LEGO Ideas Weltraumrakete gratis
mit Jurassic Park 75936
im LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Jurassic Park T. rex Rampage 75936: Alle Bilder und Designer-Video

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-front zusammengebaut.com

LEGO Jurassic Park: T. rex Rampage 75936 | © LEGO Group

Das exklusive Set LEGO Jurassic Park T. rex Rampage 75936 erscheint: Vorstellung, alle Details, Minifiguren, Designer-Video und Interview.

Update 13. Juni: Das offizielle Designer-Video mit LEGO Designer Mark John Stafford und Graphic Designer Casper Glahder zum Set LEGO Jurassic Park T. Rex‘ Verwüstung 75936 ist online. Mark erzählt auch hier die Geschichte, wie die Idee des XXL-Dinos vom Kollegen Mike Psiaki „entrissen“ wurde. Nun also haben wir keinen riesigen Creator Expert Dino, dafür aber ein sehr großes Jurassic Park Set. Unser Interview mit Mark und Schnappschüsse des Sets Sets findet ihr hier.


Originalbeitrag vom 11. Juni: Das Set LEGO Jurassic Park: T. rex Rampage 75936, auf Deutsch T. Rex‘ Verwüstung, wurde offiziell vorgestellt. Im Jahre 1993 habe ich den Film im Kino gesehen. Und als ich das Set im Rahmen der LEGO Fan Media Days erstmalig zusammengebaut vor mir habe stehen sehen, war ich baff. Analog des Kinobesuchs vor 26 Jahren. Das Set enthält 3.120 Teile und ist ab dem 19. Juni exklusiv im VIP-Vorverkauf in den LEGO Stores und im hauseigenen LEGO Online Shop für hierzulande 249,99 Euro erhältlich. Der Dino fristete als Modell von Mike Psiaki in einer ersten Version seit Jahren sein Dasein im Regal, bis sich dazu entschlossen wurde, den gefräßigen Kollegen gemeinsam mit dem kultigen Eingangstor umzusetzen. Mir ist bewusst: Bei LEGO Ideas findet sich ein ähnlicher Entwurf, der von LEGO trotz 10.000 Unterstützer-Stimmen nicht realisiert wurde. Aber der Maßstab ist hier ein anderer: Der T-Rex des Sets ist knapp 70 Zentimeter lang!

Folgend mein Interview mit dem Designer des Sets, Mark John Stafford, und die offizielle Pressemitteilung nebst aller Bilder.


lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-box-vorderseite zusammengebaut.com

Der Tyrannosaurus wütet im Jurassic Park.

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-box-back zusammengebaut.com

Die Rückseite der Box zeigt die Details.

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-tyrannosaurus zusammengebaut.com

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-front-eingang zusammengebaut.com

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-tor-eingang-rueckseite zusammengebaut.com

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-minifiguren-stand-aufkleber zusammengebaut.com

Sechs Minifiguren sind enthalten, und davon vier exklusiv

Jurassic Park: T. rex Rampage 75936 (Englisch)

Build and display the classic Jurassic Park gate and T. rex dinosaur toy!


Enjoy an advanced building experience and relive classic movie moments with LEGO® Jurassic World 75936 Jurassic Park: T. rex Rampage. This collectible construction toy includes 3,120 building bricks and features the original Jurassic Park’s iconic gate and a large, fully posable, brick-built T. rex dinosaur toy which is ideal for display. The trigger-activated gate is framed by a wall incorporating 7 detailed, brick-built scenes inspired by the movie, such as John Hammond’s dining room, Ray Arnold’s control room and a bunker for Ian Malcolm. A must-have for Jurassic World fans, this toy construction set includes 6 minifigures and baby dinosaur figure, plus a minifigure display stand with T. rex facts plate.

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-nachwuchs zusammengebaut.com

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-wissenschaftler zusammengebaut.com

Alles im Blick! Oder?

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-mahlzeit zusammengebaut.com

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-licht zusammengebaut.com

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-pause zusammengebaut.com

Päuschen?

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-klo zusammengebaut.com

Das mit dem Jurassic Park war ja im Grunde genommen ein Griff ins Klo…

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-geschluepft zusammengebaut.com

Na, was ist denn hier geschlüpft?

» This dinosaur toy set includes 6 minifigures: John Hammond, Ian Malcolm, Ellie Sattler, Alan Grant, Ray Arnold and Dennis Nedry, plus a baby dinosaur figure.
» Brick-built LEGO® T. rex dinosaur toy features snapping jaws, posable head, arms, legs and tail.
» The brick-built LEGO® version of the original Jurassic Park’s iconic gate has an opening function, jungle leaves and flame elements.
» The wall framing the gate features a buildable dinosaur nest with 2 cracked egg elements at the top and other brick-built scenes inspired by the movie, including: a bunker with a buildable bed for Ian Malcolm, flashlight and fire extinguisher, plus ladder and display case elements; power shed for scene with Ellie Sattler; John Hammond’s dining room with table and minifigure chair, plus ice cream, spoon and 3 cookie elements; Ray Arnold’s control room with a buildable desk, 3 computers and a minifigure chair; scene with a buildable bathroom; scene for Dennis Nedry with a buildable mud slide and shaving cream can.
» This display toy model also includes a buildable minifigure display stand with T. rex facts plate.
» Accessory elements include John Hammond’s hat and cane, and Alan Grant’s hat and dinosaur claw.
» John Hammond, Ray Arnold and Dennis Nedry minifigures are new for June 2019.
» This collectible toy building set includes 3,120 pieces and makes a great dinosaur gift for adults.
» Jurassic Park gate measures over 16” (42cm) high, 18” (48cm) wide and 5” (14cm) deep.
» T. rex dinosaur measures over 8” (22cm) high, 27” (69cm) long and 6” (17cm) wide.

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-dino-seite zusammengebaut.com

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-dino-laenge zusammengebaut.com

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-dino-maul zusammengebaut.com


Beschreibung des Sets (Deutsch)

Komm in den Genuss eines ansprechenden Bauerlebnisses und erlebe klassische Filmmomente neu – mit dem LEGO® Jurassic World Set „Jurassic Park: T. Rex‘ Verwüstung“ (75936). Dieses Bauspielzeug für Sammler besteht aus 3.120 LEGO Steinen und umfasst das ursprüngliche Eingangstor vom Jurassic Park sowie eine große, äußerst bewegliche T. Rex-Dinosaurierfigur zum Zusammenbauen und Ausstellen. Das Tor, das du auf Knopfdruck öffnen kannst, ist umgeben von 7 detailreichen, vom Film inspirierten Kulissen aus LEGO Steinen wie John Hammonds Speisezimmer, Ray Arnolds Kontrollraum und einem Bunker für Ian Malcolm. Dieses Bauset darf in keiner Sammlung eines Jurassic-World-Fans fehlen. Es enthält 6 Minifiguren und eine Babydinosaurierfigur sowie einen Präsentationsständer für Minifiguren mit einer Datentafel zum T. Rex.

» Dieses Dinosaurier Spielset enthält 6 Minifiguren – John Hammond, Ian Malcolm, Ellie Sattler, Alan Grant, Ray Arnold und Dennis Nedry – sowie eine Babydinosaurierfigur.
» Der Spielzeug-T. Rex aus LEGO® Steinen verfügt über ein Schnappmaul. Zudem sind Kopf, Arme, Beine und Schwanz beweglich.
» Die LEGO® Version des legendären Eingangstors vom Jurassic Park zum Zusammenbauen verfügt über eine Aufklappfunktion, Dschungelpflanzen und Flammenelemente.
» An der Mauer, die das Tor umgibt, befindet sich ein Dinosauriernest zum Zusammenbauen mit 2 aufgebrochenen Ei-Elementen. Zudem gibt es weitere Kulissen aus LEGO Steinen, die vom Film inspiriert wurden, darunter: ein Bunker mit einem Bett zum Zusammenbauen für Ian Malcolm, einer Taschenlampe und einem Feuerlöscher sowie einer Leiter und Vitrinenelementen, ein Wartungsbunker für eine Szene mit Ellie Sattler, John Hammonds Speisezimmer mit Tisch und Minifiguren-Stuhl sowie Eiscreme-, Löffel- und 3 Kekselementen, Ray Arnolds Kontrollraum mit einem Schreibtisch zum Zusammenbauen, 3 Computern und einem Minifiguren-Stuhl sowie eine Szene mit einer Badezimmerkulisse zum Zusammenbauen für Dennis Nedry mit einer Matschrutsche zum Zusammenbauen und einer Rasierschaumdose.
Dieses Spielzeug-Modell zum Ausstellen beinhaltet auch einen Präsentationsständer für Minifiguren zum Zusammenbauen mit einer Datentafel zum T. Rex.
» Als Zubehör sind John Hammonds Hut und Stock sowie Alan Grants Hut und eine Dinosaurierkralle enthalten.
» Die Minifiguren von John Hammond, Ray Arnold und Dennis Nedry kommen im Juni 2019 neu heraus.
» Dieses Spielzeug-Bauset zum Sammeln umfasst mehr als 3.120 Teile und ist das perfekte Dinosauriergeschenk für Erwachsene.
» Das Eingangstor vom Jurassic Park ist 42 cm hoch, 48 cm breit und 14 cm tief.
» Der T. Rex ist 22 cm hoch, 69 cm lang und 17 cm breit.


