Vorgarten des Weihnachtsmanns
gratis ab 170 Euro
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Jurassic World 75941 Indominus Rex vs. Ankylosaurus im Review

LEGO Jurassic World 75941 Indominus Rex vs. Ankylosaurus | © Gerhard Eder

LEGO Jurassic World 75941 Indominus Rex vs. Ankylosaurus im Review: Die Dinos sind los!

Das Thema LEGO Jurassic World ist mittlerweile schon einige Jahre ein großes Thema in Billund. Im heurigen Jahr wurden leider noch keine neuen Sets vorgestellt, was wohl an der Verschiebung des dritten Teils von Jurassic World ins Jahr 2022 liegt. In diesem Review stelle ich euch ein Set vor, dass seit Sommer 2020 am Markt ist, 75941 Indominus Rex vs. Ankylosaurus. Es handelt sich hierbei um das größte Set aus diesem Jahr und besteht aus 537 Teilen.

Die Jurassic World Sets sind zum Großteil als Spielsets konzipiert (mit Ausnahme des großen D2C Sets 75936 T. Rex Verwüstung). Auch dieses hier ist definitv als Spielset konzipiert, das ist auch durch die Altersempfehlung von 8+ ersichtlich. Die hier dargestellte Szene stammt aus dem ersten Jurassic World Film aus dem Jahr 2015.

Die Eckdaten

  • LEGO Jurassic World
  • 75941 Indominus Rex vs. Ankylosaurus
  • Altersempfehlung 8+
  • 537 Teile
  • 99,99 Euro UVP
  • Release Juni 2020

Umfang und Zusammenbau

Das Set kommt in einer unverwechselbaren Jurassic World Box daher. Die darin enthaltenen Teile sind in vier Bauabschnitte unterteilt. Die Dinosaurier und ein paar größere Teile sind separat abgepackt.


Verpackung

Inhalt

Anleitung und Stickerbogen

Der Stickerbogen ist überschaubar und geht für ein Spielset meiner Meinung nach absolut in Ordnung. Die Anleitung ist 110 Seiten dick und gliedert sich in die oben schon erwähnten vier Bauabschnitte. Begonnen wird mit den beiden Dinosauriern und zwei Minifiguren, sowie mit den Bäumen. Die Abschnitte zwei bis vier beschreiben dann den Aufbau des Gyrosphere-Startbereichs.

Beschreibung der Bauabschnitte

Der Aufbau ist ohne besonders spannende Bautechniken umgesetzt und wird so sicher auch der Altersempfehlung gerecht. Dennoch wird nicht mit Verzierungen gespart.

Unterbau des Gyrosphere-Startbereichs

Fertiggestelltes Häuschen des Parkwärters

und der Startbereich der Gyrosphere

Minifiguren und Dinosaurier

Bei den Jurassic World Spielsets stehen meistens vor allem die Dinosaurier im Mittelpunkt. Auch dieses Set ist hier keine Ausnahme.

Der Indominus Rex ist eine der Hauptfiguren des ersten Jurassic World Films und wohl das Highlight in diesem Set. Anders als die anderen Dinosaurier im Film ist dieses Wesen ein genetischer Hybrid aus mehreren Spezies und ist somit kein Dinosaurier mit direktem prähistorischen Ahnen. Die Legofigur besteht aus beweglichen Teilen für Beine, Arme, Kopf mit beweglichem Kiefer und Schwanz. Ich finde diese Figur ist der Filmvorlage extrem gut nachempfunden und die Farbe in light-bluish-grey mit silbernen Akzenten sehr passend.

Indominus Rex

Der Ankylosaurus lebte in der Kreidezeit und war bis zu 9 Meter lang und 3,5 Tonnen schwer. Hauptmerkmale dieses Dinosauriers waren seine Knochenpanzerung am Rücken und die Schwanzkeule. Auch diese LEGO Figur sieht wirklich gut aus. Beweglich sind hier nur die Beine und der Schwanz. der Kopf und der obere Teil des Rumpfes sind ein großer Formteil. Der Schwanz mit seiner nachgebildeten Keule kann bei dieser Figur nur seitwärts bewegt werden. Damit können z.B. die Bäume des Set umgeworfen werden.

Ankylosaurus

Ein weiteres Highlight sind sicherlich auch die Minifiguren. Es sind alle Hauptprotagonisten des ersten Jurassic World Films dabei. Owen Grady, Claire Dearing, Gray Mitchell, Zack Mitchell und zusätzlich noch ein Parkwärter.

Minifiguren

Das fertige Modell

Der gesamte Aufbau enthält eigentlich alle wichtigen Elemente der Szene im Film. Der Wartebereich für die Gyrosphere ist einladend groß, das Häuschen des Parkwärters sieht sehr idyllisch aus und die Startrampe für die Gyrosphere wurde sehr schön mit Achterbahn-Schienen gelöst.


Es sind viele kleine Pflanzenteile angebracht, was das Set noch einmal deutlich „grüner“ wirken lässt. Ich finde eine grüne Basisplatte wäre hier sehr passend gewesen, schließlich spielt diese Szene auf einer grünen Wiese. Stellt man das Set so wie ich hier auf einen weißen Tisch, so sieht das etwas zu steril aus. Ich habe zum Vergleich hier mal eine Basisplatte untergelegt.

Die beiden Bäume lassen sich wunderbar mit dem Ankylosaurus umwerfen. Die Bäume sind eher unspektakulär und aufgrund der kleinen Größe relativ einfach aufgebaut.

Die Gyrosphere selbst kam bereits im Set 75929 Carnotaurus – Flucht in der Gyrosphere vor. Die Umsetzung ist auch in diesem Set genau gleich, einzig die Prints wurden leicht verändert. Aufgrund der Größenverhältnisse hat hier, anders als im Film, nur eine Minifigur Platz. Das Ein- und Aussteigen einer Minifigur ist leider etwas umständlich, die Gyrosphere muss auseinandergenommen werden. Dafür ist sie dann aber auch entsprechend robust 😉

Fazit

Wenn man ein Jurassic World Spielset kauft, ist die Erwartungshaltung meiner Meinung nach sicher eine andere als beispielsweise bei einem Creator oder 18+ Set und so möchte ich es hier auch im Fazit betrachten. Dinosaurier stehen bei Kindern eigentlich immer hoch im Kurs und davon lebt auch dieses Set gewissermaßen. Es umfasst im Wesentlichen alle Elemente um die Filmszene nachspielen zu können und enthält alle wichtigen Minifiguren des ersten Jurassic World Films. Neben den wirklich toll umgesetzten Dinosauriern bekommt man hier aber auch einen wirklich schön umgesetzten Aufbau. Die UVP ist meiner Meinung nach etwas hoch gegriffen, da das Set aber nicht exklusiv ist bekommt man es mit den üblichen Rabatten.

Bewertung

Positiv Negativ
  • Alle wichtigen Minifiguren des ersten Films
  • viele Spielfunktionen
  • toll umgesetzte Dinosaurier
  • bildet die Komplette Filmszene ab
  • verhältnismäßig hohe UVP
  • eine Grundplatte wäre schön

Eure Meinung!

Was haltet ihr generell von Jurassic World Sets? Seid ihr Fans von Dinosauriern? Was für Jurassic World/Park Sets würdet ihr euch wünschen? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Gerhard Eder

Begeisterter LEGO Fan aus Oberösterreich, nebenbei interessiert an allem, was mit Technik und Informatik zu tun hat. Besondere Leidenschaft für sehr detailverliebte Sets mit und auch ohne Lizenz, sowohl Klassiker aus den 90er Jahren bis hin zu aktuellen Creator Expert, Ideas und 18+ Modellen.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Es hat mich so lange gedauert das mal wirklich günstig zu finden. Ich mag vorallem den ankylosaurus und die Glas Kugel. Die waren auch der kaufgrund.

  2. Ich finde die Jurassic World Sets ganz nett. Meiner Meinung nach gibt es aber durchaus Potential nach oben.

    1. Die Preise sind mir ein wenig hoch angesetzt, was natürlich auch an den Dinos liegt aber trotzdem hauen die Sets ganz schön rein.
    2. Hin und wieder wäre es auch cool mal ein Jurassic Park Set dazwischen zu hauen, z.B. den klassischen Jeep hätte ich super gern und auch der Spinosaurus wäre sehr nett.

    Ich habe nichts dagegen, wenn die Sets teilweise auch mal nicht wirklich was mit den Filmen zu tun haben, sondern einfach nur nette Dino-Sets sind. Außerdem finde ich Dinos weiterhin cool, so wie ich schon seit etwa 20 Jahren tue, also insofern ist es schön, dass LEGO zu dem Thema etwas da hat.

  3. Von mir 1 recht herzlicher Glückwunsch an lego zur Herausgabe des bausatzes zu jurassic parc bzw zu jurassic world

    1 Kaufempfehlung für diesem bausatz wäre für mich einerseits der ankylosaurus bzw dessen Nachbildung und die Figuren der Hauptdarsteller zu jurassic world andererseits

    Trotz alledem ist der 2. Teil für mich meiner Meinung nach immer noch der beste Teil aus der jurassic park Serie

    1 für mich etwas merkwürdige Konstruktion sind die rollenden Glaskugeln zum Transport der parkbesucher während der parktouren

    Aber auch hier gilt wahrscheinlich jeder liebt bzw mag etwas anderes und dass muss man ja auch akzeptieren müssen

    Die figuren der Hauptdarsteller kann man meiner Meinung nach auch in andere Szenen integrieren aufgrund des teilweise recht lässigen Kleidungsstil

  4. Ich mag die Dinos sehr gerne muss ich sagen und sobald das Set vielleicht mal in die Nähe der 60 Euro kommt wäre das nen guter Deal und dann würde ich überlegen mir was anzuschauen 😁

    Wie Jonas schon sagt würde ich definitiv gerne Jurassic Park Sets sehen und da bald der 3 Teil von Jurassic World kommt bin ich da voller Hoffnung 😁

    Generell möchte ich am dieser Stelle mal ein Lob verlieren , ich mag es sehr wie ihr als Fans an die Sets rangeht und auch seriös kritisiert wo die Kritik angebracht ist. Anfangs habe ich euren Blog gar nicht so extrem wahr genommen aber mittlerweile schaue ich täglich vorbei und freue mich auf News , Reviews und viele andere Artikel, macht weiter so und bleibt vor allem eins: Authentisch!

    LG The Brickpool

  5. Die Dinosaurierfiguren von LEGO bzw. Bilder von denen erfreuen mich immer! Vielen Dank für Deine Fotos und Deine Rezension, Gerhard! Zum Glück für mein Portemonnaie und den Platz bei mir daheim triggern sie aber keine unmittelbaren Erwerbsbefehle (-:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.