Gefällt euch Zusammengebaut? Wenn ihr einem Shopping-Link folgt, die Cookies akzeptiert und einkauft, erhalten wir eine kleine Gutschrift - am Kaufpreis ändert sich für euch nichts. Eure Unterstützung ermöglicht unsere tägliche Arbeit an dieser Seite. Herzlichen Dank!
» LEGO Online Shop DE | AT | CH 🛒
» LEGO bei Amazon 🛒

Neu mit Alien-Diner GWP erhältlich!
10341 NASA-Artemis-Startrampe 🛒
31212 Die Milchstraßen-Galaxie 🛒

LEGO Ideas 21345 Polaroid OneStep SX-70 Kamera: Offiziell vorgestellt!

LEGO Ideas 21345 Polaroid OneStep SX-70 Kamera

LEGO Ideas 21345 Polaroid OneStep SX-70 Kamera | © LEGO Group

Das Set LEGO Ideas 21345 Polaroid OneStep SX-70 Kamera wurde offiziell vorgestellt: Nun sind wir im Bilde – auch hinsichtlich des bestätigten Preises.

Nach dem ein Händler bereits erste Bilder veröffentlicht hatte, folgt heute die offizielle Vorstellung des Sets LEGO Ideas 💡 21345 Polaroid OneStep SX-70 Kamera. Der Bausatz besteht aus 516 Teilen, wird 79,99 Euro UVP kosten und ist ab dem 1. Januar erhältlich. Wer möchte, kann die Kamera ab heute bereits vorbestellen 🛒. Leider hat sich der Preis, der durch das Netz geisterte, bestätigt: 80 Euro für rund 500 Teile sind trotz Lizenz für ein Ideas-Set sehr hoch. Ein wahrer Liebhaberpreis für Nostalgiker. Und ich bin so einer…

Eckdaten

Weitere Bilder

Vorstellungstext (automatisch übersetzt)

Die LEGO Group und Polaroid haben heute die neue LEGO® IDEAS vorgestellt: Polaroid OneStep SX-70 Kamera. Ursprünglich von LEGO-Fan Marc alias Minibrick Productions (@minibrickYT) konzipiert, erweckt er Polaroids legendäre Kamera in Form von LEGO-Steinen zum Leben.

Das am 1. Januar 2024 auf den Markt kommende LEGO IDEAS: Polaroid OneStep-Kameraset bringt eine wahre Ikone der Fotografie in die LEGO IDEAS-Reihe und ist das 53. Produkt der Fan-Plattform.

Das Modell besteht aus 516 Teilen und enthält viele der Designmerkmale, die die ursprüngliche OneStep-Kamera bei Fans so beliebt gemacht haben, eingefangen in einem einzigartigen Ausstellungsmodell mit funktionalen Funktionen. Neben der Kamera sind auch ein baubares Polaroid Time-Zero Land-Filmpaket und drei illustrierte LEGO Polaroid-„Fotos“ enthalten.

Die Kamera verfügt über einen funktionierenden Sucher, das ikonische Farbspektrum, ein Einstellrad für die Belichtungskorrektur und einen Auslöser, sodass Sie sogar die abgebildeten Fotos laden und auswerfen können. Ebenfalls enthalten ist eine aufklappbare Filmtür zum Einlegen von LEGO Polaroid-Fotos.

Über seine Inspiration für das Design sagte Marc alias Minibrick Productions: „Der OneStep hat vom Entwurf bis zur Fertigstellung etwas mehr als einen Monat gedauert. Eigentlich habe ich im Urlaub in Frankreich mit dem Design begonnen, da ich es kaum erwarten konnte, es zu bauen […] Ich habe das Design des Polaroid OneStep schon immer geliebt. Es ist unglaublich ikonisch und taucht überall auf!“

Anlässlich der Markteinführung der LEGO IDEAS: Polaroid OneStep-Kamera hat die LEGO-Gruppe eine unkonventionelle Marketingkampagne erstellt, die das wichtigste Merkmal hervorhebt, das dem Produkt fehlt: Funktionalität. Diese von der Fotografie geleitete Kampagne für eine nicht funktionierende Kamera umfasst einen Aufkleber mit der Aufschrift „NICHT AUF DER LEGO Polaroid-Kamera aufgenommen“, der an überraschenden Stellen über Fotos geklebt wird – wodurch jedes jemals aufgenommene Foto auf subtile Weise zu einem Teil der Kampagne wird.

Die ursprüngliche Polaroid OneStep-Kamera wurde 1977 auf den Markt gebracht und entwickelte sich schnell zu einem großen Erfolg unter Fotografen. Die Kamera brachte die Sofortfotografie in viele Haushalte auf der ganzen Welt und ermöglichte es den Menschen, Fotos direkt aus der Hand zu entwickeln.

Die LEGO® IDEAS: Polaroid OneStep Kamera kann ab dem 15. Dezember vorbestellt werden und ist ab dem 1. Januar weltweit im Handel zum empfohlenen Verkaufspreis von 79,99 $ / 79,99 € / 69,99 £ erhältlich.

LEGO Ideas 21345 Polaroid OneStep SX-70 Kamera

LEGO Ideas 21345 Polaroid OneStep SX-70 Kamera

Der Fan-Entwurf

Der Fan-Entwurf stammt aus der Schmiede von Minibrick Productions. Folgend zum Vergleich zum nun vorgestellten Set die Original-Bilder!

LEGO Ideas Polaroid OneStep SX-70 von Minibrick Productions

Polaroid OneStep SX-70 | © Minibrick Productions / LEGO Ideas

Umfrage und eure Meinung!

Wie gefällt euch die 21345 Polaroid OneStep SX-70 Kamera?

View Results

Wird geladen ... Wird geladen ...

Nun, da alle offiziellen Bilder veröffentlicht wurden: Wie gefällt euch die LEGO Ideas 21345 Polaroid OneStep SX-70 Kamera? Haltet ihr eine Polaroid-Kamera in Ehren und habt schon so manch “frisches” Foto in der Luft gewedelt? Und ist der Preis für euch noch im Rahmen? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Nettes Set, aber da ich nie eine hatte und daher keine emotionale Bindung zur Polaroid habe, werde ich bei diesem Preis nicht zuschlagen. Da warte ich lieber auf die Space-Technic-Reihe – da waren die Videos schon sehr vielversprechend 🙂

  2. Das Set ist gut, der Preis ganz und gar nicht. Zumal hinzu kommt, dass es ein Fanentwurf war, somit Lego mindestens mal weniger Designaufwand gehabt haben dürfte, was den Preis meiner Meinung nach noch unmöglicher darstellt.
    Insofern: Nein.

  3. Das Thema ist ja immer mit mehreren Meinungen vertreten. Für ca. 80€ und Aufkleber, die im Regal tatsächlich irgendwann nicht mehr schön aussehen…? (Aufkleber sind gut zu erkennen) Bei Kindersets kann ich das nachvollziehen, nicht bei „Ausstellern“. Wäre der Makel nicht, könnte man sich das überlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert