Sommerparty ab 75 Euro Einkauf gratis
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Neu: Unser Telegram-Kanal

LEGO Ideas: Zwölf Projekte werden offiziell geprüft

lego-ideas-dritter-review-zeitraum-2019-projekte zusammengebaut.com

Dritter Review-Zeitraum bei LEGO Ideas des Jahres 2019: Zwölf Projekte haben die Hürde genommen! | © LEGO Ideas

Heute Morgen endete der dritte Review-Zeitraum bei LEGO Ideas des Jahres 2019: Welches der zwölf Projekte macht das Rennen?

Die dritte LEGO Ideas Review-Runde des Jahres 2019 hat insgesamt zwölf Projekte hervorgebracht. Offiziell geendet ist der Zeitraum am heutigen Montag, wie im offiziellen Ideas-Blog verkündet wurde.

Im Zeitraum September 2019 bis zum heutigen 6. Januar 2020 haben somit zwölf Projekte die Hürde von 10.000 Unterstützern genommen. Alle Projekte haben wir euch im Detail vorgestellt.

Die erste Runde des Jahres 2020 läuft

Der seit wenigen Stunden laufende erste Review-Zeitraum des Jahres 2020 endet am 4. Mai. Im Laufe des Jahres wird das Ideas-Team in Billund verkünden, welche Idee oder welche Ideen umgesetzt werden. Zweimalig gab es auch schon „Null-Runden“, zudem wurden Projekte einige Male „geschoben“, um weiter eine Machbarkeit zu prüfen. So zuletzt geschehen beim Piano, das nun tatsächlich realisiert und in diesem Jahr auf den Markt kommt.


lego-piano-donny-chen zusammengebaut.com

LEGO Piano: Nicht das finale Set, sondern der sehr schicke Entwurf! | © SleepyCow / LEGO Ideas

Aktuell werden laut des Ideas-Teams bereits jene zehn Entwürfe, die im zweiten Review-Zeitraums des Jahres 2019 den Sprung geschafft haben, auf eine Machbarkeit geprüft.

zweite-review-zeitraum-lego-ideas-2019 zusammengebaut.com

Zweiter Review-Zeitraum des Jahres 2019: Zehn Projekte stehen zur Auswahl

Noch also ist nicht klar, welche dieser insgesamt 22 Projekte durchgewunken werden. Sehr wohl bekannt ist aber, dass in diesem Jahr mit der Sesamstraße, der Piratenbucht und dem bereits erwähnten Piano mindestens drei Ideas-Sets auf den Markt kommen werden. Aus der Reihe wird zudem die ISS veröffentlicht, die eine zweite Chance erhalten hat. In welche Reihenfolge die Sets auf den Markt kommen, wurde jedoch noch nicht bekanntgegeben.

Zudem wird es einen schicken Oldtimer als Ideas-Gratisbeigabe geben. Weitere Eckdaten sind hier zur Stunde ebenfalls noch nicht bekannt.

ideas-car-gewinner zusammengebaut.com

Dieses LEGO Fahrzeug fährt modifiziert dieses Jahr vor! | © Versteinert! / LEGO Ideas

Welche Modelle sind eure Favoriten? Hofft ihr, dass LEGO möglichst viele Projekte umsetzt, oder ist da für euch nichts dabei? Äußert euch gerne in den Kommentaren.


Uhrwerk-Aquarium

Der Entwurf Clockwork Aquarium! von mjsmiley hat die Hürde von 10.000 Unterstützern im Dezember genommen.

lego-ideas-clockwork-aquarium-mjsmiley zusammengebaut.com

Ein Aqarium, das läuft wie ein Uhrwerk! | © mjsmiley / LEGO Ideas

Kevin – Allein zu Haus

Auch der Entwurf Home Alone – McCallister’s House, sprich „Kevin – Allein zu Haus“, von adwind hat die Marke von 10.000 Unterstützern geknackt.

lego-ideas-home-alone-adwind zusammengebaut.com

LEGO Ideas: Home Alone | © LEGO Ideas / adwind

Toronto Rocket Subway Train

Das Projekt Toronto Rocket Subway Train – Minifigure scale Electric Train von Legovader217 könnte nach Prüfung als Set realisiert werden.

lego-ideas-toronto-rocket-subway-train-legovader217-2019-1 zusammengebaut.com

Toronto Rocket Subway Train – Minifigure scale Electric Train | © Legovader217 / LEGO Ideas

Winter Chalet

Das Projekt Winter Chalet von sdrnet hat kurz vor Ablauf der gesetzten Zeitfrist die Marke von 10.000 Unterstützern geknackt.

lego-ideas-winter-chalet-sdrnet-2019-2 zusammengebaut.com

LEGO Ideas Winter Chalet | © LEGO Ideas / sdrnet

Die Huascar

Das Schiff Huascar von aldrin ist ebenfalls im Rennen um das kommende Ideas Set.

lego-ideas-the-huascar-aldrin-schiff zusammengebaut.com

LEGO Ideas The Huascar | © aldrin / LEGO Ideas

The Legend of the BIONICLE

Das Projekt The Legend of the BIONICLE: Celebrating 20 years of Lego stories von Sokoda hat die Hürde ebenfalls genommen.

lego-ideas-legend-of-bionicle-sokoda-2019-cover zusammengebaut.com

LEGO IDEAS The Legend of the BIONICLE: Celebrating 20 years of LEGO stories | © LGO IDEAS / Sokoda

Typewriter

Der Entwurf LEGO Typewriter Steve Guinness ist im Rennen um das kommende Ideas Set.

LEGO Ideas: Schreibmaschine | © Steve Guinness / LEGO Ideas

Ratatouille

Auch der Entwurf Ratatouille: Open The Doors! von Brick Project hat die Unterstützer-Marke von 10.000 Stimmen im dritten Review-Zeitraum September bis Dezember geknackt.

lego-ideas-ratatouille-open-the-doors-brick-project zusammengebaut.com

Ratatouille: Open The Doors! | © Brick Project

Planet Express Delivery Ship

Das Futurama Projekt Planet Express Delivery Ship von Nicola Stocchi hat schnell die Hürde genommen und ist abgehoben.

lego-ideas-futurama-planet-express-delivery-ship-nicola-stocchi zusammengebaut.com

Planet Express Delivery Ship | © LEGO Ideas / Nicola Stocchi

The Legend of Zelda: BotW Stables

Der Entwurf The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ von Hanwasyellowfirst fand ebenfalls 10.000 Unterstützer.


lego-ideas-the-legend-of-zelda-bothw-stables-Hanwasyellowfirst zusammengebaut.com

The Legend of Zelda: BotW Stables | © Hanwasyellowfirst / LEGO Ideas

Seinfeld 30th Anniversary

Das Projekt Seinfeld 30th Anniversary von Brent Waller ist durch das Knacken der 10.000-Marke ebenfalls im Rennen.

lego-ideas-seinfeld-30th-anniversary-apartement-brent-waller

LEGO Ideas Seinfeld 30th Anniversary | © Brent Waller / LEGO Ideas

Queen – I Want to Break Free

Im Rahmen des dritten und letzten Review-Zeitraums des Jahres hatte als erstes das Projekt Queen – I Want to Break Free von Han Sbricksteen 10.000 Stimmen eingefahren. Auch dieses Modell wird nun vom Ideas-Team in Billund auf eine Machbarkeit, inklusive Klärung der Lizenfrage, geprüft.

lego-ideas-queen-i-want-to-break-free-han-sbricksteen zusammengebaut.com

Queen: I Want to Break Free als LEGO Ideas Projekt | © Han Sbricksteen / LEGO Ideas

9+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

27 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Irgendwie verliere ich langsam den Überblick, ich dachte, das Piano kommt…ich hoffe auf Ratatouille. Wieviele werden denn verwirklicht und wann?

    2+
    • Ja, das Piano kommt! Es wurde aber im letzten Jahr eine Review-Runde geschoben und erst im September dann wurde verkündet, dass es tatsächlich realisiert wird. An dem komplexen Projekt haben zahlreiche Designer mitgearbeitet, mehr dann, sobald die Musik spielt. 🙂

      7+
  2. Favoriten wären bei mir ganz klar Futurama und Zelda. Die Umsetzungen finde ich sehr gelungen 🙂

    4+
  3. Futurama dürfte ja durchaus machbar sein, da ich vermute dass es derselbe Rechteinhaber wie bei den Simpsons ist. Zelda, Home Alone und Futurama würden auf jeden Fall gekauft werden. Der Rest spricht mich jetzt eher weniger an.

    1+
  4. Ich hätte da folgende Favoriten:

    – Aquarium
    – Queen
    – Ratatouille
    – Futurama

    Wobei mir zu Futurama der Bezug fehlt und ich deswegen nicht kaufen würde. Die anderen drei wären Pflichtkäufe ☺️

    Sehr schön anzuschauen finde ich noch die Schreibmaschine, aber die Funktion ist irgendwie unvollständig bzw nicht zufriedenstellend…glaube nicht, dass die Chancen hat.

    0
  5. Futurama, Schreibmaschine, Queen! ?
    Bin gespannt wie sie sich entscheiden (und hoffe dass das finale Modell noch Ähnlichkeit mit dem Fan Entwurf haben wird…)

    0
  6. Meine Top 5:

    Seinfeld
    Seinfeld
    Seinfeld
    Seinfeld

    und…

    Seinfeld!

    Chancen? Wenn Lego diesmal verstärkt den US Markt im Blick hat recht gut, würde außerdem perfekt zum Friends Set passen. Etwa selbe Epoche, damals noch größerer Erfolg und jetzt immernoch auf diversen Streaming Plattformen verfügbar.

    Wenn bei der aktuellen Ideas Runde „The Office US“ gewinnt und in dieser Runde dann „Seinfeld“ sind alle Fehler die Lego in den letzten Jahren gemacht hat mit einem mal verziehen! 🙂

    2+
    • ich hingegen hoffe doch sehr, dass lego ideas nicht zur tv-serien-kulissen-serie verkommt.
      können sie von mir aus machen wenn’s einen Markt gibt, aber nicht im Rahmen von ideas

      6+
      • Dem kann ich nur zustimmen. Den Film- und Fernsehkulissen kann ich nur wenig abgewinnen. Mit persönlich gefällt in dieser Runde das Winter Chalet am Besten. Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden… 😉

        3+
  7. Das Aquarium und die Schreibmaschine wären meine absoluten Favoriten, ich fürchte aber, dass die Schreibmaschine durch den Flügel und die Omnipräsenz von Computern etc. schlechte Chancen haben wird. Ratatouille gefällt mir als opulent ausgestattete Küche … und: ich mag den Film. So, nun muss ich weiter Daumen drücken für das History Museum aus der vorherigen Runde!!!! Müssten wir nicht bald Ergebnisse dazu bekommen?

    1+
  8. sind viele interessante und schöne sets dabei.
    mein favorit ist ganz klar das zelda set 🙂

    3+
  9. Die ISS kommt dieses Jahr auch noch!

    5+
  10. Ich hoffe, wenn es auch unwahrscheinlich ist, auf das Haus von „Home alone“.

    1+
  11. Ich auch…
    Fand das Gebäude schon in den Filmen toll und richtige LEGO-Häuser kann es nicht genug geben.

