Aktuell doppelte VIP-Punkte im
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Ideas: The Legend Of Zelda könnte als LEGO Set realisiert werden

lego-ideas-the-legend-of-zelda-bothw-stables-Hanwasyellowfirst zusammengebaut.com

The Legend of Zelda: BotW Stables | © Hanwasyellowfirst / LEGO Ideas

Bei LEGO Ideas hat das Projekt The Legend Of Zelda Breath of The Wild Stables die Hürde von 10.000 Unterstützern genommen: Geht da was?

Viele LEGO-Fans haben gewiss Berührungspunkte mit Nintendo. Und das Spiel Zelda hat mich damals als Kind so manch Stunde vom LEGO bauen „abgehalten“, Stichwort „A Link to the Past“! Nun gibt es bei LEGO Ideas abermals einen Entwurf, der die Marke von 10.000 Unterstützern geknackt hat. Und ein bekanntes digitales Abenteuer rückt in den steinigen Fokus.

The Legend of Zelda: BotW Stables

Das Spiel „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ ist vor gut zwei Jahren für die Nintendo Wii U und Switch erschienen. Das Open-World-Spektakel ist fantastisch. Ich habe es eine Woche lang jeden Abend gespielt und dann gemerkt: Ich habe einfach nicht die Zeit, um dieses Spiel durchzuspielen. Das wurde mir nach Ansicht der Karte klar. Zudem war die Gefahr groß, dass auf Zusammengebaut über Monate hinweg keine Artikel mehr erscheinen würden. Hanwasyellowfirst hat es richtig gemacht: Er hat offenbar das Spiel gezockt, aber auch ein Szenario aus dem Spiel mit Steinen nachempfunden. Interessant: Auch The Seven Dwarfs‘ House stammt aus seiner Schmiede. Dieser Entwurf hatte erst kürzlich die Hürde genommen und wird von LEGO aktuell bereits geprüft.

lego-ideas-the-legend-of-zelda-bothw-stables-back-hanwasyellowfirst zusammengebaut.com


lego-ideas-the-legend-of-zelda-bothw-stables-innenleben-hanwasyellowfirst zusammengebaut.com


Wer die Spielwelt Hyrule samt des Helden Link schon erkundet hat, dem dürfte das eingereichte Modell bekannt vorkommen. Es ist großartig realisiert, aber: Eine Umsetzung scheint mir nicht sonderlich wahrscheinlich. Die steinige Pokemon-Lizenz wurde anderweitig vergeben (und vermutlich hat LEGO auch kein Interesse bekundet). Und sowohl Mario als als auch Zelda-Sets bleiben wohl im Reich der Fantasie. Aber: Ich träume weiter! Und Fun Fact: Wusstet ihr, dass Nintendo selbst mal Bricks hergestellt hat? Nun ich vermute einfach mal ob der Historie, dass auf das richtige Pferd gesetzt wurde, um im Bilde zu bleiben.

Was glaubt ihr: Schaut sich LEGO den The Legend Of Zelda Breath of The Wild Entwurf ganz genau an und greift zum Hörer, um einfach mal in Japan nachzufragen? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Seinfeld 30th Anniversary

Das Projekt Seinfeld 30th Anniversary von Brent Waller ist durch das Knacken der 10.000-Marke ebenfalls im Rennen.

lego-ideas-seinfeld-30th-anniversary-apartement-brent-waller

LEGO Ideas Seinfeld 30th Anniversary | © Brent Waller / LEGO Ideas

Queen – I Want to Break Free

Im Rahmen des dritten und letzten Review-Zeitraums des Jahres hatte als erstes das Projekt Queen – I Want to Break Free von Han Sbricksteen 10.000 Stimmen eingefahren. Auch dieses Modell wird nun vom Ideas-Team in Billund auf eine Machbarkeit, inklusive Klärung der Lizenfrage, geprüft.

lego-ideas-queen-i-want-to-break-free-han-sbricksteen zusammengebaut.com

Queen: I Want to Break Free als LEGO Ideas Projekt | © Han Sbricksteen / LEGO Ideas


Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ganz eindeutig nein. Da prallen zwei sehr auf’s Branding und die Geheimnistuerei bedachte Konzerne zusammen. Sieht man ja, wie wenig offizielles Merchandise-Gelumpe es überhaupt zu den meisten Nintendo-Spielen gibt. Außerdem wird sich die Firma schon wegen BotW 2 nicht in die Karten schauen lassen. Wie diskret die allgemein vorgehen, dürfte ja bekannt sein. Die Chance sehe ich daher bei Null.

    • Ganz so deutlich wollte ich es oben nicht formulieren, aber ich bin da prinzipiell „leider“ bei dir. Morgen erscheint ein Zelda-Remake für die Switch, und der Nachfolger von BotW im nächsten Jahr…
      Aber es gibt ja durchaus Lizenzen, T-Shirts und ein wenig Gedöns. Aber im Vergleich zu anderen Marken ist das wenig, stimmt. Ach herrje. Es wäre doch aber so schön! 😀

  2. Ja! Tolle Umsetzung und Tolle Idee.
    Würde mich sehr freuen. Würde ich definitiv kaufen.

  3. Ja geht mir auch so ????

  4. Ich würde es sofort kaufen ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.