LEGO Masters 2023: Fünfte Staffel startet heute um 20:15 Uhr bei RTL

LEGO Masters 2023: Acht Teams treten gegeneinander an

LEGO Masters 2023: Acht Teams treten gegeneinander an | © Foto: Frank W. Hempel/RTL

LEGO Masters 2023: Die fünfte Staffel startet heute um 20:15 Uhr mit 16 neuen Kandidaten und spannenden Bau-Herausforderungen.

Wer LEGO Masters noch ganz klassisch im analogen Fernsehen schauen möchte, der sollte sich Popocon und Chips bereitlegen: Los geht es um 20:15 Uhr bei RTL. Wer das Format derweil streamen möchte, der wird bei RTL+ fündig, und das stets schon einige Tage vor der Ausstrahlung im Fernsehen.

Eingespieltes Dreigespann

Die Jury besteht aus dem “Brickmaster“ und LEGO Certified Professional Rene Hoffmeister und der LEGO Design-Direktorin Elisabeth Kahl-Backes. Moderiert wird das steinige Spektakel von Daniel Hartwich. Insgesamt treten acht Teams mit jeweils zwei Spielpartnern an, um den goldenen Pokal mit nach Hause zu nehmen. RTL hat über sämtliche Kandidaten bereits vorab berichtet.

Aftertalk der Klemmbausteinlyrik

Informationen zur Historie der Sendung findet ihr hier, darunter mein Interview mit Rene. Ein Set wird dem deutschen Ableger – im Gegensatz zu Nordamerika – aber vermutlich nicht “entspringen”. Wem die Sendung als solches derweil nicht genug ist: Nach der Sendung erwartet euch dann Henry zum LEGO Masters 2023 Afertalk.

Alle Sendetermine in der Übersicht

» 01. September um 20:15 Uhr
» 08. September 2023, 20:15 Uhr
» 15. September 2023, 20:15 Uhr
» 22. September 2023, 20:15 Uhr
» 29. September 2023, 20:15 Uhr
» 06. Oktober 2023, 20:15 Uhr

Eure Meinung!

Wer von euch schaltet heute Abend ein oder hat die erste Folge von LEGO Masters 2023 womöglich schon gesehen? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

Ein Kommentar Kommentar hinzufügen

  1. Wohl eher Klemmbausteine Masters 2023…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert