstation, hust…)

  2. Wird gekauft zu dem Preis, das ist fair. Allerdings finde ich es
    sehr sehr schade, dass (auch beim Entwurf) auf einen gebauten Hintergrund verzichtet wurde. Analog des GWP Vorgarten des Weihnachtsmanns hätte hier eine richtig gute Szene entstehen können.

  3. Großartiges set, aber mir gefällt einfach nicht wie Robotnic aussieht.

  4. Schon andernorts kundgetan: Selbst als Sonic-Fan der ersten Stunde gefällt mir das Set überhaupt nicht. Einfach ein bissl Green Hill Zone dahinzimmern ist mir schlichtweg zu wenig und alles andere als originell…

    • Was hattest du dir den konkret vorgestellt? Mehr Umfang? Ein 200 Euro Set? 🙂

    • Man hätte das ganze einfach mixen können. Ein Stück Unterwasserruine aus der Aqua Zone, ein wenig Casino Zone, ein Häppchen Marble Zone usw.. Und selbst wenn man sich auf die Green Hill Zone beschränkt, hätte da mindestens noch ein Buzzer (die Flugwespen) hingehört oder einer der Piranhas. Ebenso hätte man einen der Tunnel mittels entsprechnder Friends-Rutschen- und wasserparkteile andeuten können und einen bedruckten 4 x4 Dome als zusammengekugelten Sonic beilegen können. Kurzum: Das Set gibt sich einfach keien Mühe, auch nur ein bissl originell zu sein und was aus dem Thema zu machen.

  5. Wann wird eigentlich der Gewinner des Modulars bekannt gegeben?

  6. Ich weiß gar nicht, was das ist, aber der blaue Hamster ist süß 🥰

  7. Sonic ist einer dieser ikonischen Reihen, die komplett an mir vorbeigegangen sind. Entsprechend wenig kann ich leider mit dem Set anfangen. Aus AFOL-Sicht allerdings gefällt mir die Sonic-Minifigur und einige brauchbare Steine. Das Set wird sicher seine Fans haben. 🙂

  8. Hätte man das Mario Gedöns so umgesetzt, hätte ich da zugeschlagen

  9. Sonic für den Mega Drive als auch Super Mario World für das SNES zählten zu den ersten Videospielen, die ich als Kind gespielt habe. Entsprechend habe ich mich wirklich riesig gefreut, als LEGO damals die Zusammenarbeit mit Nintendo angekündigt hat… ich stellte mir ein Super Mario-Level-Set in dem Stil vor wie wir es jetzt hier bei Sonic erhalten.

    Aber da ich Fan beider Franchises bin (jeweils aber nur der 2D-Teile), finde ich dieses Set wirklich gelungen. Ich hätte das Set nach den ersten Bildern auf sogar rund 100 Euro geschätzt (dafür aber vielleicht mehr bedruckte Teile erwartet). Das Set findet den Weg in unser Regal, sobald sich die finanzielle Situation dafür ergibt – nach Weihnachten ist es immer etwas Mau!

    Ich habe nicht viele Kritikpunkte zu den bisherigen Bildern – aber zusammenfassend kann ich sagen:
    – Wieso gelbe statt goldene Ringe? (Habe sie auch auf der Konsole eher als glänzend und und entsprechend golden wahrgenommen)
    – Wieso so viele Sticker? Besonders die Sticker mit dem Karo-Muster beim Loop erachte ich als überflüssig und hätte mir hier doch eine Stein-gebaute Möglichkeit gewünscht (wie beim Fan-Entwurf)
    – Das Flugobjekt von Robotnik hätte man vielleicht so gestalten können, dass man es bei einem zweiten Set als „Tier-Kapsel“ hätte umbauen können (https://sonic.fandom.com/wiki/Capsule). So hätte man beim Kauf zweier Sets ein weiteres Element. Für die Nicht-Kenner: Nach jeder Welt befreit Sonic die übrigen Tiere, indem er diesen Behälter durch einen Sprung öffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.