Die Minifgiuren


Interview mit Mark John Stafford

Hinweis: Ein Artikel mit Detailbildern geht morgen Abend online!
UPDATE: Bitte beachtet auch diesen Artikel – LEGO Jurassic Park T. rex Rampage 75936: Alles nur geklaut?

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-eingangstor-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGO Jurassic Park: T. rex Rampage 75936: Hereinspaziert! | © Andres Lehmann


lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-einblicke zusammengebaut.com

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-lifestyle zusammengebaut.com

Die Eckdaten des Sets

» Thema: LEGO Jurassic World
» T. rex Rampage 75936
» Altersempfehlung 16+
» 3.120 Teile
» 249,99 Euro UVP
» Designer Mark John Stafford
» Exklusiver Bausatz
» LEGO Online Shop und LEGO Stores
» VIP-Verkauf ab dem 19. Juni
» Regulärer Verkauf ab dem 1. Juli

lego-jurassic-park-t-rex-rampage-75936-2019-uebersicht zusammengebaut.com

LEGO Jurassic Park T. rex Rampage 75936


Wie gefällt euch das Set LEGO Jurassic Park: T. rex Rampage 75936? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

27 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Und gleich wird das große Gemecker auch hier wieder los gehen.
    Mir gefällt es jedenfalls. Eine Sache verstehe ich aber nicht: Warum hat ein Jurassic Park Set als Hintergrund Aufsteller für die Minifiguren ein Jurassic World Logo?

    • Gute Frage, verstehe ich auch nicht.
      So heißt halt der Themenbereich bei LEGO, aber logisch ist es nicht.

      Was mich persönlich stört: Jurassic Park muss ein Print sein, kein Sticker.

      Ansonsten kann ich nur sagen: Der Dino ist riiiiiesig, in Billund waren wir angetan. 🙂
      Aber das nur der erste Eindruck – alles weitere dann im Review!

      • Ich freue mich jetzt schon auf dein Review, aber natürlich auch über das Set selber. Wird sofort gekauft und gebaut. Meine einzige Sorge: Wie kann ich später meinen dreijährigen Sohn davon abhalten nicht mit diesem genialen T-Rex zu spielen 🙂

    • das hat mit sicherheit lizenzierungsgründe. jurassic world ist nunmal die aktuelle marke und universal (?) will dieses logo auf den produkten. wäre zumindest meine erklärung.
      für mich aber so und so irrelevant. den diese plakette ist für mich ohnehin hässlich und passt nicht zu diesem set. ich würd sie eh nicht mit aufstellen.

  2. Geniales Set. Wäre doch nur das Auto dabei, dann müsste ich es haben. Das Tor ist eine nette Idee mit der Collage, aber ohne Auto fehlt mir was.

  3. nachdem die anfängliche verwunderung darüber, dass es doch kein besucherzentrum geworden ist, relativ schnell verflog, gefällt mir das set richtig gut. und dass obwohl ich eigenlich keine gebauten kreaturen mag. die größe des t-rex kommt ihm dabei natürlich zu gute, sodass er auch gebaut gut aussieht.

    dass das set nicht für jeden was ist, steht außer frage. aber am ende des tages ist dieses set vielleicht sogar massentauglicher als ein besucherzentrum. einen großen dino würden sich vermutlich mehr leute ins regal stellen als ein gebäude. ich jedenfalls habe nicht den platz oder die display-möglichkeit um ein besucherzentrum im angemessenen kontext wirken zu lassen.
    ein dino dagegen funktioniert im regal auch für sich allein.

    was mir allerdings nicht gefällt ist die anzahl der teile mit denen das tor gebaut ist. das schluckt einfach zu viele teile und treibt den preis somit unnötig in die höhe. auf die kleinen szenen hätte ich in diesem diplay-set – für mich ist es das in erster linie – gut verzichten können. dann hätte auch das tor nicht so massiv ausfallen müssen.

    fazit: sehr schönes set, welches mir die hohe uvp am ende aber nicht wert ist.

  4. Leider geht die Größe nicht wirklich aus dem Bildmaterial hervor. Ich glaube, das Set wirkt viel besser als das was Dern Artikel rüberbringen kann.

  5. Obs gefällt hin oder her. Trotzdem scheint es bei Lego immer öfter vorzukommen, dass sie Ideas Vorschläge ablehnen, um sie kurze Zeit später als Eigenkreationen rauszubringen. Sofern sich Lego nicht irgendwie mit dem Originaldesigner geeinigt hat, finde ich das so kurz nach dem Stranger Things Set schon ziemlich frech!!!

  6. Woooow! Auf solch ein Set hat mein fünfjähriges Ich gewartet. Der T-Rex sieht klasse aus und das Tor finde ich persönlich eine klasse Idee, gerade wenn man es mehr als Dekoration nutzt. Stimme den vorherigen Kommentaren zu, dass definitiv der Wagen fehlt. Mich würde interessieren, ob es evtl. an Lizenzproblemen liegt, da der Wagen von Ford war.
    Werd mir das Set definitiv zulegen. Nur der UVP ist etwas hoch, da warte ich gern auf nen Sale 🙂

    • Du weisst schon, von welcher Automarke der Mustang ist. 😉 An Ford wird es dann wohl kaum liegen. Ich glaube immer noch, dass der Explorer kommen wird. Wie schon mal gesagt: Die dafür verwertbaren Teile befinden sich im neuen Set mit dem Dino-Mech 😉

  7. shut up and take my money!

  8. Gibt es VIP Vorverkauf? Beim Online Shop
    in der Schweiz steht erhältlich ab 1. Juli.

  9. ich würd den Dino für 150 nehmen, will jemand mein Tor?

    • Ich habe witziger Weise gedacht, hmm, für 150 wärs gekauft und dann 250 gelesen. Bei Set Ankündigungen mache ich mir inzwischen den Spaß erst Fotos zu checken, dann mir zu überlegen was es mir Wert wäre und dann lese ich den Text samt Preis. Lego darf für mich teuer sein, aber ist schon seit längerem gefühlt viel zu teuer. Ohne Rabatte kaufe ich kein Lego Set mehr, da können auch die Beigaben nichts dran ändern, denn bei 30-50% Rabatt kann man sich auch mal ne Beigabe bei Ebay gönnen und spart zusätzlich. Schade, muss ich auf dieses tolle Set wohl leider noch länger warten, denn 250 sind lächerlich viel für einen T-Rex samt Deko-Tor. Finde die Kombi äußerst Vitrinen tauglich und spielen können die Kids auch damit. Toll.

  10. Classic Space Daniel

    11. Juni 2019 um 20:33

    Moin,
    Also ich finde das Set wirklich gelungen, gefällt mir sehr gut!
    Und ganz nebenbei,
    Samuel L. Jackson hat nun nach
    Mace Windu und Nick Fury seine dritte Minifigur!!!
    Muss man auch erstmal schaffen!

    • wenn man Emmet aus The LEGO MOVIE dazu nimmt gehört Chris Pratt auch in diese Riege 😉
      (in Jurassic World und Guardians of the Galaxy)

  11. Also der T-Rex sieht im Interview besser aus als auf den Bildern. Mit Sicherheit.

  12. Schade, dass sich dazu schlecht das passende Besucher Shuttle auf Rädern bauen lässt, da die Spurbreite dafür zu breit ist. In der Größe sind Tor und T-Rex sicher Minifig-Scale, aber den Boden müsste man, sollte man das Shuttle selbst dazu bauen wollen, ebenso umbauen.
    Ich bin schon auf die ersten Mocs gespannt…
    etwas über 8 Cent pro Brick ist wohl mehr als okay…

  13. Eigentlich ist der Weg nicht zu breit. Der Explorer aus dem Jurassic World game hat genau die selbe breite. Das Tor ist ja eig. auch nur gedacht, dass dort die Ford Explorer durchfahren. Und nicht wie hinterher im FIlm die Jeeps die tatsächlich nur 6 Studs breit sind….

  14. Ich find das Set sehr ansprechend. Mich beeindruckt die Größe und wie massiv gebaut wird. Werde mit Sicherheit versuchen das Tor und den T-Rex in meine doch recht große Stadt-,& Landschaftsanlage zu integrieren. Vllt zusammen mit Micky und Donald zusammen vor das Modular Palace Cinema als VIP Gäste. Auf jeden Fall irgendetwas lustiges. 😏
    Der kleiner Hulkbuster aus 76104 hat ja auch einen Platz in der Kostümparade gefunden ☺️
    Freu mich schon auf den Zusammenbau 😎

  15. Mir gefällt es nicht !
    Ich hätte mir das Jurassic Park Besucherzentrum gekauft, denn als ich 1993 mit meinen Freunden im Kino war hat es auf mich mehr Eindruck hinterlassen als das Tor vom Park
    Es sieht irgendwie so aus als würde etwas fehlen…. ?!
    Schade aber so wird nichts mit Lego und mir 🤦🏻‍♂️

    • Zu den Besucherzentrum habe ich mal gar keinen Bezug. Ich wüsste auch nicht, wie man das größentechnisch umgesetzt hätte, ohne ein 900 Euro Set daraus machen zu müssen.
      Der Prototyp mit dem Besucherzentrum war zudem viel zu klein im Vergleich zu dem T-Rex, um den dort überhaupt reinstellen zu können.

  16. Wo ist der Frosch, den der Designer erwähnt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.