🆕 10275 Elfen-Klubhaus
ist neu erhältlich!
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Speed Champions 76898 Formula E Panasonic Jaguar Racing GEN2 car & Jaguar I-PACE eTROPHY im Review

lego-speed-champions-76898-formula-e-panasonic-jaguar-racing-gen2-car-jaguar-i-pace-etrophy-2020-zusammengebaut-michael-kopp-7 zusammengebaut.com

LEGO Speed Champions 76898 Formula E Panasonic Jaguar Racing GEN2 car & Jaguar I-PACE eTROPHY im Review | © Michael Kopp

Flotter Flitzer im Doppelpack: LEGO Speed Champions 76898 Formula E Panasonic Jaguar Racing GEN2 car & Jaguar I-PACE eTROPHY im Review.

Bereits vor einiger Zeit haben wir euch die weiteren neuen LEGO Speed Shampion-Sets für das Jahr 2020 vorgestellt. Mit dem Set LEGO 76898 Speedchampions Formula E Panasonic Jaguar Racing GEN2 car & Jaguar I-Pace eTROPHY für den Preis von 39,99 Euro komplettieren wir nun die Welle an Fahrzeugen für 2020.

Umfang und Zusammenbau

Der Karton beinhaltet 565 Teile, aus denen sich zwei Fahrzeuge und eine Startampel bauen lassen. Das Set wird für Baumeister ab acht Jahren empfohlen. Die Reaktion meiner Freundin zuhause war „Wow, das ist ja eine tolle Farbe!“ – möglicherweise ergeben sich hier also Zielgruppen, die so noch gar nicht bedacht wurden.


Für jedes der Fahrzeuge ist eine eigene Anleitung enthalten. Zudem liegen dementsprechend zwei Stickerbögen mit insgesamt 47 Aufklebern bei, die sich gleichmäßig auf beide Autos aufteilen. Das klingt zunächst viel, aber weder der Bauspaß noch der Gesamteindruck der Boliden werden aus meiner Sicht getrübt. Dies liegt vor allem daran, dass es sich um Werbeaufkleber handelt, die auch im Original mehr als Aufkleber wirken und weniger wie eine einheitliche Lackierung. Einzig beim Jaguar iPace gibt es ein kleines Manko mit den Stickern, denn hier weicht der türkise Farbton der Aufkleber deutlich sichtbar von der Lackierung der Karosserie ab.

Die Formel E, aus der das Formula E Panasonic Jaguar Racing GEN2 car stammt, ist eine Rennserie für Formelwagen mit Elektromotor und hat sich seit ihrem Start im Jahre 2014 mittlerweile als ernstzunehmende Rennserie weltweit etabliert. Viele namhafte Piloten sind Teil des Starterfeldes und namhafte Automobilhersteller ringen um den Titel. Seit 2016 tritt auch Jaguar Racing in dieser Serie an. LEGO hat sich des Renners für die diesjährige Saison angenommen und dabei ein wirklich phantastisches Fahrzeug auf die Räder gestellt. Bereits beim Bau des Monocoques werden die Flügel und Diffusoren nebst Fahrerzelle realistisch nachgebaut. Der Bau des Chassis’ vervollständigt den stimmigen Gesamteindruck und der Überrollbügel bildet in Kombination mit den Aufklebern den Abschluss des klasse Racers. Zusätzlich kommt mit den LEGO-Steinen auch die schwarz-türkise Farbgebung sehr gut zur Geltung.


Die Fahrzeuge der Jaguar I-Pace eTrophy starten als Rahmenserie der Formel E und basieren auf der Straßenversion des Elektrofahrzeugs Jaguar I-Pace. Grundsätzlich handelt es sich hierbei eigentlich um ein bildschönes Fahrzeug mit tollen dynamischen Proportionen. Leider ist es LEGO nicht gelungen, diese stimmig nachzuempfinden. Aber dies liegt vermutlich an den eckigen Bricks selbst, mit denen jedes SUV aussieht, wie ein Range Rover. Sehr gut gelungen ist indes die charakteristische Frontpartie mit den Flügeln und dem Kühlergrill, die hier sehr stimmig nachempfunden wurden. Zu begeistern weiß ebenso die Heckpartie, die dem Original sehr nahe kommt. Der Zusammenbau selber verläuft in wenigen Bauschritten sehr kurzweilig und unkompliziert.

lego-speed-champions-76898-formula-e-panasonic-jaguar-racing-gen2-car-jaguar-i-pace-etrophy-2020-zusammengebaut-michael-kopp-15 zusammengebaut.com

Zu guter Letzt wird die Startampel zusammengebaut, die mit Hilfe eines Technic-Pins zum Leben erweckt wird. Indem man diesen langsam herauszieht, fallen die Lampen (rot, gelb, grün) für den Startcountdown herunter.

Darüber hinaus liegen dem Set zwei Minifiguren bei, ein männlicher Rennfahrer der Formel E (mit Helm und Schraubenschlüssel) und eine weibliche Figur (mit Helm). Beide haben nur einen Gesichtsausdruck aufgedruckt. Wie bereits bei anderen Speed Champions-Modellen des Jahres 2020 passen auch diese Minifiguren nicht mit Haaren ins Auto – sie finden keinen Halt auf den Noppen und auch das Dach kann man dann nicht aufsetzen. Dies ändert sich jedoch, sobald beide Figuren wie im Rennbetrieb üblich ihre Helme tragen.

Fazit: 76898 Formula E Panasonic Jaguar Racing GEN2 car & Jaguar I-PACE eTROPHY

Mit dem Set LEGO 76898 Speedchampions Formula E Panasonic Jaguar Racing GEN2 car & Jaguar I-Pace eTROPHY hat LEGO zwei hochaktuelle Rennmodelle in den Handel gebracht. Insgesamt machen die beiden Jaguare im Gegensatz zu anderen Speed Champions den Eindruck, als wenn sie mehr für den Spielteppich als für das heimische Regal designt worden sind. Der Zusammenbau der seit diesem Jahr acht Noppen breiten Vehikel macht Spaß und ist kurzweilig, zudem sind beide Modelle sehr stabil und können somit voll bespielt werden. Die Startampel lädt förmlich dazu ein, Rennen mit weiteren Speed Champions zu fahren. Abgesehen davon ist die Farbgestaltung ein echter Hingucker. Go!

lego-speed-champions-76898-formula-e-panasonic-jaguar-racing-gen2-car-jaguar-i-pace-etrophy-2020-zusammengebaut-michael-kopp-14 zusammengebaut.com

Starklar!

Vielen Dank an die LEGO Group, die uns dieses Set für unser Review zur Verfügung gestellt hat. Der Artikel gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Eure Meinung!

Nun, da wir alle LEGO Speed Champions des Jahres 2020 vorgestellt haben: Welches Fahrzeug der Reihe gefällt euch am besten? Was sagt ihr zu diesem Jaguar-Doppelpack? Äußert euch wie immer gerne in den folgenden Kommentaren.

4+

Michael Kopp

Baut gerne LEGO Ideas und Architecture Sets und alles, was mit Hubschraubern zu tun hat – hebt dabei ab, dreht aber nicht durch.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Danke für die Vorstellung aller Sets, Michael! Audi und Ferrari machen das Rennen – in meinen Augen, als großer Auto-Experte. 😉
    Beim Racer hier passt die Nase vorne perfekt. Die Farben gefallen. Den anderen Jaguar empfinde auch ich als klobig – da haben die zwei zusätzlichen Noppen in der Breite womöglich keine Aufwertung mit sich gebracht.

    2+
  2. Ich bin an sich ein Freund der speedys. Aber das Jaguar Set finde ich nicht so prall, folglich hab ich es auch nicht. Mein absoluter Favorit ist der AUDI S1, den hab ich sofort am Erscheinungstag gekauft! Ein Hammer Modell. VG Eric

    0
  3. der formel e bolide sieht klasse aus. als einzel set hätte ich ihn mir geholt

    2+
  4. Wirklich gelungen ist aus meiner Sicht keines der beiden Fahrzeuge. Der Formel-E-Bolide fällt wohl eher unter „russiche Methode – aus dem Ganzen gefeilt“ und der i-Pace hat Kanten, wo beim Original keine sind. Das hat mich schon bei meinem eigenen Review gestört und wirklich empfehlen würde ich das Set nicht, mal ganz abgesehen von dem wirklich lächerlichen Start-/ Ziel-Tor.

    1+
  5. Danke für das tolle Review, ich selbst baue keine Speedys, aber sie sind immer wunderbare Mitbringsel für Mann und Bruder. Dieses Set fehlt uns noch. Ich finde, mit den acht Noppen ist viel mehr möglich und ich mag die Modelle, weil sie so schön kompakt sind, dass auch der Enkelspass nicht zu kurz kommt.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.