    1+
  12. Es ist wirklich viel Schönes dabei in dieser Runde, finde ich. Am meisten würde ich mich über das Queen-Set freuen. Zelda und das Aquarium sind aber auch ganz vorne dabei. Das Winter Chalet, Futurama, Kevin, Ratatouille, die Schreibmaschine… auch sehr reizvoll. Ich bin sehr gespannt. 🙂

    1+
  13. Beim dritten Ideas Review 2019 habe ich keine Sets gefunden, die ich total gut finde. wenn ich die Wahl hätte wäre das in dieser Reihenfolge:
    1. Queen
    2. Aquarium
    3. Schreibmaschine
    4. Home Alone
    5. Subway
    6. Bionicle

    Beim hoffentlich bald verkündeten Ergebnis zum 2. Ideas Review von 2019 hätte ich deutlich mehr Sets auf deren Umsetzung ich mich sehr freuen würde.
    1. Winnie the Poo
    2. Das Haus der 7 Zwerge
    3. die mittelalterliche Schmiede
    4. pursuit of flight

    3+
  14. Da sind echt ein paar schicke Sachen dabei. Ich wäre an folgenden davon interessiert:
    – Aquarium (einfach genial und ich warte auf ein Aquarium, seitdem Ideas exisiert)
    – Winterhütte (nur leider sehr unwahrscheinlich wegen den alljährlichen Winter Village Sets, zu denne es jedoch hervorragend passen würde)
    – Ratatouille (sieht klasse aus)
    – Schreibmaschine (obwohl, wie oben angemerkt, wahrscheinlich zu veraltet, finde ich, sieht sie echt toll aus)
    An dem ganzen lizensierten Kram bin ich nicht interessiert, wenngleich die MOCs sicherlich auch gut sind.

    1+
  15. Ich hätte so gerne mal ein schönes Zug-Set! Aber wie der Toronto Zug in über 10w Breite es ins Review geschafft hat ist mir schleierhaft…
    Dann lieber die Schreibmaschiene 🙂

    Gruß
    Olli

    1+
  16. Eine extrem schwache Runde. Lediglich Ratatouille und das Winter Chalet wären für mich einigermaßen interessant. Das Winter Chalet müsste jedoch von Lego komplett überarbeitet werden. Aufgrund des jährlichen Winter Village Sets kann ich mir jedoch ohnehin nicht vorstellen, dass dieser Entwurf Chancen hat.

    Wenn man dem eigentlichen Gedanken der Lego Ideas Idee folgt, müssten die Schreibmaschine und das Aquarium gute Chancen haben. Beide Sets sind innovativ und tatsächlich Eigenkreationen, auch wenn ich mir keines der beiden kaufen würde.

    Was ich gar nicht verstehe; wie konnten zwei derart uninspirierte, karge, langweilige bzw. geradezu hässliche Sets wie Seinfeld und Queen die Marke schaffen?

    1+
  17. Ganz klar, das Aquarium! Das ist einfach, neben der Schreibmaschine, das einzige Set, das den Ideas-Grundgedanken hochhält. Die Filmkulissen können sie, da stimme ich einigen Kommentaren weiter oben zu, gerne sein lassen.

    Die Schreibmaschine halte ich eher für unwahrscheinlich, aus dem Aquarium könnte man aber einiges machen. Man müsste das Set etwas umkrempeln und vermutlich größer machen, aber das könnte klappen. Zuletzt gab es Beispiele in die eine wie die andere Richtung.

    1+
  18. Matthias (immer noch)

    8. Januar 2020 um 12:07

    Zug, Aquarium, Winter Chalet. Ratatouille gefällt mir auch.

    Ein neuer Zug wäre cool, müsste von Lego aber noch stark bearbeitet werden. Vor allem die Front mit den 3-geteilten Scheiben gefällt mir gar nicht. Das Motor Kit sollte imho separat erworben werden müssen. Sonst wird das Set zu teuer und viele haben ja schon Motoren rumliegen, etwa von der Motorisisierung des Weihnachtszugs (mit dem neuen Bluetooth PowerdUp).

    Queen und Seinfeld find ich auch öde. Ich stimme Thorben oben zu. Wäre echt Mist, wenn jetzt jede Fernsehserie oder Filmkulisse durchgenudelt werden würde. Die Wand im Queen-Set würde wohl nur mit Tapeten = Aufklebern realisiert werden. Das würde total floppen.

    0
  19. Ich würde wahrscheinlich schwach werden, wenn es das Haus der McCallisters zu kaufen gäbe. ?

    0
  20. Ich hoffe sehr stark auf Ratatouille!!

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.