LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Star Wars: Die letzten Jedi – alle Sets in der Übersicht

Star Wars: Neues Spielzeug es geben wird | © Disney / Lucasfilm

Alle LEGO Star Wars – Die letzten Jedi Sets in der Übersicht, inklusive First Order Star Destroyer 75190 und BB-8 75187.

Am 14. Dezember diesen Jahres startet „Star Wars: Episode VIII“ in den Kinos. „Die letzten Jedi“ („The Last Jedi“) wird von elf Sets flankiert, zudem wird es mit dem UCS Millennium Falcon 75192 ein zweites Set der Ultimate Collector Series im Jahre 2017 geben.

An dieser Stelle darf ich alle Leser ausdrücklich darum bitten, keine geleakten Bilder auf zusammengebaut.com zu veröffentlichen oder entsprechende Quellen zu verlinken. Es handelt sich um vertrauliches Bildmaterial nebst Wasserzeichen, das aktuell durch das Netz wabert. Schuldiger ist in diesem Fall einmal mehr ein Online Shop, der sich leider nicht an die Spielregeln gehalten hat. Das Bildmaterial wird erst im Zuge des Force Friday Events am 1. September freigegeben.

Insofern darf weiter gerätselt werden, was sich hinter den folgenden Sets wohl verbergen mag. 😉


LEGO Star Wars The Last Jedi Sets

LEGO Star Wars Resistance Transport Pod 75176 – 39,99 Euro – 294 Teile
LEGO Star Wars First Order Heavy Scout Walker 75177 – 59,99 Euro – 554 Teile
LEGO Star Wars Kylo Ren’s TIE Fighter 75179 – 79,99 Euro – 630 Teile
LEGO Star Wars BB-8 75187 – 99,99 Euro – 1.106 Teile
LEGO Star Wars Resistance Bomber 75188 – 109,99 Euro – 778 Teile
LEGO Star Wars First Order Heavy Assault Walker 75189 – 139,99 Euro – 1376 Teile
LEGO Star Wars First Order Star Destroyer 75190 – 149,99 Euro – 1.416 Teile


LEGO Star Wars The Last Jedi Buildable Figures

LEGO Star Wars Actionfigur Elite TIE Fighter Pilot 75526 – 19,99 Euro – 94 Teile
LEGO Star Wars Actionfigur Rey 75528 – 24,99 Euro – 85 Teile
LEGO Star Wars Actionfigur Elite Praetorian Guard 75529 – 24,99 Euro – 92 Teile
LEGO Star Wars Actionfigur Chewbacca 75530 – 34,99 Euro – 179 Teile

BB-8 und Rey | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

11 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Habe die Bilder gesehen und muss sagen, bis auf BB 8 gefällt mir kein Set der Welle. Das kleine Set sieht aus wie das Cockpit des Resitance Troop Transport und soll 40€ kosten? 20€ wären wohl eher gerechtfertigt. Auch der neue At-At sowie der Sternenzerstörer sind beide um 20€ im Preis zu den vergleichbaren Modellen aus 2014 angestiegen. Das kann selbst Lego nicht mit Inflation begründen. Das gute ist, es gibt nicht mal ansatzweise interessante Minifiguren, wodurch man „gezwungen“ wäre die Sets zu kaufen. Luke glänzt wieder durch Abwesenheit. Positiv betrachtet habe ich mehr Budget für den MF 😉

    • Ich hab kein Set zu TFA gekauft. Hier das selbe! Außer BB8, kenn zwar kein Bild, aber die Vorstellung ihn neben meinen R2 zu pflanzen ist einfach verlockend. Ebenfalls positiv für den Millenium Falcon

  2. Das kleine Set ist das Cockpit des Resitance Troop Transport. Ob da nochmal ein größeres Set in Welle 2 folgt?
    BB-8 sieht gut aus, nur ziemlich klein. Kylos Tie Fighter ist das beste Set. Aber alles sehr überteuert!

  3. Ist echt die Frage, ob LEGO die Produktbilder nicht viel zu früh rausgegeben hat. Der 1. September ist noch ordentlich lang hin. Naja, hoffentlich gibts von LEGO nicht zu viel Ärger von Disney :D.

  4. Zu den Sets: japp, alles sehr überteuert und eigentlich reizen mich nur die Figuren. Zum Glück sind 20 % Rabatte ja schon überall Standard, sodass ich wohl irgendwann später zuschlage oder die Figuren einzeln kaufe. Mal sehen.
    Eigentlich ist nur Kylos Tie interessant und selbst der wirkt super seltsam. Hoffentlich trifft das nicht auf den Film zu. Irgendwie sind die First Order Sachen alle viel zu teuflisch.

  5. Fehlt da evtl. noch ein Set: Training on Dagobah?

  6. fazit: naja.
    würde sich mein sammeln nicht ohnehin auf fast ausschließlich OT-sachen beschränken, würde ich hier ne menge geld sparen.
    kylo’s tie ist noch das einzige set das mich auf ästhetischer ebene überzeugt. aber am ende ist es halt auch nur das 174te tie-derivat.

  7. Der BB-8 wirds vielleicht. Der rest interessiert mich null. Aber es kommt ja noch mehr.

  8. Das einzige Set das mir gefällt ist der neue Heavy Walker. Die anderen Sets reichen von mittelmäßig bis belanglos. Im Grunde sind das ohnehin alles nur Designs der OT, die man geringfügig modifiziert hat. War bei Episode 7 bereits der Fall und wird bei 8 ebenfalls so sein. Eigentlich ein schlechter Witz wie Disney für seine neuen Filme alles aus den alten klaut und kopiert. Das ist natürlich nicht Legos Schuld, aber kaufen werde ich von den Sets wohl kaum etwas. Und es bestärkt meinen Eindruck das 2017 ein schwaches Legojahr ist.

Schreibe einen Kommentar zu Niklas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert