LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

September-Neuheiten
» 21335 Motorisierter Leuchtturm
» 40573 Weihnachtsbaum
» 76405 Hogwarts Express

LEGO kann sich warm anziehen!

Winter is coming... | © LEGO Group

Der Winter naht, und LEGO und Target werfen sich in Schale: Eine neue Kollektion erscheint, die es einzig in den USA zu kaufen geben wird.

In den USA bringen Target und die LEGO Gruppe eine limitierte Lifestyle-Kollektion auf den Markt, die ab Anfang Dezember erhältlich sein wird. Insgesamt gibt es 300 neue Artikel. Der ein oder andere unserer Leser lebt ja in den Staaten. Hierzulande erblickte zuletzt Ende letzten Jahres mit Levis ein neuer Partner das Licht der LEGO City.

Kleider machen AFOLs ✔️? Zudem sorgte Adidas für das passende „steinige“ Schuhwerk. Zumindest in Nordamerika kann alsbald auch noch die thematisch passende Jacke gekauft werden.

Interessant ist, dass in den letzten Monaten immer mehr LEGO-Klamotten auf den Markt gespühlt werden. Levis, Adidas und weitere Lizenznehmer überraschen mit teils ausgefallenen Jacken, Hosen und Co. LEGO kann es recht sein, produzieren sie doch Klamotten nicht mehr selbst wie einst in den 2000er Jahren, als man auch ob solches Ausflüge in Schieflage geraten ist. Doch längst sich Anziehsachen, Games und Co. nicht mehr Bestand des LEGO-Portfolios, sondern es werden munter Lizenzen vergeben. Und so sieht man gefühlt allerorten LEGO-Motive auch in Geschäften fernab des LEGO Stores. Mich persönlich stört es nicht, nur die Preise sind teils schon arg hoch. Doch immer wieder haben wir Kollektion auch rabattiert gesehen, nicht zuletzt Levis hat die letzten Kollektion mit ordentlichem Rabatt ausverkauft. Insofern heißt es: Die Preise im Blick zu behalten – nicht nur bei LEGO Sets.

Eure Meinung!

Was sagt ihr zu den Kleidungsstücken? Findet ihr solche regionalen Kollektionen in Ordnung, oder würdet ihr euch wünschen, dass auch lizensierte LEGO-Klamotten überall erstanden werden können? Zeigt ihr gerne auch mit eurer Kleidung, dass ihr LEGO-Fans seid? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

9 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Lego ist ein europäisches Unternehmen? Und verkauft die Kollektion nur in den USA?

  2. Ui, ich will diese Jacke! Mist, keine belastbaren Kontakte in die USA …

  3. Hier stimmt etwas bei Lego nicht? Wie Christel schon schreibt… „Verkauf nur in den USA?“ Aber dafür bekommen wir in Deutschland ab 120€ Einkauf ein umbaubares Flugauto als GWP?

  4. Das darf Alles auf dem anderen Kontinent bleiben. Mit der Kleidung würd ich mich nicht mal einäschern lassen!😉

  5. Cool,ja bei Target in den USA gibt es viele Legosachen ,die man hier nicht bekommt,war 2018 zuletzt in der USA ,damals leider noch nicht Legosüchtig,2023 ist ein neuer Trip geplant,werde dann wohl Extrakoffer für Rückflug brauchen

  6. Sieht super aus!

    Könnt ihr Tipps geben, wie ich die aus den USA nach Deutschland (oder Luxemburg oder Schweiz) bestellen kann?

    (Kontakte in den USA hab ich nicht.)

  7. Ui, wir fliegen Anfang Januar nach New York. Ich bin gespannt, ob und was wir noch abbekommen werden. Mit dem Wissen werde ich meinen Koffer hinzu nicht allzu voll packen :D.

Schreibe einen Kommentar zu Andres Lehmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.